2004-2019
Aktuelle Zeit: 18.08.2019, 13:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 153 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.08.2006, 22:14 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
Schrammel hat geschrieben:
Schneidi,
am renomierten Dressler-Institut für Moralpsychologie der Franz-Schildknecht-Universität zu Tengewegemannsen.

...das ist wahrlich kaum noch zu toppen, Schrammel.

Was hatte es dort mit der Führung dieser kleinen Vorlesungsberichtsheftelchen auf sich...?°


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.09.2006, 02:25 
Offline
König der Nacht
Benutzeravatar

Registriert: 04.02.2006, 03:19
Beiträge: 1449
Messi hat geschrieben:
Northstar hat geschrieben:
Messi hat geschrieben:
Vielleicht hat sich Freidhelm damals an Sarah vergriffen?

Wäre eine gute Variante, sowohl Mißrauch als auch Inzest mal anzuschneiden.

Da war Sarah noch etwas jung. Nicht daß das einen Kinderschänder abhalten würde, aber das wäre dann schon früher an die Oberfläche gekommen.


Das glaube ich eher nicht. Im Gegenteil, sie ist jetzt noch nicht in dem Alter, wo es normalerweise hoch kommt. In der Praxis ist es meist zwischen 20 und 35 zu beobachten. Schwerwiegende Einschnitte in das Leben können jedoch den Vorgang beschleunigen.


Messi hat recht. Gerade nach einem sexuellen Missbrauch kann die Seele ein wahrer Meister im Verdrängen sein. Oft bricht sich der innere Konflikt mit Beginn der Pubertät zunächst in auffälligen Verhaltensweisen Bahn (etwa durch massive Essstörungen und/oder durch die Tendenz zur Selbstverletzung; weit verbreitet ist hier das sogenannte "Ritzen", das Einritzen der Haut, bis Blut fließt, mit dem Zweck, Erleicherung zu finden).
Die wahren Hintergründe kommen zumeist erst nach intensiver therapeutischer Arbeit allmählich an die Oberfläche. Es gibt die Theorie, dass die Psyche die entsprechenden Erinnerungen erst dann freigibt, wenn der Körper das verkraften kann. Das kann dauern.

Was das Phänomen der Verdrängung betrifft: Vor einiger Zeit gab es im TV eine Dokumentation über "Hitlers Architekten" Albert Speer, in welcher auch dessen Kinder (die mittlerweile im Rentenalter sind) zu Wort kamen. Es kam zur Sprache, dass diese ihre Kindheit im Dritten Reich (Besuche auf dem Obersalzberg, beim "Führer" auf dem Schoß gesessen u.ä.) bis heute komplett aus ihrer Erinnerung gestrichen hatten. Da war einfach nur noch leere Fläsche.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.09.2006, 02:58 
Offline
Onkel
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2006, 13:36
Beiträge: 16214
Spoilerer: Nein
Du triffst es auf den Punkt Toschi! :thumbleft:

Es läßt sich auch relativ leicht umsetzen, aus Sahara z.B. eine Borderlinerin zu machen. Jetzt nach der Trennung wäre es optimal, beobachtet man doch häufig, das es bei richtigen Borderlinern nach Trennungen anfängt auszuarten.
Die Frage wäre nur, warum? Körperliche Gewalt in der frühen Kindheit kann man fast ausschließen. Bliebe nur sexueller Missbrauch. Aber von Hans? Eher unwahrscheinlich. Also von Friedhelm.
Laßt euch was einfallen, liebe Autoren!

Übrigens wäre, meiner Meinung nach, Jack dafür noch besser geeignet ;-)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.09.2006, 06:53 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 08:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
Toschi hat geschrieben:
Was das Phänomen der Verdrängung betrifft: Vor einiger Zeit gab es im TV eine Dokumentation über "Hitlers Architekten" Albert Speer, in welcher auch dessen Kinder (die mittlerweile im Rentenalter sind) zu Wort kamen. Es kam zur Sprache, dass diese ihre Kindheit im Dritten Reich (Besuche auf dem Obersalzberg, beim "Führer" auf dem Schoß gesessen u.ä.) bis heute komplett aus ihrer Erinnerung gestrichen hatten. Da war einfach nur noch leere Fläsche.

Das ist aber nicht vergleichbar. Ein Besuch auf dem Obersalzberg ist ja nichts Schlimmes für die kindliche Psyche. Da wurden die Probleme wohl eher von Dingen verursacht die nach dem Krieg passierten.

Zu Sarah: Kann ja Alles sein mit der langen Verdrängung. Ich glaube nur daß ein Mißbrauch durch Friedhelm schwer nachvollziehbar wäre. Es paßt nicht zur Figur Friedhelm, und die meisten zuschauer hätten ohnehin Probleme was mit ihm anzufangen. Kanada hingegen eignet sich da besser um irgendeine Geschichte reinzupacken.

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.09.2006, 12:44 
Offline
Onkel
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2006, 13:36
Beiträge: 16214
Spoilerer: Nein
Northstar hat geschrieben:
Zu Sarah: Kann ja Alles sein mit der langen Verdrängung. Ich glaube nur daß ein Mißbrauch durch Friedhelm schwer nachvollziehbar wäre. Es paßt nicht zur Figur Friedhelm, und die meisten zuschauer hätten ohnehin Probleme was mit ihm anzufangen. Kanada hingegen eignet sich da besser um irgendeine Geschichte reinzupacken.


Gemau! Kanada hatte ich nun wieder verdrängt. Aber das könnte wirklich gut sein. Sahara kommt zurück, schweigt aus Scham und verdrängt das Ganze. Dann taucht bald ein Typ auf, der dem Bösen Kanadier ähnelt und schon nimmt das Schicksal seinen Lauf.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.09.2006, 13:18 
Offline
Onkel
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2006, 13:36
Beiträge: 16214
Spoilerer: Nein
Jack würde wirklich viel besser in diese Rolle passen. Über deren Vorleben ist ja nicht so viel bekannt. Ihr Verhalten allerdings schon.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.09.2006, 14:11 
Offline
König der Nacht
Benutzeravatar

Registriert: 04.02.2006, 03:19
Beiträge: 1449
Northstar hat geschrieben:
Das ist aber nicht vergleichbar. Ein Besuch auf dem Obersalzberg ist ja nichts Schlimmes für die kindliche Psyche. Da wurden die Probleme wohl eher von Dingen verursacht die nach dem Krieg passierten.


Zweifellos. Es war auch eher als Beispiel dafür gemeint, zu welchen enormen Verdrängungsleistungen das Gehirn unter besonderen Umständen offenbar in der Lage ist. Normal ist, glaube ich, dass die Erinnerung etwa mit dem dritten Lebensjahr anfängt einzusetzen. Dass im Extremfall die ersten zehn oder mehr Jahre fehlen können, ist gar nicht so einfach nachzuvollziehen.

Zitat:
Zu Sarah: Kann ja Alles sein mit der langen Verdrängung. Ich glaube nur daß ein Mißbrauch durch Friedhelm schwer nachvollziehbar wäre. Es paßt nicht zur Figur Friedhelm, und die meisten zuschauer hätten ohnehin Probleme was mit ihm anzufangen. Kanada hingegen eignet sich da besser um irgendeine Geschichte reinzupacken.


Ich habe Friedhelm jetzt nicht mehr so genau in Erinnerung, meine aber, dass die Figur irgendwie "gespalten" angelegt war. War es nicht so, dass er seine düstere Seite manchmal nicht unter Kontrolle hatte und immer nur in diesem Zustand auf Anna einschlug (was ihm dann hinterher jedesmal wieder leid tat)? Dass er auch der eigenen Tochter etwas angetan haben sollte, wäre natürlich "starker Tobak".

Sarah's Störung (wenn es denn darauf hinauslaufen sollte) auf ein Erlebnis in Kanada zurückzuführen, fände ich aber auch nicht so glücklich. Das würde auf mich irgendwie nachträglich aufgesetzt wirken. Wie FräuleinHülschiGung schrieb, hätte man ansonsten als Zuschauer einen Hinweis bekommen müssen, dass anschließend etwas nicht ganz "rund" lief; auch wenn Sarah selbst das Erlebnis mehr oder weniger verdrängt hätte.

Die Figur Jack wäre natürlich aufgrund ihrer katastrophalen Vorgeschichte geradezu prädestiniert dafür, das Thema "Häusliche Gewalt an Kindern und die Spätfolgen" zu transportieren. Aber ohne der jungen Darstellerin - die wirklich sympathisch rüberkommt - zu nahe treten zu wollen, bin ich mir nicht ganz sicher, ob deren schauspielerische Möglichkeiten dafür ausreichen würden. Ich vermute ja, das war auch der Hintergrund, warum sich der Charakter recht rasch zu einem relativ normalen Teenager entwickelt hat.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.09.2006, 14:40 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 08:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
Toschi hat geschrieben:
Normal ist, glaube ich, dass die Erinnerung etwa mit dem dritten Lebensjahr anfängt einzusetzen. Dass im Extremfall die ersten zehn oder mehr Jahre fehlen können, ist gar nicht so einfach nachzuvollziehen.

Ich habe so was schon mal erlebt, bei einer Ex von mir. Aus anderen Gründen vermute ich stark daß das tatsächlich auf Mißbrauch zurück ging.

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.09.2006, 15:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.05.2006, 23:07
Beiträge: 4666
Lieblings-Rolle: Frau und Herr Birkhahn
Spoilerer: Nein
ich finde nun wieder Kanada für zu weit hergeholt. Sarah ging es gut, als sie wieder kam, das war nicht zu übersehen. Ihr ging es wirklich gut und sie war ausgeglichen. Wenn dort was passiert wäre, wäre sie vielleicht eher überdreht (z.B. aufgedonnert wie Valerie damals, als sie mit Lisa befreundet war) gewesen und hätte auf einen ´mir geht es ja so super´gemacht.
Dass Friedhelm Sarah mißbraucht haben soll, finde ich auch nicht ganz glaubwürdig.
Weiß nicht, könnte mir auch eine Störung vorstellen, die nicht auf Mißbrauch zurückgeht. Friedhelm könnte ja damals einfach sich sonderbar verhalten haben... Oder Sarah hat den Tod von Friedhelm doch irgendwie mitbekommen (naja, das hat sie meines Erachtens aber wirklich nicht...).
Was weiß ich, es gibt auch einfach Dinge, die nie herauskommen - wo die Psychologie dann von Verehrbung redet...
So was könnte ich mir vorstellen bei ihr. Beim nächsten Mann dasselbe Problem, dann irgendwann das Eingehen einer Scheinbeziehung um Ruhe zu haben, dann der Gang von Psychologe zu Psychologe... usw. dann kommen esoterische Veranstaltungen ...
und irgendwie lebt man dann damit.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.09.2006, 15:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.05.2006, 23:07
Beiträge: 4666
Lieblings-Rolle: Frau und Herr Birkhahn
Spoilerer: Nein
hä? meine beiträge haben eine falsche uhrzeit???
naja, ist eigentlich auch egal.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.09.2006, 17:42 
Offline
Onkel
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2006, 13:36
Beiträge: 16214
Spoilerer: Nein
Fräulein HülschiGung hat geschrieben:
ich finde nun wieder Kanada für zu weit hergeholt. Sarah ging es gut, als sie wieder kam, das war nicht zu übersehen. Ihr ging es wirklich gut und sie war ausgeglichen.


Vielleicht ist sie eine gute Schauspielerin? Gibt es ja auch.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.09.2006, 18:17 
Ich fands schon sehr kalt, wie Sarah auf Fabians Weggang reagiert hat.

Sarah: "Fabian geht weg aus München."
Anna: "Und wie ist das für dich?"
Sarah: "O.k.!"

Ist euch übrigends beim Abspann der letzten Folge aufgefallen, dass Anna nicht mehr wie sonst mit "Ziegler-Beimer", sondern nur noch mit "Ziegler" tituliert war?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.09.2006, 16:17 
Offline

Registriert: 01.09.2006, 12:12
Beiträge: 233
Wohnort: Hessen
KlingsElse hat geschrieben:
Ist euch übrigends beim Abspann der letzten Folge aufgefallen, dass Anna nicht mehr wie sonst mit "Ziegler-Beimer", sondern nur noch mit "Ziegler" tituliert war?


Anna stand, soweit ich mich erinnern kann, noch nie als Ziegler-Beimer im Abspann.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.09.2006, 16:31 
Offline
Onkel
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2006, 13:36
Beiträge: 16214
Spoilerer: Nein
Pythagoras hat geschrieben:
KlingsElse hat geschrieben:
Ist euch übrigends beim Abspann der letzten Folge aufgefallen, dass Anna nicht mehr wie sonst mit "Ziegler-Beimer", sondern nur noch mit "Ziegler" tituliert war?


Anna stand, soweit ich mich erinnern kann, noch nie als Ziegler-Beimer im Abspann.


Den Abspann hab ich noch nie gesehen. :oops:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.09.2006, 16:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 18:30
Beiträge: 8037
Wohnort: Oberhessen
Lieblings-Rolle: Doktor Dressler
Lieblings-Folge: Kaperfahrt mit Doktor Dressler
Spoilerer: Nein
Fan seit: Folge 1
Stimmung: durstig
Was müht ihr euch so ab, nach Ursachen für Sarahs Gehemmtheit zu suchen! Mir langt da völlig der Anblick ihrer Eltern, besonders der der Mutter.

_________________
:weise:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.09.2006, 14:00 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
Pythagoras hat geschrieben:
Anna stand, soweit ich mich erinnern kann, noch nie als Ziegler-Beimer im Abspann.

...ich erinnere das auch nicht - sie steht stest als "Anna Ziegler" im Abspann.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.09.2006, 16:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 18:30
Beiträge: 8037
Wohnort: Oberhessen
Lieblings-Rolle: Doktor Dressler
Lieblings-Folge: Kaperfahrt mit Doktor Dressler
Spoilerer: Nein
Fan seit: Folge 1
Stimmung: durstig
Das ist auch gut so, die Hochnäsige hat den Namen Beimer doch gar nicht verdient. Soll sie doch Ziegler heißen, wie dieser kranke Irre, den sie damals in den Freitod trieb. Das ist nur recht und billig.

_________________
:weise:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.09.2006, 16:44 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
...Deiner Logik folgend hätte die Kaltherzige dann aber auch nach der Eheschließung mit Hansemann weiterhin Wittich heißen müssen, Schrammel.

Wenn es einer verdient hat, den Namen Beimer zu tragen, dann ja wohl Anna. Aber aus Rücksicht auf Sarahs Gefühle trägt Anna eben weiter den Namen Ziegler.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.09.2006, 17:36 
Offline
Jünger Dresslers
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2006, 17:48
Beiträge: 2237
Wohnort: Back home!
Geschlecht: m
Skype: wastedintheheat
Lieblings-Rolle: Doktor Dressler
Lieblings-Folge: 369
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1996/97?
Schneidi° hat geschrieben:
Wenn es einer verdient hat, den Namen Beimer zu tragen, dann ja wohl Anna. Aber aus Rücksicht auf Sarahs Gefühle trägt Anna eben weiter den Namen Ziegler.

Naja, das kann aber -gerade im Falle der berechnenden Anna- auch einen wesentlich simpleren Grund haben: Sie ist pragmatisch genug, um zu berücksichtigen, dass Ehen nicht immer ewig halten. Mit dem Namen "Beimer" wäre ihr Ruf noch ruinierter, als er eh schon ist und sie wäre gestraft für's Leben :laughing: .

Sorry, Schneidi, die Steilvorlage konnte ich mir nicht entgehen lassen ;-).

_________________
"Die Vernunft kann sich mit größerer Wucht dem Bösen entgegenstellen, wenn der Zorn ihr dienstbar zur Hand geht."


Zuletzt geändert von NoneButTheBrave am 04.09.2006, 09:21, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.09.2006, 17:38 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
NoneButTheBrave hat geschrieben:
Sorry, Schneidi, die Steilvorlage konnte ich mir nicht entgehen lassen ;-).

...hast sie auch prima verwandelt, NBTB...!° :grin: *grummel*


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 153 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste


Ähnliche Beiträge

Elfie Kronmayr --> Anna Ziegler
Forum: Ehemalige Darsteller
Autor: Lindenmichl
Antworten: 37
Wer ist der leibliche Vater von Thomas Ziegler?
Forum: Schauspieler & Rollen
Autor: Messi
Antworten: 370
Sophie Ziegler/Dominique Kusche
Forum: Schauspieler & Rollen
Autor: Prof. Dr. Knall
Antworten: 25
Anna Ziegler - die Umfrage
Forum: Schauspieler & Rollen
Autor: GastX
Antworten: 165
Von wem ist das Bild in der Ziegler-Wohnung???
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Meicke
Antworten: 19

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz