2004-2019
Aktuelle Zeit: 10.12.2019, 09:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 100 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Tanja Schildknecht/Sybille Waury
BeitragVerfasst: 19.04.2005, 20:31 
Offline
Schachlegende

Registriert: 28.08.2004, 23:00
Beiträge: 1609
Hab mir heute einige ältere Folgen reingepfiffen .
Man hat Tanja eine Wandlung durchzogen
Früher das durchtriebene Luder , das hinter dem Lover ihrer Mutter herwar , und nun die reife Lesbe . Früher der Sportjunkie , heute die frauliche :-) . Einfach ein krasser Wandel . War die Isoterik-Zeit Schuld ?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.04.2005, 22:05 
Offline
Dekadente Tussi

Registriert: 09.03.2005, 23:43
Beiträge: 17901
Spoilerer: Ja
Stimmt absolut!!!

Die hat fast alles mitgenommen. Wie ein roter Faden hat sich eigentlich nur ihre Liebe zu den älteren Männern durchgezogen. Dass sie dadurch ihre wahre Neigung gefunden hat, haben sie irgendwie gut hinbekommen!

Ich finde, sie wirkt jetzt reif und scheint endlich bei sich angekommen zu sein.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.04.2005, 18:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2004, 12:57
Beiträge: 14431
Wohnort: Recklinghausen
Geschlecht: weib
Sternzeichen: Krebs
Lieblings-Rolle: Berta Griese
Lieblings-Folge: 150,909
Spoilerer: Ja
Fan seit: Jan.87
Stimmung: supi
hm...in den ersten jahren war tanja für mich die größte....und somit auch das schönste mädchen der welt! ich fand sie sooo cool. damals in den 80gern war sie mein absolutes vorbild...kleidung,haare :grin:
ich habe ihr alles nachgemacht. :oops:

_________________
759/19:02-19:07


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.04.2005, 21:17 
Offline
Schachlegende

Registriert: 28.08.2004, 23:00
Beiträge: 1609
Du hast ihr alles nachgemacht ?
Das Tennisspielen ? Oder ihre Neigung zu den ältern Männern ?
Komm sag was .


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.04.2005, 19:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2004, 12:57
Beiträge: 14431
Wohnort: Recklinghausen
Geschlecht: weib
Sternzeichen: Krebs
Lieblings-Rolle: Berta Griese
Lieblings-Folge: 150,909
Spoilerer: Ja
Fan seit: Jan.87
Stimmung: supi
tanja war meine absolute trendsetterin...wie gesagt,kleidung,haare....
tennis wollte ich auch unbedingt spielen,aber neben ballett,jazztanz und handball durft ich nicht. :cry:
von tanja habe ich aber so einiges abgeguckt:
:arrow: löwenmähne :oops: , gürtel um die geringelten pullis, 10 mal hochgekrempelte jeans,schweinchenrosa lippenstift....
oh gott,ich darf garnicht dran denken....
aber das war top in den 80gern!
dann war da noch der pulli über den schultern........

_________________
759/19:02-19:07


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.04.2005, 19:54 
Offline
Schachlegende

Registriert: 28.08.2004, 23:00
Beiträge: 1609
Hey , der Pulli um den Schultern war mein Markenzeichen . Und da drunter das Poloshirt von Lacoste . Das war kultig .

Lass mich dein Nossek sein


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.07.2005, 09:26 
Tanja hat aber irgendwie auch außer Hängen schon alles hinter sich, oder?

Die ganze Sippschaft ausgelöscht (Vatter, Mutter, Schwester .... alle dramatisch ums Leben gekommen)
Callgirl, Beziehungen zu ekligen alten Männern, dann wird sie lesbisch.....

Wat ne Biographie ! :confused2:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.07.2005, 16:32 
Offline

Registriert: 25.07.2005, 16:11
Beiträge: 13
Wohnort: Presseggersee
Ich finde Sybille Waury spielt(e) in all diesen Jahren diese Rolle mehr als vorbildlich.

Zu Tanja: ich wünsche ihr ein Happy-End mit Usch (die einmal bestimmt genug von all den untreuen Männern hat).


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.07.2005, 20:00 
Offline
Schachlegende

Registriert: 28.08.2004, 23:00
Beiträge: 1609
Usch hat genug von den untreuen Männern ?
Ist Julian fremd gegangen ? Kann ich mir garnicht vorstellen , dass er sich so durch die Welt p....t


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.07.2005, 08:59 
teajay hat geschrieben:
Usch hat genug von den untreuen Männern ?
Ist Julian fremd gegangen ? Kann ich mir garnicht vorstellen , dass er sich so durch die Welt p....t


Stimmt.
Wollte schreiben; Usch hat genug von Männern.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.07.2005, 15:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.09.2004, 10:23
Beiträge: 647
Wohnort: Ruhrpott
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Schütze
Lieblings-Rolle: Helga,Hajo,Else,Isolde
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1985
Stimmung: passt schon
Bitte nicht.Zwei Klischee-Lesben sind echt mehr als genug :roll:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.01.2006, 17:19 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 11:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
…Dressler hat Tanja während der gesamten Ehezeit klein gehalten, sie einfach nicht respektiert und geachtet und am schlimmsten – sie nicht aufrichtig geliebt, sondern ihr seine Liebe nur vorgegaukelt.

Wenn es Tanja mal nicht gut ging, stand sie bei Dressler im Regen. Auf der Hochzeit von Mary und Vasily wird dies besonders schlimm deutlich. Während Tanja von einem Weinkrampf geschüttelt wurde, saß Dressler kalt wie ein Eisblock neben ihr. Nur der sensible Carsten Flöter erkannte, in welcher seelischen Notlage sich Tanja da gerade befand und tröstete sie.

Am Abend des Tages, an dem Dressler Tanjas Freundin Sonia umgebracht hatte, besaß dieser die Geschmacklosigkeit, Tanja abends während des Essens vom Tod ihrer Freundin zu berichten – kalt und zynisch, wie es seine Art ist. Tanja musste sich darauf hin übergeben.

Die Liste seelischer Grausamkeiten Dresslers Tanja gegenüber ist lang.


Bild

-Szenenfoto aus Folge 686
"Bis daß der Tod euch scheidet"
vom 24. Januar 1999-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.01.2006, 22:22 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 07:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
SchneiderNoerig hat geschrieben:
Am Abend des Tages, an dem Dressler Tanjas Freundin Sonia umgebracht hatte, besaß dieser die Geschmacklosigkeit, Tanja abends während des Essens vom Tod ihrer Freundin zu berichten – kalt und zynisch, wie es seine Art ist. Tanja musste sich darauf hin übergeben.

Die Liste seelischer Grausamkeiten Dresslers Tanja gegenüber ist lang.

Mal abgesehen davon daß Dr. Dressler Sonja nicht umgebracht hat hast Du, Schneider, offensichtlich schon vergessen daß Tanja und Sonja einen Profikiller auf den Doktor angesetzt haben.

Von der gefälschten Lebensversicherung mal ganz zu schweigen.

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.01.2006, 22:38 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 11:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
...Dr. Dressler hat Sonia eiskalt auf dem Gewissen, Northstar.

Als Dressler ihr die Ampullen in die Hand drückte, war ihm klar, dass Sonia sich binnen kürzester Zeit eine Überdosis spritzen würde.

Sonia selbst war durch ihre Drogenabhängigkeit dermaßen erkrankt, dass sie ihr Tun und Handeln nicht mehr bewusst steuern konnte. Dressler wusste dies und nutzte es gnadenlos aus.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.01.2006, 22:49 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 07:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
Um Sonja war es nicht schade, das nur nebenbei.

Interessant aber daß Du zu Tanjas Mordplänen kein Wort verlierst ...

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.01.2006, 22:55 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 11:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
Northstar hat geschrieben:
Um Sonja war es nicht schade, das nur nebenbei.

...wie bist Du denn drauf, Northstar...?°

Wieso bitte war es um Sonia nicht schade...?°


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.01.2006, 22:55 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 07:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
Und wo wir schon bei Tanjas Sündenregister sind: Als Nutte gearbeitet und den armen alten Panaiotis gnadenlos ausgenommen.

Mit ihrem Esoterik-Gedödel frustrierten Frauen mittleren Alters die Kohle aus der Tasche gezogen.

Und was die angebliche Kälte des Doc betrifft: Wie gemein von ihm Tanja das Haus auf Rhodos zu schenken.

Und wer war es eigentlich der das Kind abtreiben ließ? Der Doc wollte das nicht.

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.01.2006, 23:08 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 07:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
SchneiderNoerig hat geschrieben:
Wieso bitte war es um Sonia nicht schade...?°
Nicht auf die Serie bezogen. Das war sie natürlich in gewisser Weise eine Bereicherung. Und das nicht nur optisch.

Aber auf's reale Leben übertragen. Wer weint schon einer kriminellen Junkiebraut eine Träne nach?

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.01.2006, 02:41 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 11:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
Northstar hat geschrieben:
...Aber auf's reale Leben übertragen. Wer weint schon einer kriminellen Junkiebraut eine Träne nach?

...ihre Familie, ihre Angehörigen und ihre Freunde.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.01.2006, 15:38 
Offline

Registriert: 03.11.2005, 15:36
Beiträge: 2555
Northstar hat geschrieben:
Aber auf's reale Leben übertragen. Wer weint schon einer kriminellen Junkiebraut eine Träne nach?


du legst kontinuierlich ganz schön oberflächliche ansichten an den tag. fühlst du dich eigentlich nur wohl wenn du auffällst ? :roll:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 100 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Ähnliche Beiträge

Franz Schildknecht/Raimund Gensel
Forum: Ehemalige Darsteller
Autor: Anonymous
Antworten: 3
Tanja ist schwanger ???
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Anonymous
Antworten: 9
Maria Stadler/Tanja Frehse
Forum: Ehemalige Darsteller
Autor: H.U.
Antworten: 105
Tanja und Franzi Zusammenschnitt
Forum: Sonstiges...
Autor: dreamer
Antworten: 2
Meike Schildknecht/Selma Baldursson
Forum: Ehemalige Darsteller
Autor: teajay
Antworten: 45

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz