2004-2019
Aktuelle Zeit: 10.12.2019, 01:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 124 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Umbesetzungen
BeitragVerfasst: 15.12.2008, 11:22 
Offline
Dekadente Tussi

Registriert: 09.03.2005, 23:43
Beiträge: 17901
Spoilerer: Ja
Das weiß SuSonja. Sie hat es hier auch erstmalig zur Sprache gebracht, ich weiß nur nicht mehr, in welchem Thread!

edit: Es steht im Lindenstraßen-Bereich im Thread "Die ganz alten Folgen auf DVD" auf Seite 6!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Umbesetzungen
BeitragVerfasst: 15.12.2008, 21:01 
Offline

Registriert: 26.06.2007, 12:03
Beiträge: 9984
Spoilerer: Nein
MünchnerBua hat geschrieben:
Hm, naja, Ina Bleiweiß war keine wirklich gute Schauspielerin.... obwohl sie die Tochter von Henny Schildknecht - Darstellerin Monika Woytowicz ist. Aber man hat sich irgendwie so an sie gewohnt... den dicken schwarzen Zopf etc... ICH kam mit der neuen Marion ziemlich ins schleudern, auch wenn sie zugegebenermaßen gut spielt.



Ehrlich? Helgas Tochter war die Tochter von Tanjas Mutter? Wie genial ist denn das :lol:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Umbesetzungen
BeitragVerfasst: 15.12.2008, 21:03 
Offline

Registriert: 26.06.2007, 12:03
Beiträge: 9984
Spoilerer: Nein
Doch, der hat auch was zu sagen... ich weiß nicht mehr genau, was er gesagt hat. Jedenfalls hatte er keinen bayrischen Dialekt :lach.:

Es ist übrigens in Folge 45!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Umbesetzungen
BeitragVerfasst: 15.12.2008, 23:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2008, 02:43
Beiträge: 23151
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Steinbock
Lieblings-Rolle: Alex Behrend und BTW!
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter
SuSonja hat geschrieben:
MünchnerBua hat geschrieben:
Hm, naja, Ina Bleiweiß war keine wirklich gute Schauspielerin.... obwohl sie die Tochter von Henny Schildknecht - Darstellerin Monika Woytowicz ist. Aber man hat sich irgendwie so an sie gewohnt... den dicken schwarzen Zopf etc... ICH kam mit der neuen Marion ziemlich ins schleudern, auch wenn sie zugegebenermaßen gut spielt.



Ehrlich? Helgas Tochter war die Tochter von Tanjas Mutter? Wie genial ist denn das :lol:


Doch Su, das stimmt schon. Ina Bleiweiß (1. Marion) ist die Tochter von Monika Woytowicz (Henny Schildknecht) und Celino Bleiweiß, der u.a die Serie In aller Freundschaft produziert. Mit ihrem Vater zusammen hat Ina Bleiweiß eine Bühnenfassung der Nibelungen am Kempf-Theater inszeniert.
Ein relativ neues Bild von Ina Bleiweiß und ihrem Vater seht ihr hier:
http://www.kempf-theater.de/nibelungen/ ... weiss2.jpg

_________________
"Dass diese Frau in meinem Alter noch so gut aussieht..."
(Onkel Franz zu Helga über Isolde Pavarotti am 09.09.99)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Umbesetzungen
BeitragVerfasst: 16.12.2008, 04:11 
@SuSonja:

Danke für die Info, da muss ich doch glatt in den nächsten Tagen mal in die Folge reinschauen. :grin:

@MünchnerBua:

Ja, die familiären Verstrickungen sind manchmal schon komisch. Sybille Waury ist ja auch mit einem Autor der Serie verheiratet, Irene Fischer mit einem Regisseur der Serie. Iffis neuer "Nico" ist (soweit ich das richtig verstanden habe) der Sohn von Bill Mockridge alias Erich.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Umbesetzungen
BeitragVerfasst: 16.12.2008, 07:35 
Offline

Registriert: 06.01.2006, 13:03
Beiträge: 12436
Geschlecht: männlich
Lieblings-Rolle: Marcella
Spoilerer: Ja
KlingsElse hat geschrieben:
@MünchnerBua:

Ja, die familiären Verstrickungen sind manchmal schon komisch. Sybille Waury ist ja auch mit einem Autor der Serie verheiratet, Irene Fischer mit einem Regisseur der Serie. Iffis neuer "Nico" ist (soweit ich das richtig verstanden habe) der Sohn von Bill Mockridge alias Erich.


Der Nico-Darsteller ist auch der Sohn der Gina-Varese-Darstellerin.
Und die Pat-Darstellerin ist die Nichte von Bill Mockridge.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Umbesetzungen
BeitragVerfasst: 16.12.2008, 07:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2008, 02:43
Beiträge: 23151
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Steinbock
Lieblings-Rolle: Alex Behrend und BTW!
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter
da hätte man doch die ursprünglichen Verhältnisse belassen können und gleich eine Familie Mockridge in die Listra einbauen können... :lach:

_________________
"Dass diese Frau in meinem Alter noch so gut aussieht..."
(Onkel Franz zu Helga über Isolde Pavarotti am 09.09.99)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Umbesetzungen
BeitragVerfasst: 16.12.2008, 07:43 
Offline

Registriert: 06.01.2006, 13:03
Beiträge: 12436
Geschlecht: männlich
Lieblings-Rolle: Marcella
Spoilerer: Ja
:lach.:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Umbesetzungen
BeitragVerfasst: 16.12.2008, 11:35 
Offline
Dekadente Tussi

Registriert: 09.03.2005, 23:43
Beiträge: 17901
Spoilerer: Ja
Das mit Gina und Pat wusste ich auch nicht! :shock:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Umbesetzungen
BeitragVerfasst: 16.12.2008, 14:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2008, 02:43
Beiträge: 23151
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Steinbock
Lieblings-Rolle: Alex Behrend und BTW!
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter
Das mit Gina hab ich vor Jahren mal gelesen... Interessant, dass sie für Gina Varrese garkeine italienische Schauspielerin genommen haben, sondern Mockridge-Gattin Margie Kinsky. Die hat aber irgendwie die Italienerin auch gut rübergeracht "mamma mia, molto bambini und santa croce um die ecke...." , Schade, dass nicht die beiden Großmütter Gina Lollobrigida und Sophia Loren mal aufgekreuzt sind.... woher hätte Marcella sonst ihr hübsches Äußeres...?

_________________
"Dass diese Frau in meinem Alter noch so gut aussieht..."
(Onkel Franz zu Helga über Isolde Pavarotti am 09.09.99)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Umbesetzungen
BeitragVerfasst: 16.12.2008, 17:47 
Margie Kinsky ist ja auch Italienerin, verbrachte ihre Kindheit in Rom, bevor sie nach Deutschland kam. Eine sehr sympathische Frau. :grin:

Bild


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Umbesetzungen
BeitragVerfasst: 16.12.2008, 22:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2008, 02:43
Beiträge: 23151
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Steinbock
Lieblings-Rolle: Alex Behrend und BTW!
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter
Wow, da wirkt sie so frisch auf dem Bild, als Gina wirkte sie damals schon irgendwie immer altbacken und abgehetzt... da kann man mal sehen, was die Maske so anrichten kann.... ^^ Ups, dass sie tatsächlich Italienerin ist, wußte ich nicht, der Name klingt so garnicht danach....

_________________
"Dass diese Frau in meinem Alter noch so gut aussieht..."
(Onkel Franz zu Helga über Isolde Pavarotti am 09.09.99)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Umbesetzungen
BeitragVerfasst: 16.12.2008, 22:45 
Eigentlich heißt sie ja Maria Grazia Alice Eleonora Kinsky. Neulich war sie zum Jubiläum der Springmäuse im WDR als Kabarettistin - auf der Bühne hat sie echt Elan! :grin:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Umbesetzungen
BeitragVerfasst: 17.12.2008, 20:43 
Offline

Registriert: 26.06.2007, 12:03
Beiträge: 9984
Spoilerer: Nein
Geniale Verstrickungen! Vielen Dank für die tollen Infos!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Umbesetzungen
BeitragVerfasst: 02.01.2009, 16:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.04.2005, 14:32
Beiträge: 2281
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Murat
Spoilerer: Ja
Fan seit: Anfang an !
Cäsar hat geschrieben:
SuSonja hat geschrieben:
Chris und Marion fand ich, im Gegensatz zu vielen anderen, sehr gelungen. Bei beiden fand ich die zweite Darstellerin einfach besser.


Bei Marion fand ich auch die zweite besser,
aber bei Chris.... nein, eindeutig die erste.
Silke Wülfing war in der Rolle einfach super,
da kam die zweite überhaupt nicht ran!


Ja, seh ich auch so. Silke Wülfing war nicht zu toppen. Der nahm man diese überdrehte Verhalten sofort ab und bei der Nachfolgerin wirkte das alles so aufgesetzt. So wie Gotthilf Fischer auf nem Technowagen irgendwie.. :lach.:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Umbesetzungen
BeitragVerfasst: 16.04.2009, 15:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.07.2007, 19:35
Beiträge: 1260
Wohnort: gera-bieblach thüringen
Geschlecht: Männlicher Single
Sternzeichen: löwe
Lieblings-Rolle: jimmi;adi,alle zenkers
Lieblings-Folge: Iffi und Klaus
Spoilerer: Ja
Fan seit: seit folge 1
Stimmung: listrasüchtig
Mecki hat geschrieben:
Cäsar hat geschrieben:
SuSonja hat geschrieben:
Chris und Marion fand ich, im Gegensatz zu vielen anderen, sehr gelungen. Bei beiden fand ich die zweite Darstellerin einfach besser.


Bei Marion fand ich auch die zweite besser,
aber bei Chris.... nein, eindeutig die erste.
Silke Wülfing war in der Rolle einfach super,
da kam die zweite überhaupt nicht ran!


Ja, seh ich auch so. Silke Wülfing war nicht zu toppen. Der nahm man diese überdrehte Verhalten sofort ab und bei der Nachfolgerin wirkte das alles so aufgesetzt. So wie Gotthilf Fischer auf nem Technowagen irgendwie.. :lach.:


Da muß ich dir wiedersprechen.Die kam mir manchmal etwas proletenhaft rüber.Lag aber vielleicht an den Handlungsträngen,an denen sie beteiligt war.
Als Walle damals so an Gewicht verlor und wenn man es nicht besser gewußt hätte,konnte man auch glauben,es wäre einen neue darstellerin.

_________________
Manchmal ist das Licht am Ende des Tunnels leider nur eine entgegen kommende Lokomotive!


https://secure.weltbild-marktplatz.de/w ... r&x=27&y=7


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Umbesetzungen
BeitragVerfasst: 17.04.2009, 15:02 
@listrafan gera:

Bei Valerie fand ich das extrem, sie hatte sich ja auch in ihrer Persönlichkeit total verändert.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Umbesetzungen
BeitragVerfasst: 17.04.2009, 21:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2008, 02:43
Beiträge: 23151
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Steinbock
Lieblings-Rolle: Alex Behrend und BTW!
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter
Walze kam mir nach der Abspeckorgie nach außen geradezu überdreht selbstbewußt vor... obwohl sie eigentlich weiterhin in sich unglücklich war. Ich freu mich schon auf den Schuber, in dem Walze den "Keksfabrikantensohn Holger Graf" anschleppt... Auch die Babyentführung spricht ja nicht gerade für ein ausgeglichenes Seelenleben... obwohl sie da schon recht schlank war.

Zu Umbesetzungen: Am schlimmsten fand ich Lydia Nolte, hab neulich die Folge gesehen, in der Berta mit Amélie Lydia in ihrem Seniorendomizil besucht und Arzneischränke aufbricht...
Stark verändert auch der Hilde-Scholz-Wechsel: War die erste belesen, konzertbegeistert, elegant gekleidet und hat auf Bertas Klavier improvisiert, kommt die 2. Darstellerin eher als unbedarftes Muttchen ohne großen geistigen Anspruch rüber.

_________________
"Dass diese Frau in meinem Alter noch so gut aussieht..."
(Onkel Franz zu Helga über Isolde Pavarotti am 09.09.99)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Umbesetzungen
BeitragVerfasst: 17.04.2009, 21:24 
Die Umbesetzung von Lydia Nolte fand ich wirklich unpassend. Da verstehe ich bis heute nicht, warum das sein musste.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Umbesetzungen
BeitragVerfasst: 13.10.2009, 16:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2009, 17:28
Beiträge: 6742
Lieblings-Rolle: Jack
Spoilerer: Nein
Jochen Kolenda, der den General Schneider spielt/e, hat in Folge 247 den Anwalt Dr. Seidich von Franz Wittich gespielt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 124 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Tags

Haus, Mario, Spiele

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz