2004-2019
Aktuelle Zeit: 13.11.2019, 14:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 124 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Umbesetzungen
BeitragVerfasst: 08.12.2008, 19:09 
Offline

Registriert: 26.11.2008, 22:25
Beiträge: 16
Wohnort: Hessen
Lieblings-Rolle: Franz Wittich
Fan seit: 1985
Hallo LiStra-Freunde!
Ein Thema was mich seit Jahren verfolgt sind diese Umbesetzungen der LiStra-Darsteller.

Ich weiß, das es manchmal nicht zu verhindern ist, aber ich würde dann die Rolle vorerst rausschreiben um ihr eine Rückkehr möglich zu machen.

Denkt an die Lidia Nolte Umbesetzung, das war doch der größte Käse. Auch die Umbesetzung von Marion Beimer war doch unnötig - nun ist die "neue" schon wieder raus. Ich meine gelesen zu haben, das die "echte" Marion Beimer für verschiedene Auftritte zur Verfügung gestanden hätte, nur halt keinen "Dauer-Aufenthalt".

Jetzt kam Dagmar Hoffmeister als "neue" Schauspielerin und bald wieder... Das nervt mich gewaltig. Wenn eine alte Rolle zurückkehrt, dann bitte auch mit dem entsprechenden Schauspieler. Das macht doch den Reiz der Sendung aus.

Die einzigen Umbesetzungen die ich schweren Herzens akzeptiert habe, war Frank Dressler (der "neue" ist wirklich gut) und mit Abstrichen Chris, sowie Mourrait.

Alle anderen waren völlig unnötig.

Genauso unnötig war das "rausschreiben" von Benny Beimer und dieser unrealistischen Busgeschichte. Man sollte schon versuchen, sich ein Türchen offenzuhalten. Eine Rückkehr wie zum Beispiel von Zorro ist doch für die alten Fans prima - obwohl in diesem Fall die Rolle ja so überzeichnet wurde, das man am Ende froh war, das der Zorro wieder veschwunden war.

Was meint ihr dazu?

Edit by Editor (wegen Spoiler)


Zuletzt geändert von Der Michael am 08.12.2008, 20:26, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Umbesetzungen
BeitragVerfasst: 08.12.2008, 19:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.12.2007, 16:19
Beiträge: 1127
Spoilerer: Nein
Der Michael hat geschrieben:
Jetzt kam Dagmar Hoffmeister als "neue" Schauspielerin und als nächstes der Zenker-Bub.

Ich glaube, Du hast hier gerade etwas verraten, was ich (und die paar anderen Nichtspoilerer hier) noch nicht wusste(n). :-$ Kannst Du den Satz bitte editieren, z.B. durch das Setzen einer Spoilermaske?

Ansonsten fällt es mir auch schwer, mich an neue Darsteller zu gewöhnen. Besonders die Umbesetzung von Lydia fand ich unnötig, da sie doch damals eh nur noch selten dabei war, oder? Man hätte die "alte" Lydia doch im Off sterben lassen können, so wie sie es letztendlich mit der "neuen" gemacht haben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Umbesetzungen
BeitragVerfasst: 08.12.2008, 19:41 
Offline

Registriert: 26.06.2007, 12:03
Beiträge: 9984
Spoilerer: Nein
Ich habs editiert. Bitte achtet darauf auch keine kleinen Spoiler zu verraten.

Damit wir schneller darauf aufmerksam werden, könnt ihr dem Team auch ne kurze PN schreiben!

Danke Mascha!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Umbesetzungen
BeitragVerfasst: 09.12.2008, 11:50 
Wie viele Umbesetzungen kriege ich aus dem Stand hin. Hm...:

Ernst Hugo von Salen Priesnitz
Marion Beimer
Lydia Nolte
Chris Barnsteg
Frank Dressler
Dagmar Hoffmeister
Jean-Luc Mourrait (hätte ich nicht mehr gewusst)

Bitte an die Spezialisten zur Vervollständigung!

Die Neubesetzung von Lydia fand ich auch komplett daneben. Mit dem Rest hatte ich keine Probleme.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Umbesetzungen
BeitragVerfasst: 09.12.2008, 14:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.12.2007, 16:19
Beiträge: 1127
Spoilerer: Nein
Mir fallen noch Olaf Kling, Hilde Scholz und Pat Wolfson ein. Wobei es schon fast übertrieben ist, den "alten" Olaf überhaupt als "Rolle" zu bezeichnen; er hat ja nicht mal etwas gesagt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Umbesetzungen
BeitragVerfasst: 09.12.2008, 21:16 
Offline

Registriert: 26.06.2007, 12:03
Beiträge: 9984
Spoilerer: Nein
Ich glaube die wenigstens wissen dass Olaf mitsamt seiner damaligen Frau mal auftraten... das war ja echt nur ganz, ganz kurz :grin:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Umbesetzungen
BeitragVerfasst: 09.12.2008, 21:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.05.2006, 22:07
Beiträge: 4666
Lieblings-Rolle: Frau und Herr Birkhahn
Spoilerer: Nein
Urzulas Mutter gab es doch auch mehrfach, oder?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Umbesetzungen
BeitragVerfasst: 09.12.2008, 21:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.12.2007, 16:19
Beiträge: 1127
Spoilerer: Nein
SuSonja hat geschrieben:
Ich glaube die wenigstens wissen dass Olaf mitsamt seiner damaligen Frau mal auftraten... das war ja echt nur ganz, ganz kurz :grin:

Hätte ich die Folge nicht vor wenigen Wochen auf DVD gesehen, wüsste ich es wahrscheinlich auch nicht. ;-)

Hier ist übrigens eine Liste der Rollenumbesetzungen, die allerdings nicht auf dem aktuellsten Stand ist. Es fehlen z.B. drei Nico-Darsteller (Lennart Binder, Marcus Venghaus und Jeremy Mockridge). Aber Hülschi hat recht; es gab tatsächlich zwei Wanda Winickis.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Umbesetzungen
BeitragVerfasst: 10.12.2008, 08:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2004, 12:57
Beiträge: 14427
Wohnort: Recklinghausen
Geschlecht: weib
Sternzeichen: Krebs
Lieblings-Rolle: Berta Griese
Lieblings-Folge: 150,909
Spoilerer: Ja
Fan seit: Jan.87
Stimmung: supi
Mascha hat geschrieben:
Besonders die Umbesetzung von Lydia fand ich unnötig, da sie doch damals eh nur noch selten dabei war, oder? Man hätte die "alte" Lydia doch im Off sterben lassen können, so wie sie es letztendlich mit der "neuen" gemacht haben.


Die Rolle war in der Zeit wichtig.
Lydia erkennt, dass mit Berta was nicht stimmt, die bereits Tablettensüchtig ist...

Die neue Lydia sollte nur eine kurzzeitige Vertretung sein, damit Tilli Breidenbach auskuriert wieder durchstarten kann. (War wohl nix)

Ich hab zufällig noch die originale Ansage vor der Sendung auf Video.

Das war übrigens die schlechteste Umbesetzung.
Das waren völlig verschiedene Typen.
Die neue Darstellerin wär ein besserer Ersatz für Rosi gewesen.

_________________
759/19:02-19:07


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Umbesetzungen
BeitragVerfasst: 10.12.2008, 19:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2008, 02:43
Beiträge: 23147
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Steinbock
Lieblings-Rolle: Alex Behrend und BTW!
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter
Ja find ich auch... die 2. Lydia hatte ein strenges Gesicht, dazu diese roten Haare, die erste Lydia sah so aus, wie man sich eine gütige Großmutter vorstellt, also wirklich GANZ anders... ich frag mich wirklich, ob es unter zig Schauspielerinnen nicht jemand anderes gegeben hat....? Die 2. Darstellerin tut mir wegen des geringen Interesses schon etwas leid, aber irgendwie war das ja vorauszusehen bei dem Unterschied.
Nicht toll fand ich auch die Umbesetzung der Marion... die 2. war irgendwie ein ganz anderer Typ. Das Gleiche bei Chris Barnsteg und Frank Dressler.... mit der Rolle bin ich allerdings irgendwie nie warm geworden, egal mit welchem Darsteller.
Am wenigsten hat mich die Umbesetzung bei Nico gestört, das war ganz gut, zumal Mockridge Junior wirklich gut spielt.
Gut auch, dass man keinen Ersatz für Inga Abel als Dr. Sperling gesucht hat (aber vielleicht kommt das noch, im Off liebt die Rolle ja noch, oder?)

_________________
"Dass diese Frau in meinem Alter noch so gut aussieht..."
(Onkel Franz zu Helga über Isolde Pavarotti am 09.09.99)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Umbesetzungen
BeitragVerfasst: 10.12.2008, 20:32 
Offline
Dekadente Tussi

Registriert: 09.03.2005, 23:43
Beiträge: 17901
Spoilerer: Ja
MünchnerBua hat geschrieben:
Gut auch, dass man keinen Ersatz für Inga Abel als Dr. Sperling gesucht hat (aber vielleicht kommt das noch, im Off liebt die Rolle ja noch, oder?)

Stimmt, das wäre noch eine Option. So wie auch bei Dagmar Hoffmeister!

Ich gehöre auch zu denen, die Ina Bleiweiß besser fanden in der Rolle als Marion. Ich bin mit der Tscharre nie richtig warm geworden. Überhaupt fand ich ihre Rückkehr unnötig und eine überflüssige Rolle.

Die neue Lydia fand ich an sich als eigenständige Person sogar echt gut. Wenn man Tilli Breidenbach nicht gekannt hat oder hätte, wäre die Rolle sehr gut gewesen, denke ich. Nur im Vergleich war es eben alles andere als gelungen! :roll:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Umbesetzungen
BeitragVerfasst: 11.12.2008, 00:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2008, 02:43
Beiträge: 23147
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Steinbock
Lieblings-Rolle: Alex Behrend und BTW!
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter
grins, als gealterte Dr. Sperling wäre die 2. Lydia-Darstellerin sogar gut gewesen mit dem roten Kurzhaar... :mes-hi:

_________________
"Dass diese Frau in meinem Alter noch so gut aussieht..."
(Onkel Franz zu Helga über Isolde Pavarotti am 09.09.99)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Umbesetzungen
BeitragVerfasst: 11.12.2008, 11:56 
Offline
Lebenskünstler

Registriert: 11.06.2008, 19:34
Beiträge: 1674
Spoilerer: Nein
Ich bin nur mal gespannt, ob Dr. Sperling irgendwann im "Off" stirbt oder ob sie als neue Darstellerin noch einmal zurückkehrt.....

Andererseits: wozu sollte sie noch einmal zurückkehren? Wahrscheinlich bekommt Momo irgendwann einen Brief, daß seine Mutter in Afrika gestorben ist, an einem Schlangenbiss oder was weiß ich....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Umbesetzungen
BeitragVerfasst: 11.12.2008, 15:21 
Offline

Registriert: 26.06.2007, 12:03
Beiträge: 9984
Spoilerer: Nein
Chris und Marion fand ich, im Gegensatz zu vielen anderen, sehr gelungen. Bei beiden fand ich die zweite Darstellerin einfach besser.

Frau Sperling möchte ich nicht nochmal sehen, denke ich... fragt mich nicht warum...

Tolle Umbesetzung ist auch Dagmar... die gefällt mir richtig gut... durch den langen Zeitraum kann man wirklich fast denken, es sei die selbe Person... Menschen verändern sich ja auch etwas...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Umbesetzungen
BeitragVerfasst: 11.12.2008, 19:07 
Offline
Lebenskünstler

Registriert: 11.06.2008, 19:34
Beiträge: 1674
Spoilerer: Nein
SuSonja hat geschrieben:
Chris und Marion fand ich, im Gegensatz zu vielen anderen, sehr gelungen. Bei beiden fand ich die zweite Darstellerin einfach besser.


Bei Marion fand ich auch die zweite besser,
aber bei Chris.... nein, eindeutig die erste.
Silke Wülfing war in der Rolle einfach super,
da kam die zweite überhaupt nicht ran!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Umbesetzungen
BeitragVerfasst: 12.12.2008, 20:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2008, 02:43
Beiträge: 23147
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Steinbock
Lieblings-Rolle: Alex Behrend und BTW!
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter
Hm, naja, Ina Bleiweiß war keine wirklich gute Schauspielerin.... obwohl sie die Tochter von Henny Schildknecht - Darstellerin Monika Woytowicz ist. Aber man hat sich irgendwie so an sie gewohnt... den dicken schwarzen Zopf etc... ICH kam mit der neuen Marion ziemlich ins schleudern, auch wenn sie zugegebenermaßen gut spielt.

_________________
"Dass diese Frau in meinem Alter noch so gut aussieht..."
(Onkel Franz zu Helga über Isolde Pavarotti am 09.09.99)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Umbesetzungen
BeitragVerfasst: 12.12.2008, 21:14 
Wie, Olaf gab es auch zweimal?

Wo war denn der erste zusehen? Irgendwo hab ich doch mal gelesen, dass Franz Rampelmann bereits zu Beginn der Serie für diese Rolle gecastet wurde.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Umbesetzungen
BeitragVerfasst: 13.12.2008, 13:54 
Offline

Registriert: 26.11.2008, 22:25
Beiträge: 16
Wohnort: Hessen
Lieblings-Rolle: Franz Wittich
Fan seit: 1985
Der "erste" Olaf war in den ganz frühen Folgen einmal kurz in dem Kiosk als Gottlieb von Else vertreten wurde. Das war aber nur ein "Statist" - ich glaube der hatte nicht mal einen Text.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Umbesetzungen
BeitragVerfasst: 14.12.2008, 10:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2008, 02:43
Beiträge: 23147
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Steinbock
Lieblings-Rolle: Alex Behrend und BTW!
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter
Der hatte auch ein Mädel dabei... war das seine 1. Frau Inge? Die sah zum Fürchten aus... da wär ich auch wahnsinnig geworden...

_________________
"Dass diese Frau in meinem Alter noch so gut aussieht..."
(Onkel Franz zu Helga über Isolde Pavarotti am 09.09.99)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Umbesetzungen
BeitragVerfasst: 15.12.2008, 00:07 
In welcher Folge war denn das?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 124 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Tags

Haus, Mario, Spiele

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz