2004-2019
Aktuelle Zeit: 12.12.2019, 02:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 14.07.2006, 02:44 
Offline
König der Nacht
Benutzeravatar

Registriert: 04.02.2006, 02:19
Beiträge: 1449
Z.Zt. lese ich das Buch "Generation Golf" und stelle fest, dass die Listra im Urteil des Aurtors - verglichen mit Daily Soaps wie GZSZ - nicht eben gut wegkommt.

So heißt es a.a.O. auf Seite 128 ff:

"Im Grunde können wir, die wir alle mit einem eigenen Fernseher aufgewachsen sind, jeden Fernsehkonsum nachvollziehen. Nur zwei Sendungen waren uns von Anfang an verhaßt, "Monitor" mit Klaus Bednarz und die "Lindenstraße", das war nur etwas für unsere Gemeischaftskundelehrer und Frankfurter Rundschau-Leser. Wie man sich so etwas freiwillig antun konnte, ist mir bis heute nicht einsichtig. Wenn sich Pfarrer Matthias Steinbrück Sonntagabend für Sonntagabend mit seiner Oberkellner-Stimme und seinem grünen Parka verdruckst in den Flur von Familie Beimer schob, wurde mir ganz plümerant. Nicht, dass es uns irgendwie störte, durch die Serie über lesbische Liebe, ungewollte Schwangerschaft und Arbeitslosigkeit aufgeklärt zu werden, das hatten wir bei den täglichen Vorabendserien auch. Aber wenn die Schauspieler doch besser gekleidet gewesen wären! Wenn sie doch mal in eine ordentliche Bar oder ins Schumann's gegangen wären und nicht immer nur zu diesem verknofelten Griechen, und endlich mal diese piefigen 3-Generationen-WGs gegen schmucke Schlösser und Appartements getauscht hätten. Aber nein. Da half dann auch nicht das "Amtliche Lindenstraßen-Buch", mit dem die Verantwortlichen einen neuen, fast verzweifelten Schritt unternahmen, die Illusion als nachprüfbare Wirklichkeit zu erklären. Zwar weiß man jetzt, daß der bescheuerte stotternde Spion Hajo Rehlein Scholz [sic!] laut Drehbuch am 9. Juni 1944 in Herne geboren worden ist, und daß der Volvo von Dr. Dressler in der 190. Folge behindertengerecht umgerüstet wurde. Aber viel lieber hätte man gesehen, daß das Drehbuch Berta Griese, Hajo Scholz, Erich Schiller und alle die anderen dorthin befördert, wo allein Manuel, der nervtötende Ziehsohn gelandet ist: ins Aus. Bleiben könnten allein Tanja Schildknecht und Anna, die zweite Frau von Hans Beimer. Alle anderen, die angeblich unserer Generation angehören, wie Iffi, Momo und Walze, haben nichts kapiert vom Freizeitpark Deutschland und sollten strafversetzt werden in "Ich heirate eine Familie" oder in alternative Stadtteilprojekte. Wir wollen mit Leuten, die ihre Fahrräder noch selbst reparieren und sich einen Abend lang über die Nutzung der Solarenergie und Kurdenverfolgung im Nordiran die Köpfe heiß reden, eigentlich nichts zu tun haben.

Die "Lindenstraße" vergrößert auf unangenehme Weise die Komplexität der Welt. Gute Zeiten, schlechte Zeiten" verkleinert sie. [...]"


Das Copyright ist von 2000, erstmals erschienen ist das Buch 2001.
Angesichts einiger Handlungsstränge der letzten Zeit frage ich mich, ob die Listra-Macher die Satire vielleicht nicht als solche erkannt haben und sich nun ernsthaft abmühen, den Ansprüchen des Autors gerecht zu werden ...? :roll:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.07.2006, 06:55 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 07:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
Da hatte der Mann wohl schon lange keine Listra gesehen als er das Buch schrieb. Steinbrück war jedenfalls schon lange tot.

Immerhin erstaunlich daß er sich aber die Serie die er so haßt lange Zeit regelmäßig antat.

Werde allerdings drauf achten mir sein Machwerk auf keinen Fall zuzulegen.

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.07.2006, 23:10 
Offline
König der Nacht
Benutzeravatar

Registriert: 04.02.2006, 02:19
Beiträge: 1449
Nunja, um festzustellen, dass die Listra nicht in demselben luxoriösen Ambiente spielt(e) wie die Soaps, braucht(e) man sich ja theoretisch nicht mehr als eine Folge anzuschauen. Den dargebotenen Kenntnissen nach zu urteilen, wird er viel mehr auch nicht gesehen haben (oder er mochte es nicht zugeben, um sich nicht vor seiner Clique zu blamieren ;-) )

Ich meine, man macht einen Fehler, wenn das Buch allzu bierernst liest.
Vielfach habe ich den Eindruck, der Autor nimmt sich selbst, seine Altersgenossen (oder zumindest einen speziellen Teil davon) und deren Lebensgewohnheiten gehörig auf die Schippe. Dass politisches Engagement und nihilistisches Karrieristentum nebeneinander existieren, ist doch in jeder Generation der Fall, warum nicht auch hier. So hatte ich (dem Alter nach ebenfalls "Generation Golf") in meinem Jahrgang seinerzeit beide Gruppen: die "Ökos", die ihre Freizeit in Gorleben und Brockdorff verbrachten und Umwelt-AGs gründeten, sowie diejenigen, die auf Markenartikel schworen, sich früh einen C64 anschafften und vom großen Geld träumten. Ob ich mich da gerade noch in einer "Übergansphase" befand und ob die Präferenzen sich später verschoben haben (der Autor ist vier Jahre jünger als ich), vermag ich nicht abschließend zu beurteilen.

Den Textauszug habe ich hier reingestellt, weil hier ja öfters mal die zunehmende "Versoapung" der Serie beklagt wird.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Ähnliche Beiträge

Alternativthread Spam- u. werbefrei: Folge 1163 "Deja vú"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Gast9
Antworten: 15
"Fan-Alarm" ab 11.08.2009
Forum: Neu hier ?
Autor: Dittmar
Antworten: 23
Folge 1157: "Die Muräne"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: GastX
Antworten: 212
Lindenstraßenfolge 1276: "Bertelchen"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: MünchnerBua
Antworten: 138
Vorschau Folge 1429: "Sexy and Beautiful" vom 05.05.2013
Forum: ...und weiter gehts in der Lindenstraße
Autor: Hamster
Antworten: 24

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz