2004-2019
Aktuelle Zeit: 13.11.2019, 13:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Prüderie in der Lindenstraße
BeitragVerfasst: 02.01.2011, 20:51 
Offline
Dekadente Tussi

Registriert: 09.03.2005, 23:43
Beiträge: 17901
Spoilerer: Ja
Aus gegebenem Anlass mache ich mal einen neuen Thread auf und kopiere ein paar Beiträge aus einem Strang rein, in dem wir vor gut einem Jahr schon mal diskutiert haben und aus dem aktuellen Folgenthread.

Vanessa hat geschrieben:
lilo hat geschrieben:
Ja, die Listra wird brav. Sagten die doch auch beim Morgenmagazin. Kopulierende Menschen sieht man selten und dann höchstens 2 mal rauf und runter. Sie meinten auch, früher durfte man mehr zeigen, aber sie sind eine Familienserie und im Vorabendprogramm. Komisch, war die Listra doch aber immer schon!.

Früher war die Listra viel freizügiger. Nackte Männer, die aus Betten hüpfen, Brüste, wenn sich eine Frau umzog, sogar teilweise ganz nackte Frauen, wie z.B. Vera.
Daher finde ich die Begründung mit Vorabendserie schwachsinnig. Da hat sich die Moral hier bei den Zuschauern geändert, die sowas wohl anzüglich finden. Werd ich nie verstehen.

Neulich wurde bei dieser Kallwass auf Sat 1 um 14 Uhr nachmittags (!) eine komplette Stunde lang Aufklärung betrieben. Deutliche Zeichnungen von verschiedenen Stellungen, die Vagina und der Penis im Querschnitt beim GV, ganz deutliche Bezeichnungen für sämtliche Praktiken... also besser hätte man Kinder, die jetzt zur Ferienzeit vor dem Fernseher hocken, nicht aufklären können! :roll:
Ganz zu schweigen von irgendwelchen Reality Soaps, wo nur mit Kraftausdrücken um sich geworfen wird.

Aber die Listra darf keine Nacktheit mehr zeigen! :helft:



nubo hat geschrieben:
Vanessa hat geschrieben:
lilo hat geschrieben:
Ja, die Listra wird brav. Sagten die doch auch beim Morgenmagazin. Kopulierende Menschen sieht man selten und dann höchstens 2 mal rauf und runter. Sie meinten auch, früher durfte man mehr zeigen, aber sie sind eine Familienserie und im Vorabendprogramm. Komisch, war die Listra doch aber immer schon!.

Früher war die Listra viel freizügiger. Nackte Männer, die aus Betten hüpfen, Brüste, wenn sich eine Frau umzog, sogar teilweise ganz nackte Frauen, wie z.B. Vera.
Daher finde ich die Begründung mit Vorabendserie schwachsinnig. Da hat sich die Moral hier bei den Zuschauern geändert, die sowas wohl anzüglich finden. Werd ich nie verstehen.

Neulich wurde bei dieser Kallwass auf Sat 1 um 14 Uhr nachmittags (!) eine komplette Stunde lang Aufklärung betrieben. Deutliche Zeichnungen von verschiedenen Stellungen, die Vagina und der Penis im Querschnitt beim GV, ganz deutliche Bezeichnungen für sämtliche Praktiken... also besser hätte man Kinder, die jetzt zur Ferienzeit vor dem Fernseher hocken, nicht aufklären können! :roll:
Ganz zu schweigen von irgendwelchen Reality Soaps, wo nur mit Kraftausdrücken um sich geworfen wird.

Aber die Listra darf keine Nacktheit mehr zeigen! :helft:


Vielleicht liegts auch einfach an den Schauspielern die das nicht wollen. Weiß man ja nicht.

Wenn ich mich richtig erinner hat HWG bei einem Audiokommentar auf DVD erzählt das z.B. Lisa sich in den Vertrag hat reinschreiben lassen das Sie niemals nackt zu sehen ist.



Bommel hat geschrieben:
Ehrlich gesagt lege ich auch überhaupt keinen Wert drauf, irgendjemanden in der Lindenstraße nackt sehen zu müssen.


*******************

Vanessa hat geschrieben:
Ich finde die Prüderie auch schade. Mich würde interessieren, WARUM sich das geändert hat im Gegensatz zu früher.
Wie schon mal geschrieben, ich will keine pornografischen Szenen, aber eine normale Nacktheit wie sie im Alltag vorkommt, fände ich gut. Jemand steigt aus der Dusche, jemand zieht sich an usw.
Das ist auch mit etwas, was die alten Folgen noch realistischer gemacht hat als die heutigen.


nubo hat geschrieben:
Ich denke die Lindenstrasse hat sich auch da angepasst.

Es gibt doch keine Serie oder kaum einen Film bei der die Frau ohne Bettdecke bis zum Hals gezogen aus dem Bett aufsteht wenn Sie obenrum nichts anhat.

Schade eigentlich ;-)


Vanessa hat geschrieben:
nubo hat geschrieben:
Gänseblümchen hat geschrieben:
nubo hat geschrieben:
Es gibt doch keine Serie oder kaum einen Film bei der die Frau ohne Bettdecke bis zum Hals gezogen aus dem Bett aufsteht wenn Sie obenrum nichts anhat.


EBEN!!!!!

Es muss ja net pornografisch sein, einfach ne normale alltägliche Nacktheit!


Besonders affig find ich das wenn man die beiden Personen im Bett vorher noch in einer Szene gesehen hat in der die beiden Sex haben. :roll:

Richtig. Affig ist das richtige Wort dafür. So was Lächerliches!


Wie denkt ihr darüber? Alltags-Nacktheit oder nicht?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Prüderie in der Lindenstraße
BeitragVerfasst: 02.01.2011, 20:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.10.2008, 15:41
Beiträge: 4106
Geschlecht: w
Spoilerer: Ja
Ich finde, dass Alltags-Nacktheit zu sehen sein sollte.
So die ganz normalen Szenen:
Man steigt nackt aus dem Bett und zwar ohne sich ein Handtuch umzubinden.
Man steigt aus der Dusche und nimmt sich dann ein Handtuch anstatt sich aus der Kabine zu lehnen und nach einem Tuch zu "angeln". etc.pp.

_________________
"Ich bin vor Lebensfreude schon ganz benommen.."


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Prüderie in der Lindenstraße
BeitragVerfasst: 02.01.2011, 20:56 
Offline
www.listra-kult-treff.de
Benutzeravatar

Registriert: 18.01.2009, 21:28
Beiträge: 3411
Wohnort: Köln
Geschlecht: weiblich
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter bis wolkig ;-)
Wenn man wirklich die Lindensträßler nackt zeigen würde, dann wahrscheinlich sowieso nur die mit einem Traum-Körper. Also so Leute wie Alex oder Josi. Von den "älteren" vielleicht noch Maria.

_________________
BildBildBildBild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Prüderie in der Lindenstraße
BeitragVerfasst: 02.01.2011, 20:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.10.2008, 15:41
Beiträge: 4106
Geschlecht: w
Spoilerer: Ja
Das mag sein, ich würde es allerdings bedauern. Jeder ist mal nackt und das kann ruhig gezeigt werden. Muss ja nicht ganz nackig sein, aber so wie es früher mal gewesen ist (Helga im Mieder etc.) ist es doch auch ok. Und ein paar Bäuche hier oder Falten dort gehören einfach dazu.

_________________
"Ich bin vor Lebensfreude schon ganz benommen.."


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Prüderie in der Lindenstraße
BeitragVerfasst: 02.01.2011, 21:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 11:19
Beiträge: 5955
Geschlecht: m
Lieblings-Rolle: Hubert RIP
Lieblings-Folge: Hilfe!, Der erste Schnee
Spoilerer: Nein
Fan seit: ich denken kann
Bommel hat geschrieben:
Wenn man wirklich die Lindensträßler nackt zeigen würde, dann wahrscheinlich sowieso nur die mit einem Traum-Körper. Also so Leute wie Alex oder Josi. Von den "älteren" vielleicht noch Maria.


Also das würde mir schon reichen. ;-)

Hat man von Ines in einer Badewannenszenen letztes Jahr nicht auch mal eine Brustwarze gesehen?
Oder war das Sandra?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Prüderie in der Lindenstraße
BeitragVerfasst: 02.01.2011, 21:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2006, 12:03
Beiträge: 3711
Spoilerer: Ja
In den allerersten Folgen wurden doch auch die Männer mit ihrem Ding gezeigt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Prüderie in der Lindenstraße
BeitragVerfasst: 02.01.2011, 21:01 
Offline
www.listra-kult-treff.de
Benutzeravatar

Registriert: 18.01.2009, 21:28
Beiträge: 3411
Wohnort: Köln
Geschlecht: weiblich
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter bis wolkig ;-)
nonoever hat geschrieben:
Und ein paar Bäuche hier oder Falten dort gehören einfach dazu.


Absolut. Aber ich denke einfach, dass die meisten Schauspieler, zumindest die mit den weiblichen Bäuchen, große Probleme hätten, sich so zu zeigen. Obwohl ich es auch gut finden würde, wenn sie es täten, da es nur normal ist.

_________________
BildBildBildBild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Prüderie in der Lindenstraße
BeitragVerfasst: 02.01.2011, 21:02 
nonoever hat geschrieben:
Das mag sein, ich würde es allerdings bedauern. Jeder ist mal nackt und das kann ruhig gezeigt werden. Muss ja nicht ganz nackig sein, aber so wie es früher mal gewesen ist (Helga im Mieder etc.) ist es doch auch ok. Und ein paar Bäuche hier oder Falten dort gehören einfach dazu.


Das wollte ich auch gerade schreiben.
Hat ja auch nichts mit Realität zu tun, wenn da ständig gestählte und glänzende Top-Körper zu sehen wären.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Prüderie in der Lindenstraße
BeitragVerfasst: 02.01.2011, 21:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 11:19
Beiträge: 5955
Geschlecht: m
Lieblings-Rolle: Hubert RIP
Lieblings-Folge: Hilfe!, Der erste Schnee
Spoilerer: Nein
Fan seit: ich denken kann
Löpelmann hat geschrieben:
In den allerersten Folgen wurden doch auch die Männer mit ihrem Ding gezeigt.


Das müssten Hans Beimer und Franz Schildknecht gewesen sein.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Prüderie in der Lindenstraße
BeitragVerfasst: 02.01.2011, 21:03 
Offline

Registriert: 17.03.2005, 18:24
Beiträge: 2351
Wohnort: 48147 Wilsberg-City
Ich weiß noch, wie HWG auf der 700-Folgen-Feier in Magdeburg (beinah hätte ich geschrieben Jahr-Feier =; ) erzählte, dass die Listra zukünftig ganz normalen Alltagssex zeigen würde, auch Leute beim Duschen oder beim Auskleiden... - eben das, was unter deutschen (und nicht nur dort) Dächern halt so geschieht.

Und was ist daraus geworden? Sollen die Schauspieler doch gleich ihre Liebesszenen in Wohnsäcken spielen...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Prüderie in der Lindenstraße
BeitragVerfasst: 02.01.2011, 21:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2006, 12:03
Beiträge: 3711
Spoilerer: Ja
@nubo, richtig, und Wolf D. auch mal. und der kleine Klausi.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Prüderie in der Lindenstraße
BeitragVerfasst: 02.01.2011, 21:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2008, 02:43
Beiträge: 23147
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Steinbock
Lieblings-Rolle: Alex Behrend und BTW!
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter
Bommel hat geschrieben:
Wenn man wirklich die Lindensträßler nackt zeigen würde, dann wahrscheinlich sowieso nur die mit einem Traum-Körper. Also so Leute wie Alex oder Josi. Von den "älteren" vielleicht noch Maria.

Es ist noch garnicht so lange her, dass man Klausi splitterfasernackt vor dem Badspiegel sah... Zwar von hinten und oben/sseitlich, aber immerhin.

_________________
"Dass diese Frau in meinem Alter noch so gut aussieht..."
(Onkel Franz zu Helga über Isolde Pavarotti am 09.09.99)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Prüderie in der Lindenstraße
BeitragVerfasst: 02.01.2011, 21:08 
Offline
www.listra-kult-treff.de
Benutzeravatar

Registriert: 18.01.2009, 21:28
Beiträge: 3411
Wohnort: Köln
Geschlecht: weiblich
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter bis wolkig ;-)
Ida hat geschrieben:
nonoever hat geschrieben:
Das mag sein, ich würde es allerdings bedauern. Jeder ist mal nackt und das kann ruhig gezeigt werden. Muss ja nicht ganz nackig sein, aber so wie es früher mal gewesen ist (Helga im Mieder etc.) ist es doch auch ok. Und ein paar Bäuche hier oder Falten dort gehören einfach dazu.


Das wollte ich auch gerade schreiben.
Hat ja auch nichts mit Realität zu tun, wenn da ständig gestählte und glänzende Top-Körper zu sehen wären.


Das ist ja auch das Schöne an der Lindenstraße, dass die meisten dort ohne Traumkörper zu sehen sind. So viele Beauties will ich in der Lindenstraße gar nicht haben. Auf den zweiten Blick hat in der Lindenstraße nämlich jeder etwas Schönes an sich. Na ja, fast jeder... ;-)

_________________
BildBildBildBild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Prüderie in der Lindenstraße
BeitragVerfasst: 02.01.2011, 21:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.10.2008, 15:41
Beiträge: 4106
Geschlecht: w
Spoilerer: Ja
Bommel hat geschrieben:
nonoever hat geschrieben:
Und ein paar Bäuche hier oder Falten dort gehören einfach dazu.


Absolut. Aber ich denke einfach, dass die meisten Schauspieler, zumindest die mit den weiblichen Bäuchen, große Probleme hätten, sich so zu zeigen.



Ja, das kann ich mir auch vorstellen. Aber, die Szenen könnten doch so gefilmt werden, dass es einfach gut aussieht. man muss ja nicht in der Totale bei grellem Licht von vorne oder seitlich mitleidlos draufhalten. Ich habe mal Aktfotos gesehen ( die Fotografin fällt mir gerade nicht ein), auf denen alte und/oder dicke, nicht den Modemaßen entsprechende, eben ganz normale Menschen abgebildet waren. Die Bilder waren klasse und brachten die Schönheit dieser Menschen zum Ausdruck.

_________________
"Ich bin vor Lebensfreude schon ganz benommen.."


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Prüderie in der Lindenstraße
BeitragVerfasst: 02.01.2011, 21:16 
Offline
www.listra-kult-treff.de
Benutzeravatar

Registriert: 18.01.2009, 21:28
Beiträge: 3411
Wohnort: Köln
Geschlecht: weiblich
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter bis wolkig ;-)
Ich finde dicke Menschen auch absolut nicht unattraktiv und man sollte sie viel öfter zeigen. Was ich allerdings etwas unattraktiv finde, wenn einige dicklichere Menschen in der Lindenstraße in so unmögliche Klamotten gesteckt werden.

_________________
BildBildBildBild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Prüderie in der Lindenstraße
BeitragVerfasst: 02.01.2011, 21:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.10.2008, 15:41
Beiträge: 4106
Geschlecht: w
Spoilerer: Ja
Bommel hat geschrieben:
Ich finde dicke Menschen auch absolut nicht unattraktiv und man sollte sie viel öfter zeigen. Was ich allerdings etwas unattraktiv finde, wenn einige dicklichere Menschen in der Lindenstraße in so unmögliche Klamotten gesteckt werden.


:Gungi:

_________________
"Ich bin vor Lebensfreude schon ganz benommen.."


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Prüderie in der Lindenstraße
BeitragVerfasst: 02.01.2011, 22:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.11.2010, 22:39
Beiträge: 1283
Geschlecht: weiblich
Lieblings-Rolle: Maria Stadler
Spoilerer: Ja
Fan seit: Seit der 1.Folge
Stimmung: Listra-Fieber
Die Schlüppi-Szene von Maria neulich war doch auch alles andere als prüde !

Ich fand es nur cool, weil keiner damit gerechnet hat.

_________________
Jeder Tag, an dem du nicht lächelst, ist ein verlorener Tag


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Prüderie in der Lindenstraße
BeitragVerfasst: 02.01.2011, 22:41 
Offline

Registriert: 22.05.2010, 07:47
Beiträge: 706
Wohnort: Grünberg (Hessen)
Geschlecht: männlich
Spoilerer: Ja
Fan seit: späte 80er mit Pause
sooooo viel mehr Nackheit gab es früher in der Lindenstraße auch nicht.
Überlegt mal, so aus den ersten Jahren, wen gabs da nackt? Chris Barnsteg, Beate Flöter, Tanja, dann mal Vera und Urszula. Aber sonst? GAbi in 25 Jahren nicht, Anna fast genauso lange nichts, Helga... besser nicht, Berta nie, Isolde nie........
Wenns mal was nacktes gab, dann eher Statistinnen: Geliebte von Drewitz, Nossek, Andy, dem Mafioso....
Auch wenn Sex mal ein Thema war, gabs nie wirklich mal was zu sehen. Ich denke nur an MArcellas Affaire mit dem Mafioso, die immer unter der BEttdecke stattfand.
Auch jüngere Frauen wie Iffi, Nina, Jack, Lisa usw. gabs nie nackt und werden wir auch nie kriegen.

Man könnte ja mal ne Liste aller Nacktszenen aufstellen, das würde auch früher nicht wirklich viel sein, wenn überhaupt, dann mal ein nackter Rücken.
Und etwa eine Nacktszene pro Jahr bekommen wir ja: vor kurzem Ines in der BAdewanne (Brust für eine Sekunde), letztes JAhr Sandra heulend in der Wanne, davor Nastya bei Stillen, aber immer nur höchstens mal ne Sekunde ne nackte Brust.

Wenn es wirklich daran liegt, dass die Schauspieler nicht wollen: Sorry, aber dann haben die sich den falschen Job ausgesucht!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Prüderie in der Lindenstraße
BeitragVerfasst: 02.01.2011, 22:42 
Offline

Registriert: 22.05.2010, 07:47
Beiträge: 706
Wohnort: Grünberg (Hessen)
Geschlecht: männlich
Spoilerer: Ja
Fan seit: späte 80er mit Pause
DieLeona hat geschrieben:
Die Schlüppi-Szene von Maria neulich war doch auch alles andere als prüde !


Ja, aber zu sehen gabs nichts. Auch Else Kling hätte so ihre Unterwäsche ablegen können, und keinen hätts interessiert.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Prüderie in der Lindenstraße
BeitragVerfasst: 02.01.2011, 22:49 
Offline
Dekadente Tussi

Registriert: 09.03.2005, 23:43
Beiträge: 17901
Spoilerer: Ja
Ich kann mich spontan an Bianca Guther erinnern, die immer bei Nossek nackt im Bett lag. Da lag sie auch nicht pornografisch herum, sondern sie war unter der Decke, hatte aber eindeutig keinen BH an und stand dann auch mal auf und man sah ihre Brust und ihren Hintern.

Oder Vera Schildknecht. Es gab eine Einstellung, da hörte man ihre Stimme, wie sie Franz die Geschichte mit Celin beichtete, und Vera wurde von den Füßen nach oben zum Kopf gefilmt. Währenddessen zog sie sich an. Man sah also ihren kompletten Körper nackt, bis sie sich ihr Kleid angezogen hatte.

Und wie schon von euch erwähnt, Franz und Hans, wenn sie morgens im Bad stehen. Oder Zorro, als er in die Badewanne geschmissen wird.

Das sind Szenen, die tun keinem weh, zeigen aber den Alltag.
Klar müssen die Schauspieler einverstanden sein. Aber es wird ja wohl einige geben, die damit kein Problem hätten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz