2004-2019
Aktuelle Zeit: 19.11.2019, 23:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 61 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Sympathische Lindenstraßler?
BeitragVerfasst: 13.12.2015, 21:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2009, 22:13
Beiträge: 922
Wohnort: Panik-Hauptstadt
Geschlecht: weiblich
Spoilerer: Nein
Fan seit: 1991
Stimmung: barbarisch
Herzallerliebste hat geschrieben:
Ich mochte Isolde immer auf ihre Art. Sie war zwar ein bisschen überkandidelt in ihren Auftritten, hob sich aber auch wohltuend von der Biederkeit der anderen Lindenfrauen ab. Außerdem mochte ich an ihr, dass sie sich nicht hat unterkriegen lassen, trotz mancher Schicksalsschläge. Und sie hatte trotz ihrer Zickenallüren ein großes Herz!


Hah!! Endlich mal jemand, der mir bezüglich Isolde aus dem Herzen spricht! :occasion5:
Ich gestehe auch gern ein, dass ich eine der sehr wenigen Fans bin, die Isoldes Chansons mag. ;-)

_________________
Ich mach mein Ding
egal was die andern sagen
Ich geh meinen Weg, ob grade ob schräg
das ist egal
(U.L.)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sympathische Lindenstraßler?
BeitragVerfasst: 13.12.2015, 21:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2008, 02:43
Beiträge: 23149
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Steinbock
Lieblings-Rolle: Alex Behrend und BTW!
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter
Ihre Lieder haben mir auch gefallen. Und der Schlampenlook nebst schnoddriger Art bei ihrem Erstauftritt vor Magirus im Bayer. ^^
Ich hab Marianne Rogee anno 84 in Köln im Theater am Dom gesehen

_________________
"Dass diese Frau in meinem Alter noch so gut aussieht..."
(Onkel Franz zu Helga über Isolde Pavarotti am 09.09.99)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sympathische Lindenstraßler?
BeitragVerfasst: 15.12.2015, 21:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.12.2015, 23:52
Beiträge: 343
Geschlecht: m
Lieblings-Rolle: Tante Betty und Herr Fuß
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1987
Stimmung: A-Dur
Hm, kann es sein, dass hier ein paar Beiträge verschwunden sind? Ich hatte doch auf ein Posting von Münchner Bua geantwortet, und ResiSchmelz hatte auch noch etwas geschrieben, worauf ich wiederum etwas erwiderte…
Na, nicht so schlimm; zumindest das, was ich schrieb, war so wenig weltbewegend, dass ich es schon wieder vergessen habe:-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sympathische Lindenstraßler?
BeitragVerfasst: 15.12.2015, 21:40 
Offline

Registriert: 27.08.2015, 12:25
Beiträge: 12887
Geschlecht: w
Lieblings-Rolle: die Doppelschubse
Lieblings-Folge: Der erste Schnee
Spoilerer: Ja
Fan seit: von Anfang an
Stimmung: Helau!
Die Mumie hat geschrieben:
Hm, kann es sein, dass hier ein paar Beiträge verschwunden sind? Ich hatte doch auf ein Posting von Münchner Bua geantwortet, und ResiSchmelz hatte auch noch etwas geschrieben, worauf ich wiederum etwas erwiderte…
Na, nicht so schlimm; zumindest das, was ich schrieb, war so wenig weltbewegend, dass ich es schon wieder vergessen habe:-)

Ich habe nur deinen Beitrag über "die Bennarschs" gefunden. Dafür ist ein Beitrag vom Münchner Buam gleich viermal hintereinander erschienen! :hmm: Wohl ein technisches Problem?!
Aber zum Thema: Joschi fand ich im Umgang mit Philo manchmal recht herrisch und lieblos! Philo wiederum war ihm treu ergeben! Aber da wurde ein realistisches Bild der Geschlechterverhältnisse jener Generation gezeichnet! Bei Röschen und Hubertchen war es ja ähnlich! Hubert war der Bestimmer, und Röschen fügte sich und ordnete sich unter! Gut dargestellt, denn die meisten von uns kennen/kannten sicher in der Verwandtschaft Paare aus der Generation, die sich genauso verhielten!

_________________
"Eingebildete Goaß!" (Folge 583 - Olaf über Anna)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sympathische Lindenstraßler?
BeitragVerfasst: 15.12.2015, 22:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.12.2015, 16:20
Beiträge: 449
Wohnort: Wiesbaden (Zugereiste)
Geschlecht: Frau
Lieblings-Rolle: Lisa
Lieblings-Folge: ziemlich viele
Spoilerer: Ja
Fan seit: fast von Anfang an
Stimmung: mittendrin
Isolde war eigentlich gar nicht so übel.
Aber ich konnte mich nicht mit ihr abfinden, weil sie der Kusine meiner Mutter verblüffend geähnelt hat und die hat viel an mir als Kind herumgemäkelt - genau so divenhaft und gleichzeitig doch etwas derb wie Isolde. ich konnte diese beiden (die Figur Isolde und die Kusine meiner Mutter) einfach nicht trennen. :oops:

Wirklich sympathisch war mir aber (nicht immer, aber eine längere Zeit zwischendurch mal) Erich.
Und den haben sie jetzt rausgespart... :auweia:

_________________
Wenn du ein Problem hast, das du nicht lösen kannst, such dir einfach ein anderes.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sympathische Lindenstraßler?
BeitragVerfasst: 15.12.2015, 22:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.11.2015, 14:03
Beiträge: 2680
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lotti, Adi, Oma Rosi
Lieblings-Folge: 1392 Der Biker
Fan seit: damit aufgewachsen
Stimmung: spürbar
Ja meine Beiträge kamen nicht. Ich hab noch was über die Bennarschs geschrieben.
Naja. Weltbewegend war meiner auch nicht....

_________________
Follies and nonsense, whims and inconsistencies do divert me, I own, and I laugh at them whenever I can. Jane Austen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sympathische Lindenstraßler?
BeitragVerfasst: 16.12.2015, 01:23 
Offline

Registriert: 24.11.2015, 15:24
Beiträge: 26
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Krebs
Lieblings-Rolle: Iffi, Lea, Angelina
Lieblings-Folge: keine bestimmte
Spoilerer: Ja
Fan seit: Seit Folge 1
Stimmung: zufrieden
Frau Birkhahn mit ihrem herrlichen Dialekt :geek: und im Zweierpack mit Röschen einfach unschlagbar :bekloppt: unvergessen die Szene, als die beiden im Haschrausch Harry angebetet haben :partyman:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sympathische Lindenstraßler?
BeitragVerfasst: 16.12.2015, 07:52 
Offline

Registriert: 27.08.2015, 12:25
Beiträge: 12887
Geschlecht: w
Lieblings-Rolle: die Doppelschubse
Lieblings-Folge: Der erste Schnee
Spoilerer: Ja
Fan seit: von Anfang an
Stimmung: Helau!
Eine Lindensträßlerin, die ich sehr mochte, war Lydia. Aber nur, als sie noch von Tilli Breidenbach gespielt wurde. Sie war zwar schwierig in ihrer Beziehung zu Berta, aber trotzdem warmherzig! Ich mochte ihre Art zu sprechen.

_________________
"Eingebildete Goaß!" (Folge 583 - Olaf über Anna)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sympathische Lindenstraßler?
BeitragVerfasst: 16.12.2015, 07:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.11.2015, 14:03
Beiträge: 2680
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lotti, Adi, Oma Rosi
Lieblings-Folge: 1392 Der Biker
Fan seit: damit aufgewachsen
Stimmung: spürbar
Mir war der Ernesto sympathisch. Außerdem hat er ein feines Bayrisch gesprochen.

_________________
Follies and nonsense, whims and inconsistencies do divert me, I own, and I laugh at them whenever I can. Jane Austen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sympathische Lindenstraßler?
BeitragVerfasst: 16.12.2015, 08:09 
Offline

Registriert: 27.08.2015, 12:25
Beiträge: 12887
Geschlecht: w
Lieblings-Rolle: die Doppelschubse
Lieblings-Folge: Der erste Schnee
Spoilerer: Ja
Fan seit: von Anfang an
Stimmung: Helau!
ResiSchmelz hat geschrieben:
Mir war der Ernesto sympathisch. Außerdem hat er ein feines Bayrisch gesprochen.

Oh, nee, der mit seinem Tagebuchgesülze! :indeckung:
Aber eine schöne Stimme hatte er, und seinen bayrischen Dialekt mochte ich auch!

_________________
"Eingebildete Goaß!" (Folge 583 - Olaf über Anna)


Zuletzt geändert von Herzallerliebste am 16.12.2015, 08:17, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sympathische Lindenstraßler?
BeitragVerfasst: 16.12.2015, 08:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.11.2015, 14:03
Beiträge: 2680
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lotti, Adi, Oma Rosi
Lieblings-Folge: 1392 Der Biker
Fan seit: damit aufgewachsen
Stimmung: spürbar
Ich mochte auch die Mietzi. Aber als dann der Florin aufgetaucht is - da hab ich mich auch aufgeregt. Aber ansich fand ich die Geschichte erstmal sehr interessant. Und den Stadler - der Jimi- also den fand ich anstrengend - und dass dann sein Bruder, der Arzt - mit den feineren Umgangsformen daher kommt .... und dann beide den Adi als Vater - war doch insgesamt recht amüsant anzuschauen. Im Prinzip waren ja für mich die Stadlers noch die "normale" Familie in der Straße. Bis eben Florin auftauchte und Jimi total abdrehte. Der Ernsto und d'Mietzi hätten ruhig bleiben können...

_________________
Follies and nonsense, whims and inconsistencies do divert me, I own, and I laugh at them whenever I can. Jane Austen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sympathische Lindenstraßler?
BeitragVerfasst: 16.12.2015, 08:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.11.2015, 14:03
Beiträge: 2680
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lotti, Adi, Oma Rosi
Lieblings-Folge: 1392 Der Biker
Fan seit: damit aufgewachsen
Stimmung: spürbar
Die Geschicke in der Straße hätte man doch noch ganz anders lenken können. Wenn der Ernesto noch nebenbei eine Ausbildung zum Facharzt für Psychiatrie gemacht hätte, dann wäre auch der Hofers Ben anständig behandelt worden und der Ernsto hätte als Arzt seines Vertrauens schon ein Auge auf den guten Ben gehabt. Dann wäre uns viel erspart geblieben.
:oh jaa: Für Weltfrieden und schöne Männer!

_________________
Follies and nonsense, whims and inconsistencies do divert me, I own, and I laugh at them whenever I can. Jane Austen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sympathische Lindenstraßler?
BeitragVerfasst: 16.12.2015, 08:30 
Offline

Registriert: 27.08.2015, 12:25
Beiträge: 12887
Geschlecht: w
Lieblings-Rolle: die Doppelschubse
Lieblings-Folge: Der erste Schnee
Spoilerer: Ja
Fan seit: von Anfang an
Stimmung: Helau!
Die Stadlers als Familie mochte ich am Anfang sehr gern. Die waren so schön normal! ;-) Aber diese Fremdgehgeschichte mit Ernesto hätte m.E. nicht sein müssen und das Gebalze mit dem Margarine-Playboy auch nicht. [-(

_________________
"Eingebildete Goaß!" (Folge 583 - Olaf über Anna)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sympathische Lindenstraßler?
BeitragVerfasst: 16.12.2015, 08:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.11.2015, 14:03
Beiträge: 2680
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lotti, Adi, Oma Rosi
Lieblings-Folge: 1392 Der Biker
Fan seit: damit aufgewachsen
Stimmung: spürbar
Du hast Recht. Die Mietzi hätte von Anfang an mit'm Ernesto zusammen sein sollen. Dann hätte man sich
a) des rührige Tagebuch und
b) den Florin komplett sparen können, weil
c) als Störfaktor immer der Installations-Jimi aufgetaucht wäre, der die Frau seines Bruders angräbt und mit Papa Adi trinken geht, obwohl Bruder Ernesto aus ärztlicher Sicht des ned erlaubt.

_________________
Follies and nonsense, whims and inconsistencies do divert me, I own, and I laugh at them whenever I can. Jane Austen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sympathische Lindenstraßler?
BeitragVerfasst: 16.12.2015, 09:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.12.2015, 23:52
Beiträge: 343
Geschlecht: m
Lieblings-Rolle: Tante Betty und Herr Fuß
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1987
Stimmung: A-Dur
Herzallerliebste hat geschrieben:
Eine Lindensträßlerin, die ich sehr mochte, war Lydia. Aber nur, als sie noch von Tilli Breidenbach gespielt wurde. Sie war zwar schwierig in ihrer Beziehung zu Berta, aber trotzdem warmherzig! Ich mochte ihre Art zu sprechen.


Für mich war Lydia eigentlich so eine Art weiblicher Doktor Dressler: überall in der Straße geachtet, für jeden den passenden Rat und das richtige Wort - nur in der Beziehung zum eigenen Kind ohne Glück. Eine tolle Figur, und klasse gespielt; aber, wie Du schreibst, natürlich nur vor dieser missglückten Umbesetzung.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sympathische Lindenstraßler?
BeitragVerfasst: 16.12.2015, 13:34 
Offline

Registriert: 20.11.2015, 11:20
Beiträge: 321
Die Mumie hat geschrieben:
Herzallerliebste hat geschrieben:
Eine Lindensträßlerin, die ich sehr mochte, war Lydia. Aber nur, als sie noch von Tilli Breidenbach gespielt wurde. Sie war zwar schwierig in ihrer Beziehung zu Berta, aber trotzdem warmherzig! Ich mochte ihre Art zu sprechen.


Für mich war Lydia eigentlich so eine Art weiblicher Doktor Dressler: überall in der Straße geachtet, für jeden den passenden Rat und das richtige Wort - nur in der Beziehung zum eigenen Kind ohne Glück. Eine tolle Figur, und klasse gespielt; aber, wie Du schreibst, natürlich nur vor dieser missglückten Umbesetzung.


Ja das stimmt, sie war eine richtige alte Lady, die ihre konservativen Wertvorstellungen mit Stil vertreten hat, aber auch offen zuhörte, was andere, mit vollkommen gegensätzlichen Entwürfen, vorzutragen haben und dabei das eine oder andere mal, andere, insbesondere Chris Barnsteg, hat auflaufen lassen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sympathische Lindenstraßler?
BeitragVerfasst: 16.12.2015, 14:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2009, 22:13
Beiträge: 922
Wohnort: Panik-Hauptstadt
Geschlecht: weiblich
Spoilerer: Nein
Fan seit: 1991
Stimmung: barbarisch
Amelie hat geschrieben:
Frau Birkhahn mit ihrem herrlichen Dialekt :geek: und im Zweierpack mit Röschen einfach unschlagbar :bekloppt: unvergessen die Szene, als die beiden im Haschrausch Harry angebetet haben :partyman:

:yes: Frau Birkhahn!!! Unvergessen auch die herrliche Folge mit ihr und Röschen auf der Urlaubsreise, wo sie sich mit den zwei japanischen Touristen angefreundet haben, ganz ohne gegenseitige Sprachkenntnisse! O-Ton Rosi im Zug: "Ach, Japaner und Vietnamesen, das ist wie Deutsche und Österreicher!" (Zerrt den armen verdatterten Japaner von seinem Platz): "Konfuse sagt, das ist mein Platz!" :laughing:
Hinterher haben sie dann im Hotel einträchtig Wackelpudding gegessen...

_________________
Ich mach mein Ding
egal was die andern sagen
Ich geh meinen Weg, ob grade ob schräg
das ist egal
(U.L.)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sympathische Lindenstraßler?
BeitragVerfasst: 16.12.2015, 14:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2009, 22:13
Beiträge: 922
Wohnort: Panik-Hauptstadt
Geschlecht: weiblich
Spoilerer: Nein
Fan seit: 1991
Stimmung: barbarisch
Die Mumie hat geschrieben:
Herzallerliebste hat geschrieben:
Eine Lindensträßlerin, die ich sehr mochte, war Lydia. Aber nur, als sie noch von Tilli Breidenbach gespielt wurde. Sie war zwar schwierig in ihrer Beziehung zu Berta, aber trotzdem warmherzig! Ich mochte ihre Art zu sprechen.


Für mich war Lydia eigentlich so eine Art weiblicher Doktor Dressler: überall in der Straße geachtet, für jeden den passenden Rat und das richtige Wort - nur in der Beziehung zum eigenen Kind ohne Glück. Eine tolle Figur, und klasse gespielt; aber, wie Du schreibst, natürlich nur vor dieser missglückten Umbesetzung.


Gut auf den Punkt gebracht, der Vergleich mit dem Doc.
Und die Gespräche zwischen Lydia und "Christina" Barnsteg zählen für mich zu den Highlights der Serie überhaupt.

_________________
Ich mach mein Ding
egal was die andern sagen
Ich geh meinen Weg, ob grade ob schräg
das ist egal
(U.L.)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sympathische Lindenstraßler?
BeitragVerfasst: 24.03.2016, 23:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.02.2016, 11:24
Beiträge: 1396
Wohnort: Ostwestfalen
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Löwe
Lieblings-Rolle: Murat, Anna
Lieblings-Folge: viele
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1988
Stimmung: heiter bis wolkig
MünchnerBua hat geschrieben:
"Mir war heute morgen frivol zumute"..... köstlich!
"Ich hab Ihnen was mitgebracht... also nur Lisa... SIE (zu Pannehanne) kenne ich ja nicht.... (Lisa packt den Moscheewecker aus, guckt entgeistert)... Sie sind doch Muslima? Ich fands witzig!"



Ups, die Folge hab ich entweder nicht gesehen (unvorstellbar!!!) oder vergessen! Hatte mich neulich in der Folge, wo Lisa Grippe hatte, über das Teil auf ihrem Nachtschrank amüsiert. Schön, dass manche Details eben doch nicht verloren gehen.

Nebenbei bemerkt: ich mag den Murat!

_________________
Ja, an irgendnem Tag wird es enden - aber an allen anderen nicht! (Joris)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sympathische Lindenstraßler?
BeitragVerfasst: 25.03.2016, 12:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2008, 15:37
Beiträge: 15736
Geschlecht: w
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lisa, BTW
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1989
Stimmung: super
Du hast diese Folge nicht gesehen oder gar vergessen? Das ist traurig, denn das war eine der besten Szenen in der Geschichte der Listra. Ähnlich gut war auch:

Doc: Ich kannte dich schon, da konntest du noch nicht laufen.
BTW: Aber du konntest es noch.
Doc: Ähm... grmpf...

:lach:

Ich vermisse BTW und ihren trockenen Humor.

Ich hab mich kürzlich auch sehr gefreut, als ich den Moscheewecker auf Lisas Nachttisch gesehen habe. Leider durfte der Imam nicht seinen Weckruf erschallen lassen. Sehr schade.

_________________

"Toleranz, mein Lieber. Bist doch auch sonst immer so ein Gutmensch."
(Hajo zu Hantz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 61 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Ähnliche Beiträge

Gewisse Ähnlichkeit mit Lindensträßler
Forum: Sonstiges...
Autor: Seemann
Antworten: 3
Sympathische Männer in der Lindenstraße, Teil 2
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Bommel
Antworten: 13
Sympathische Frauen in der Lindenstraße, Teil 1
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Bommel
Antworten: 26
Wunschgeschichten für die Lindensträßler
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Hotaru
Antworten: 97
Daumendrücken für die Lindensträßler!
Forum: Sonstiges...
Autor: Gast9
Antworten: 8

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz