2004-2019
Aktuelle Zeit: 07.12.2019, 07:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 243 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 13  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.11.2007, 16:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.09.2005, 13:32
Beiträge: 876
Northstar hat geschrieben:
Könnte das "Der Fremde" von Camus sein?
Korrekt! Das Ende des ersten Teils.

Weiss jemand von Euch was?

Mir fällt grade nichts ein.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.11.2007, 12:30 
Offline

Registriert: 05.01.2007, 09:36
Beiträge: 12700
Spoilerer: Ja
Dann mach ich mal weiter:

"...Schwarze Milch der Frühe wir trinken sie abends wir trinken sie mittags und morgens wir trinken sie nachts wir trinken und trinken..."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.12.2007, 23:30 
Offline

Registriert: 05.01.2007, 09:36
Beiträge: 12700
Spoilerer: Ja
Ninnifee hat geschrieben:
paul celan "todesfuge"



Ja, das stimmt. Machst du weiter, Ninni?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.01.2008, 23:56 
Offline

Registriert: 21.12.2007, 11:42
Beiträge: 2095
Hm. Klingt nach Edgar Allan Poe...

Ist aber Heinrich Google, pardon Heine.

Heinrich Heine
Aus den Memoiren des Herren von
Schnabelewopski


"Jemand mußte Josef K. verleumdet haben, denn ohne daß er etwas Böses getan hätte, wurde er eines Morgens verhaftet."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.01.2008, 00:11 
KlingOne hat geschrieben:
Hm. Klingt nach Edgar Allan Poe...

Ist aber Heinrich Google, pardon Heine.

Heinrich Heine
Aus den Memoiren des Herren von
Schnabelewopski


"Jemand mußte Josef K. verleumdet haben, denn ohne daß er etwas Böses getan hätte, wurde er eines Morgens verhaftet."

was von Kafka?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.01.2008, 09:09 
Offline

Registriert: 21.12.2007, 11:42
Beiträge: 2095
Goedel hat geschrieben:


"Jemand mußte Josef K. verleumdet haben, denn ohne daß er etwas Böses getan hätte, wurde er eines Morgens verhaftet."
was von Kafka?


Korrekt. Aber was?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.01.2008, 10:24 
Offline

Registriert: 05.01.2007, 09:36
Beiträge: 12700
Spoilerer: Ja
Die Verwandlung? :scratch:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.01.2008, 17:08 
Offline

Registriert: 21.12.2007, 11:42
Beiträge: 2095
Nein. Absolut käferfreier Stoff diesmal.

Tipp: Ist mehrfach verfilmt worden. U.a. mit Orson Welles und Romy Schneider - und Anthony "Psycho" Perkins in der Hauptrolle.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.01.2008, 17:27 
KlingOne hat geschrieben:
Nein. Absolut käferfreier Stoff diesmal.

Tipp: Ist mehrfach verfilmt worden. U.a. mit Orson Welles und Romy Schneider - und Anthony "Psycho" Perkins in der Hauptrolle.

Hmmm... "Das Schloss"?

Habe ich auch schon mal gelesen, aber nach 20 Seiten in die Ecke geschmissen...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.01.2008, 20:00 
Offline

Registriert: 21.12.2007, 11:42
Beiträge: 2095
Ganz knapp daneben. Aber auch ein Roman, keine Kurzgeschichte.

Es gibt auch eine Neuverfilmung aus den Neunzigern, wo Anthony "Hannibal" Hopkins einen Geistlichen spielt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.01.2008, 21:41 
Offline

Registriert: 05.01.2007, 09:36
Beiträge: 12700
Spoilerer: Ja
Ah, der "Proceß"!! #-o

Sagt bitte niemand, dass ich Germanistik studiere... :oops: :oops:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.01.2008, 21:47 
Offline

Registriert: 21.12.2007, 11:42
Beiträge: 2095
Trish hat geschrieben:
Ah, der "Proceß"!! #-o

Sagt bitte niemand, dass ich Germanistik studiere... :oops: :oops:


"Der Prozeß" ist RRRICHTIG!
Das Zitat ist der erste Satz des Romans (Romanfragments) von Franz Kafka Bestimmt wärst Du schneller drauf gekommen, wenn Du Jura studieren würdest :razz:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.01.2008, 23:03 
Offline

Registriert: 05.01.2007, 09:36
Beiträge: 12700
Spoilerer: Ja
KlingOne hat geschrieben:
Trish hat geschrieben:
Ah, der "Proceß"!! #-o

Sagt bitte niemand, dass ich Germanistik studiere... :oops: :oops:


"Der Prozeß" ist RRRICHTIG!
Das Zitat ist der erste Satz des Romans (Romanfragments) von Franz Kafka Bestimmt wärst Du schneller drauf gekommen, wenn Du Jura studieren würdest :razz:


:laughing: :laughing: Du bringst mich hier immer wieder zum Lachen, KlingOne! :thumbup: :laughing:

Ok, dann such ich jetzt was aus, was wo hoffentlich jeder drauf kommt...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Literatur-Zitate
BeitragVerfasst: 04.01.2008, 22:29 
Offline
Dekadente Tussi

Registriert: 09.03.2005, 23:43
Beiträge: 17901
Spoilerer: Ja
Ui, zu spät, den Process hätt ich gewusst. Das ist Examensthema bei mir... :neutral:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Literatur-Zitate
BeitragVerfasst: 05.01.2008, 10:43 
Offline

Registriert: 05.01.2007, 09:36
Beiträge: 12700
Spoilerer: Ja
:oops: :oops:
Hatte ganz vergessen, dass ich dran bin:

Es war einmal ein arm Kind und hat keinen Vater und keine Mutter, war Alles todt und war Niemand mehr auf der Welt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Literatur-Zitate
BeitragVerfasst: 05.01.2008, 13:26 
Offline

Registriert: 21.12.2007, 11:42
Beiträge: 2095
Trish hat geschrieben:

Es war einmal ein arm Kind und hat keinen Vater und keine Mutter, war Alles todt und war Niemand mehr auf der Welt.


Brüder Grimm?

Vielleicht Sterntaler?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Literatur-Zitate
BeitragVerfasst: 07.01.2008, 14:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.09.2005, 13:32
Beiträge: 876
Trish hat geschrieben:
:oops: :oops:
Hatte ganz vergessen, dass ich dran bin:

Es war einmal ein arm Kind und hat keinen Vater und keine Mutter, war Alles todt und war Niemand mehr auf der Welt.
Das ist doch aus Woyzeck?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Literatur-Zitate
BeitragVerfasst: 12.01.2008, 19:50 
Offline

Registriert: 05.01.2007, 09:36
Beiträge: 12700
Spoilerer: Ja
Ja, Sandra, das stimmt.

Machst du weiter?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Literatur-Zitate
BeitragVerfasst: 14.01.2008, 17:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.09.2005, 13:32
Beiträge: 876
Ich lasse mir was einfallen. :neutral:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Literatur-Zitate
BeitragVerfasst: 19.01.2008, 22:47 
Offline

Registriert: 05.01.2007, 09:36
Beiträge: 12700
Spoilerer: Ja
Sandra hat geschrieben:
Ich lasse mir was einfallen. :neutral:



und? ist dir schon was eingefallen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 243 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 13  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Ähnliche Beiträge

Lindenstrassen-Zitate
Forum: Spiele...
Autor: Northstar
Antworten: 1528
Literatur rund um die "Lindenstraße"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Christian
Antworten: 44

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz