2004-2019
Aktuelle Zeit: 19.10.2019, 22:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 1661. am 11.02.2018
BeitragVerfasst: 22.12.2017, 19:12 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 38289
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
1661. Vater werden ist nicht schwer (11.02.2018)


Nachdem Timo einen Vaterschaftstest gefälscht hat, glaubt Jack, in ihm nun endlich den Erzeuger ihres Babys gefunden zu haben. Weil Timo mit seiner angeblichen Vaterschaft jedoch so lange hinterm Berg gehalten hat, lässt Jack ihn ihre ganze Wut spüren. So hatte Timo sich das nicht vorgestellt.

Enzo fristet ein depressives Dasein, seitdem er weiß, dass er nicht der Vater von Jacks Kind ist. Als er nach längerer Zeit mal wieder die Wohnung verlässt, bekommt er zufällig mit, dass Timo nun der Erzeuger des Babys sein soll. Das gibt Enzo den Rest.

Meryem ist eine selbstbewusste Muslima, die mit ihrer taffen Art jedoch oft aneckt. Selbst Lara, die sich sehr für geflüchtete Frauen engagiert, wird von ihr nicht wirklich respektiert – bis Lara nach einem Streit in der Praxis Brooks der Kragen platzt und sie Meryem gehörig den Kopf wäscht.

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1661. am 11.02.2018
BeitragVerfasst: 22.12.2017, 19:12 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 38289
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Nachdem Timo einen Vaterschaftstest gefälscht hat, glaubt Jack, in ihm nun endlich den Erzeuger ihres Babys gefunden zu haben.

Dann könnte es also doch das Polyesterperückenwesen der erfolgreiche Befäcker sein?

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1661. am 11.02.2018
BeitragVerfasst: 22.12.2017, 19:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2015, 16:58
Beiträge: 5098
Geschlecht: w
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1. Folge
Timo will auch der Vater sein, ist es aber nicht. Irgendwie hab ich das Gefühl, dass da Verzettelung des Schwangerschaftsthemas droht. Ich habs schon an anderer Stelle geschrieben, dass ich fürchte, dass das Thema durch das ewige Hinziehen langweilig wird. Entweder werden Geschichten auf Teufel komm raus durchgejagt oder sie ziehen sich über Monate.

Gespannt bin ich mittlerweile nur noch, welches traumatische Erlebnis zu Jacks Amnesie geführt hat; einvernehmlicher Sex mit wem auch immer verursachte mit Sicherheit nicht das Trauma. Es hat sich zwar nie jemand dazu geäußert, aber ich bin immer noch nach Jacks Andeutungen in früheren Folgen der Meinung, dass sie irgendwo eingesperrt war. Vielleicht konnte sie aus einer Wohnung flüchten und machte deshalb im Treppenhaus kein Licht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1661. am 11.02.2018
BeitragVerfasst: 22.12.2017, 20:25 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 38289
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
In der Gosse gibt es wohl nur die zwei extremen Varianten; ungewollte Schwangerschaft oder es klappt nicht.

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1661. am 11.02.2018
BeitragVerfasst: 22.12.2017, 20:37 
Offline

Registriert: 27.08.2015, 13:25
Beiträge: 12887
Geschlecht: w
Lieblings-Rolle: die Doppelschubse
Lieblings-Folge: Der erste Schnee
Spoilerer: Ja
Fan seit: von Anfang an
Stimmung: Helau!
Sirie hat geschrieben:

Gespannt bin ich mittlerweile nur noch, welches traumatische Erlebnis zu Jacks Amnesie geführt hat; einvernehmlicher Sex mit wem auch immer verursachte mit Sicherheit nicht das Trauma. Es hat sich zwar nie jemand dazu geäußert, aber ich bin immer noch nach Jacks Andeutungen in früheren Folgen der Meinung, dass sie irgendwo eingesperrt war. Vielleicht konnte sie aus einer Wohnung flüchten und machte deshalb im Treppenhaus kein Licht.

Och Mensch, doch nicht Timo. :schüppe: Dann müsste deiner Vermutung nach jemand aus dem Haus Jack eingeperrt haben. Aber wer?

_________________
"Eingebildete Goaß!" (Folge 583 - Olaf über Anna)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1661. am 11.02.2018
BeitragVerfasst: 22.12.2017, 20:39 
Offline

Registriert: 19.09.2012, 01:15
Beiträge: 886
Dann wars wohl doch derphil oder derbiker.
Meryem? Also noch mehr Flüchtlingsgeblubber? Die Tante wird wohl länger bleiben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1661. am 11.02.2018
BeitragVerfasst: 22.12.2017, 21:49 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 38289
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Nein, nein, NEIN! Es war das Polyesterperückenwesen!

Wenn Jack blonde Polyesterperücken sieht, gibt es für ihre Libido kein Halten mehr.

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1661. am 11.02.2018
BeitragVerfasst: 23.12.2017, 02:00 
Offline

Registriert: 03.01.2016, 20:20
Beiträge: 474
Geschlecht: m
Lieblings-Rolle: Ninchen
Hamlet hat geschrieben:
Nachdem Timo einen Vaterschaftstest gefälscht hat, glaubt Jack, in ihm nun endlich den Erzeuger ihres Babys gefunden zu haben.

Dann könnte es also doch das Polyesterperückenwesen der erfolgreiche Befäcker sein?


Ich denke, es läuft auf Hans Beimer hinaus. Hans war einfach zu bekifft und dachte, er hätte seine Schöne vor sich, oder seine Taube, dabei war es Jack von unten.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1661. am 11.02.2018
BeitragVerfasst: 23.12.2017, 02:03 
Offline

Registriert: 03.01.2016, 20:20
Beiträge: 474
Geschlecht: m
Lieblings-Rolle: Ninchen
Sirie hat geschrieben:
Gespannt bin ich mittlerweile nur noch, welches traumatische Erlebnis zu Jacks Amnesie geführt hat; einvernehmlicher Sex mit wem auch immer verursachte mit Sicherheit nicht das Trauma. Es hat sich zwar nie jemand dazu geäußert, aber ich bin immer noch nach Jacks Andeutungen in früheren Folgen der Meinung, dass sie irgendwo eingesperrt war. Vielleicht konnte sie aus einer Wohnung flüchten und machte deshalb im Treppenhaus kein Licht.


Vielleicht hat sie noch vor Carsten Flöter die Plantage unterm Dach entdeckt. Und dann kam es zu einer Begnegnung mit dem Besamungsspezialisten Hans Beimer. Sie hatte doch auch so kriminelle Kleidung an, so schwarz und mit Wollmütze, kam im Dunkeln von oben (wo der Hanf wächst) und wurde dann vom Lealein umgenietet.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1661. am 11.02.2018
BeitragVerfasst: 23.12.2017, 08:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.12.2015, 19:13
Beiträge: 5116
Geschlecht: W
Sternzeichen: Jungfrau
Lieblings-Rolle: Helga, Lea, Murat
Lieblings-Folge: Immer die nächste
Spoilerer: Ja
Fan seit: Von Anfang an
Stimmung: Undefiniert
Jetzt, da Timo wohl auch nicht der Vater ist, glaube ich nicht, dass es jemand anderes aus dem Haus ist. Ich denke aber schon, dass sie damals, als sie von Lea angeschossen wurde, von Timo kam. Timos merkwürdiges Verhalten muss einen Grund haben.

_________________
Und immer wenn wir lachen, stirbt irgendwo ein Problem ;-)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1661. am 11.02.2018
BeitragVerfasst: 23.12.2017, 11:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2015, 16:58
Beiträge: 5098
Geschlecht: w
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1. Folge
Herzallerliebste hat geschrieben:
Sirie hat geschrieben:

Gespannt bin ich mittlerweile nur noch, welches traumatische Erlebnis zu Jacks Amnesie geführt hat; einvernehmlicher Sex mit wem auch immer verursachte mit Sicherheit nicht das Trauma. Es hat sich zwar nie jemand dazu geäußert, aber ich bin immer noch nach Jacks Andeutungen in früheren Folgen der Meinung, dass sie irgendwo eingesperrt war. Vielleicht konnte sie aus einer Wohnung flüchten und machte deshalb im Treppenhaus kein Licht.

Och Mensch, doch nicht Timo. :schüppe: Dann müsste deiner Vermutung nach jemand aus dem Haus Jack eingeperrt haben. Aber wer?

An das Eingesperrtsein glaub ich fest wegen Jacks Träumen (haben wir gesehen) und Gefühlen, wovon sie erzählt hat. An eine Wohnung im Haus dachte ich jetzt erst wegen der fehlenden Treppenhausbeleuchtung. Vielleicht hätte es bei der Flucht zu viel Zeit gekostet hätte, sie anzuschalten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1661. am 11.02.2018
BeitragVerfasst: 04.01.2018, 12:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2010, 13:46
Beiträge: 1505
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Jungfrau
Lieblings-Rolle: Andy, Jack, Erich, Zorro
Spoilerer: Ja
Fan seit: ...ich denken kann
Stimmung: super ;-)
Ok, Timo ist also auch nicht der Vater. Das überrascht mich jetzt doch. Aber da wollten uns die Autoren wohl gezielt in die Irre führen.

Bitte, bitte lass es nicht Sunmarek sein :auweia: Das ertrag ich nicht :waaaahhh:

Langsam könnte die Story um Jack aber mal aufgelöst werden. Sonst droht es, langweilig zu werden.

_________________
:ohhhm:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1661. am 11.02.2018
BeitragVerfasst: 04.01.2018, 13:44 
Offline

Registriert: 27.08.2015, 13:25
Beiträge: 12887
Geschlecht: w
Lieblings-Rolle: die Doppelschubse
Lieblings-Folge: Der erste Schnee
Spoilerer: Ja
Fan seit: von Anfang an
Stimmung: Helau!
Ich verstehe die Sache mit Timo mittlerweile anders: In dem Einspieler auf der HP sieht man, wie Jack Timo zum Wattetest nötigt und dann die Probe eingepackt in den Briefkasten wirft. Anschließend sieht man, wie Timo im Dunkeln versucht, den Brief aus dem Kasten zu fischen. Das verstehe ich so dass er Angst hat, seine Vaterschaft wird festgestellt. Oder wie? So richtig klar ist mir das immer noch nicht. Wenn Timo doch gern der Vater wäre, dann hätte er sich doch von Anfang an dazu bekennen können. Wozu dann erst die wochenlange Geheimnistuerei?

_________________
"Eingebildete Goaß!" (Folge 583 - Olaf über Anna)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1661. am 11.02.2018
BeitragVerfasst: 04.01.2018, 14:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.12.2015, 19:13
Beiträge: 5116
Geschlecht: W
Sternzeichen: Jungfrau
Lieblings-Rolle: Helga, Lea, Murat
Lieblings-Folge: Immer die nächste
Spoilerer: Ja
Fan seit: Von Anfang an
Stimmung: Undefiniert
Auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen!!! Vielleicht ist Timo ja doch der eigentliche Vater, will aber nicht ,dass es rauskommt und fälscht den Test zu einem negativen Ergebnis!?
Aber zu der „Gefangenheitsgeschichte“: Sicherlich hat sich Jack nicht gerade befreit, als sie im Treppenhaus auf Lea stieß. Sie muss zu dem Zeitpunkt schon schwanger gewesen sein und davon gewusst haben. Denn es gab ja schon einen positiven Schwangerschaftstest...

_________________
Und immer wenn wir lachen, stirbt irgendwo ein Problem ;-)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1661. am 11.02.2018
BeitragVerfasst: 04.01.2018, 15:15 
Offline

Registriert: 27.08.2015, 13:25
Beiträge: 12887
Geschlecht: w
Lieblings-Rolle: die Doppelschubse
Lieblings-Folge: Der erste Schnee
Spoilerer: Ja
Fan seit: von Anfang an
Stimmung: Helau!
Ophelia hat geschrieben:
Auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen!!! Vielleicht ist Timo ja doch der eigentliche Vater, will aber nicht ,dass es rauskommt und fälscht den Test zu einem negativen Ergebnis!?
Aber zu der „Gefangenheitsgeschichte“: Sicherlich hat sich Jack nicht gerade befreit, als sie im Treppenhaus auf Lea stieß. Sie muss zu dem Zeitpunkt schon schwanger gewesen sein und davon gewusst haben. Denn es gab ja schon einen positiven Schwangerschaftstest...

(Hervorhebung von mir) Genau das meine ich. Alles andere wäre unlogisch.
Und was die Geschichte mit dem Eingesperrtsein anbelangt: Entweder es handelt sich bei Jack um unaufgearbeitete Traumata aus früheren Zeiten oder aber Jack wurde das Opfer eines Gewaltverbrechens durch Timo? Vielleicht hat er das Zimmer abgeschlossen und sie zum GV genötigt? Ich weiß, diese These ist ein bisschen gewagt, aber möglich wäre das. Timo hat nach meinem Dafürhalten eh einen Dachschaden. Jemand, der sich im fortgeschrittenen Erwachsenenalter einer fanatisch religiösen Vereinigung anschließt und unter deren Einfluss sogar zum Morden bereit ist, ist für mich nicht ganz zurechnungsfähig. Zumal er sich offenbar nie einer Therapie unterzogen hat. Da steckt möglicherweise noch einiges an verdrängten Aggressionen in ihm?! Dies nur als meine bescheidene küchenpsychologische Annahme. :Tach:

_________________
"Eingebildete Goaß!" (Folge 583 - Olaf über Anna)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1661. am 11.02.2018
BeitragVerfasst: 04.01.2018, 15:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2015, 16:58
Beiträge: 5098
Geschlecht: w
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1. Folge
Ophelia hat geschrieben:
Aber zu der „Gefangenheitsgeschichte“: Sicherlich hat sich Jack nicht gerade befreit, als sie im Treppenhaus auf Lea stieß. Sie muss zu dem Zeitpunkt schon schwanger gewesen sein und davon gewusst haben. Denn es gab ja schon einen positiven Schwangerschaftstest...

Als die besagten Szenen mit Jacks Gedanken und Träumen gezeigt wurden, hatte ich zunächst nur an Gefangenschaft irgendwo gedacht. Die Idee der Flucht durchs dunkle Treppenhaus kam mir erst später. Allerdings jetzt noch einen unbekannten Jack-Einsperrer aus dem Hut zu zaubern, wäre sagenwirmal etwas seltsam.

Dass es schon einen positiven Schwangerschaftstest gab, ist mir entgangen. Ich hatte nur die Packung mit Schwangerschaftstests im Kopf. Hatte sie den benutzen, positiven Test etwa aufbewahrt, bis sie aus dem Krankenhaus kam?

Wie ich oben schon schrieb, die Gefahr, dass es langweilig wird, besteht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1661. am 11.02.2018
BeitragVerfasst: 04.01.2018, 16:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.12.2015, 19:13
Beiträge: 5116
Geschlecht: W
Sternzeichen: Jungfrau
Lieblings-Rolle: Helga, Lea, Murat
Lieblings-Folge: Immer die nächste
Spoilerer: Ja
Fan seit: Von Anfang an
Stimmung: Undefiniert
Meines Wissens hatte Jack, als sie aus dem Krankenhaus kam, den benutzten Schwangerschaftstest im Bad gefunden. So kam sie ja erst darauf, dass sie schwanger ist.

Ich glaube, dass Jack eine einmalige Sache oder eine kurze Affäre mit Timo hatte. Als sie im dunklen Treppenhaus unterwegs war, kam sie wahrscheinlich von ihm, nachdem sie ihm von der Schwangerschaft erfahren hat. War es nicht so, dass er total merkwürdig reagiert hat, als er von Leas Schuss auf Jack gehört hat?! Im ersten Moment dachte er bestimmt, Lea hat auf Jack geschossen, weil sie von dem Seitensprung gehört hat. Er wirkte doch irgendwie erleichtert, nachdem Lea erzählt hatte, wie es dazu kam, oder habe ich das falsch in Erinnerung?

_________________
Und immer wenn wir lachen, stirbt irgendwo ein Problem ;-)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1661. am 11.02.2018
BeitragVerfasst: 04.01.2018, 23:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2008, 16:37
Beiträge: 15717
Geschlecht: w
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lisa, BTW
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1989
Stimmung: super
Ophelia hat geschrieben:
Meines Wissens hatte Jack, als sie aus dem Krankenhaus kam, den benutzten Schwangerschaftstest im Bad gefunden. So kam sie ja erst darauf, dass sie schwanger ist.



Egal, ob sie einen benutzten Test gefunden hat oder einen verpackten, und dann einen Test gemacht hat - wenn Jack einen Schwangerschaftstest gekauft hat, dann muss sie von einer Schwangerschaft geahnt haben. Denn eine Jack, die im Hier und Jetzt lebt, kauft sich nicht einen Schwangerschaftstest auf Vorrat, weil sie den vielleicht irgendwann mal brauchen könnte. Zumal ein solcher Test ohnehin erst vier Wochen nach der vermuteten Befruchtung Sinn macht.

_________________

"Toleranz, mein Lieber. Bist doch auch sonst immer so ein Gutmensch."
(Hajo zu Hantz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Ähnliche Beiträge

Folge 1661 - Vater werden ist nicht schwer
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: dani
Antworten: 76
Wahl in Bayern 2018
Forum: Laberecke
Autor: Hamlet
Antworten: 15
Vorschau für September 2018!!
Forum: ...und weiter gehts in der Lindenstraße
Autor: bockmouth
Antworten: 95
Fiktive Jahresvorschau 2018
Forum: ...und weiter gehts in der Lindenstraße
Autor: Ophelia
Antworten: 10
Sommerpause und Folgentitel bis Ende 2018
Forum: ...und weiter gehts in der Lindenstraße
Autor: Lunaut
Antworten: 11

Tags

Baby, Erde, Frauen

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz