2004-2019
Aktuelle Zeit: 25.08.2019, 19:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 48 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1732 vom 15.9.19
BeitragVerfasst: 09.08.2019, 11:42 
Offline

Registriert: 22.05.2010, 08:47
Beiträge: 699
Wohnort: Grünberg (Hessen)
Geschlecht: männlich
Spoilerer: Ja
Fan seit: späte 80er mit Pause
Ophelia hat geschrieben:
Dann stand er damals wahrscheinlich auch nicht auf Jack sondern suchte nur ihre Nähe wegen Elias??! Jetzt wir mir irgendwie schlecht...


Nicht wegen Elias, eher wegen Emma. Wenn er wirklich auf kleine Mädchen (Mila) steht.

Aber warum startet man so eine große, bedeutende Story zum Ende der auslaufenden Serie? :(
Pädophile Hauptfigur hatten wir noch nicht, oder?

So nebenbei:
Mir wird gerade bewusst, dass Emil der Onkel von Mila ist. Und von LEA!!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1732 vom 15.9.19
BeitragVerfasst: 09.08.2019, 19:02 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 38078
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
"Auslaufend" ist relativ. Früher hatte eine Serie max. 13 Folgen.

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1732 vom 15.9.19
BeitragVerfasst: 09.08.2019, 19:31 
Offline

Registriert: 22.01.2017, 18:39
Beiträge: 191
Geschlecht: weiblich
Spoilerer: Ja
Fan seit: Beginn aller Zeiten
StefanM hat geschrieben:
So nebenbei:
Mir wird gerade bewusst, dass Emil der Onkel von Mila ist. Und von LEA!!!

Etwas OT: In jüngeren Jahren hatte ich eine Freundin, die immer von ihrem "kleinen Onkel" gesprochen hat :mes-hi: . Der war auch deutlich jünger als sie. Viele Jahre später habe ich noch zwei Kinder kennengelernt, die Onkel und Tante von sehr erwachsenen Menschen waren.
Gibt halt so Leute, die ihre Kinder über Jahrzehnte hinweg verteilt bekommen; das ist gar nicht soooo selten.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1732 vom 15.9.19
BeitragVerfasst: 09.08.2019, 22:53 
Offline

Registriert: 05.11.2013, 00:51
Beiträge: 102
Ophelia hat geschrieben:
Dann stand er damals wahrscheinlich auch nicht auf Jack sondern suchte nur ihre Nähe wegen Elias??! Jetzt wir mir irgendwie schlecht...


Hatte Kotzi mal was mit Jack oder waren die nur befreundet? An deren gemeinsame Szenen kann ich mich gar nicht erinnern, diese Geschichte muss ich verdrängt haben.


Zuletzt geändert von Alpenverein am 09.08.2019, 23:03, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1732 vom 15.9.19
BeitragVerfasst: 09.08.2019, 22:56 
Offline

Registriert: 05.11.2013, 00:51
Beiträge: 102
Die Mumie hat geschrieben:
Hamlet hat geschrieben:
Der Bröbbör flippt aus.

Wer weiß, der ist vielleicht selber verwickelt. Vielleicht hat er Konstantin als Kind missbraucht?
Das wäre zumindest mal eine Erklärung für das gestörte Verhältnis der beiden.


Interessante Theorie. Wobei Kotzi dann doch eher auf Jungen stehen müsste. Na ja, recht bald haben wir Klarheit.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1732 vom 15.9.19
BeitragVerfasst: 09.08.2019, 23:01 
Offline

Registriert: 05.11.2013, 00:51
Beiträge: 102
StefanM hat geschrieben:
Ophelia hat geschrieben:
Dann stand er damals wahrscheinlich auch nicht auf Jack sondern suchte nur ihre Nähe wegen Elias??! Jetzt wir mir irgendwie schlecht...


Nicht wegen Elias, eher wegen Emma. Wenn er wirklich auf kleine Mädchen (Mila) steht.

Aber warum startet man so eine große, bedeutende Story zum Ende der auslaufenden Serie? :(
Pädophile Hauptfigur hatten wir noch nicht, oder?

So nebenbei:
Mir wird gerade bewusst, dass Emil der Onkel von Mila ist. Und von LEA!!!


Sagen wir Halbonkel, weil Benny und Klausi ja aus der Ehe zwischen der Taube und Hansemann hervorgingen, während Emil ein Bei-Zie-Produkt ist.

Übrigens, Manoel ist Tanjas Onkel, zumindest rechtlich, da er als Adoptivkind ja de jure zum Bruder ihrer zu diesem Zeitpunkt schon verstorbenen Mutter wurde.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1732 vom 15.9.19
BeitragVerfasst: 09.08.2019, 23:24 
Offline

Registriert: 05.11.2013, 00:51
Beiträge: 102
Hamlet hat geschrieben:
"Auslaufend" ist relativ. Früher hatte eine Serie max. 13 Folgen.


Welchen Zeitraum meinst du mit früher?
Hast du Beispiele für solche kurzen Serien?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1732 vom 15.9.19
BeitragVerfasst: 10.08.2019, 01:34 
Offline

Registriert: 27.07.2009, 00:38
Beiträge: 1109
Die Story wird ja großer Blödsinn, wie es scheint.

Wenn die einen Hetero-Pädo darstellen wollten, müsste Konstantin entweder auf Emma oder auf Deniz abfahren. Wenn er das täte, bräuchte er aber dennoch keine "Hilfe", in Form einer Therapie - naja, bis in die 60er hinein wollte man ja auch noch Homosexuelle "therapieren".

Er steht aber stattdessen auf Mila und die ist geschlechtsreif, also ist Konstantin nicht pädophil. Haber aber den Verdacht, dass den Autoren diese Tatsache nicht klar ist und uns genauso einen Blödsinn erzählen wollen, wie bereits in der Vergangenheit, wenn es um Arbeitnehmerrechte oder um Mietrecht ging.

P.S.: Wenn man Menschen unter Generalverdacht wegen ihrer Sexualität stellen wollte, dann ja wohl am ehesten nichtpädophile heterosexuelle Männer, denn auf die entfallen mit großem Abstand prozentual gesehen die meisten Sexualstraftaten, ergo sexuellen Missbrauch, Vergewaltigung usw. Demgegenüber entfallen mit großem Abstand nach vorn die allerwenigsten Sexualstraftaten auf pädophile Männer und Frauen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1732 vom 15.9.19
BeitragVerfasst: 10.08.2019, 12:48 
Offline

Registriert: 27.08.2015, 13:25
Beiträge: 12758
Geschlecht: w
Lieblings-Rolle: die Doppelschubse
Lieblings-Folge: Der erste Schnee
Spoilerer: Ja
Fan seit: von Anfang an
Stimmung: Helau!
Turrican4D hat geschrieben:
Die Story wird ja großer Blödsinn, wie es scheint.

Wenn die einen Hetero-Pädo darstellen wollten, müsste Konstantin entweder auf Emma oder auf Deniz abfahren. Wenn er das täte, bräuchte er aber dennoch keine "Hilfe", in Form einer Therapie - naja, bis in die 60er hinein wollte man ja auch noch Homosexuelle "therapieren".

Er steht aber stattdessen auf Mila und die ist geschlechtsreif, also ist Konstantin nicht pädophil.

Entschuldige, aber das ist doch Unfug. Eine Therapie bei pädophiler Störung dient der Prävention des Missbrauchs an Kindern und ist ergo sehr wohl notwendig, da Kinder wehrlos und schutzbedürftig sind.
Aus diesem Grund sieht unsere Gesetzgebung ein Schutzalter bei Kindern und Jugendlichen vor, bei dessen Missachtung ein Straftatbestand vorliegt. Geschlechtsreif hin oder her, Mila ist erst zwölf, und im Fall einer sexuellen Annäherung würde sich Konstantin sehr wohl strafbar machen und das zu Recht!
Das kann man doch nicht mit der einstigen Ächtung von Homosexuellen in einen Topf werfen.

_________________
"Eingebildete Goaß!" (Folge 583 - Olaf über Anna)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1732 vom 15.9.19
BeitragVerfasst: 10.08.2019, 13:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2011, 21:10
Beiträge: 14809
Geschlecht: Oide
Sternzeichen: Zwilling
Lieblings-Rolle: Murat, Lisa, Antonia, Adi
Lieblings-Folge: Lea sprengt Nico in die Luft
Spoilerer: Ja
Fan seit: seit der 1. Folge
Stimmung: wundert sich über nix mehr
Herzallerliebste hat geschrieben:
Entschuldige, aber das ist doch Unfug. Eine Therapie bei pädophiler Störung dient der Prävention des Missbrauchs an Kindern und ist ergo sehr wohl notwendig, da Kinder wehrlos und schutzbedürftig sind.
Aus diesem Grund sieht unsere Gesetzgebung ein Schutzalter bei Kindern und Jugendlichen vor, bei dessen Missachtung ein Straftatbestand vorliegt. Geschlechtsreif hin oder her, Mila ist erst zwölf, und im Fall einer sexuellen Annäherung würde sich Konstantin sehr wohl strafbar machen und das zu Recht!
Das kann man doch nicht mit der einstigen Ächtung von Homosexuellen in einen Topf werfen.


:Gungi: :Gungi: :Gungi:
Viele Mädchen bekommen schon mit neun oder zehn ihre Menses, sind aber bei weitem mental noch nicht in der Lage, an sexuellen Aktivitäten Freude zu empfinden. Außerdem stört mich subjektiv der Ausdruck "geschlechtsreif".
Sind doch keine Katzen oder Karnickel.

_________________
ICH WILL KEIN SCHEISS-FINALE!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1732 vom 15.9.19
BeitragVerfasst: 10.08.2019, 14:27 
Offline

Registriert: 05.11.2013, 00:51
Beiträge: 102
Turrican4D hat geschrieben:
Die Story wird ja großer Blödsinn, wie es scheint.

Wenn die einen Hetero-Pädo darstellen wollten, müsste Konstantin entweder auf Emma oder auf Deniz abfahren. Wenn er das täte, bräuchte er aber dennoch keine "Hilfe", in Form einer Therapie - naja, bis in die 60er hinein wollte man ja auch noch Homosexuelle "therapieren".


Ich habe ja schon weiter oben thematisiert, dass die für ihr Alter recht alt aussehende Mila vielleicht keine Idealbesetzung für eine Geschichte ist, bei der es um Pädophilie geht. Es ist letztlich eine Definitionsfrage: Wenn man Pädophilie als das sexuelle Interesse Erwachsener an vorpubertären Personen definiert, würde bei Kotzi keine Pädophilie vorliegen, wenn man die Pubertät dazu nimmt, dann schon.

Was eine Therapie für Pädophile angeht, so gilt, dass der jeweilige Pädophile selbst entscheiden muss, ob er eine solche machen will oder nicht. Zu einer Therapie jedweder Art kann hierzulande niemand gezwungen werden. Wenn ein Pädophiler in einer Therapie lernen will, mit seiner Neigung zu leben und keine Kinder zu missbrauchen bzw. Kinderpornographie zu konsumieren, dann macht eine Therapie schon Sinn, ob sie etwas bringt, steht auf einem anderen Blatt.

Zitat:
Er steht aber stattdessen auf Mila und die ist geschlechtsreif, also ist Konstantin nicht pädophil. Haber aber den Verdacht, dass den Autoren diese Tatsache nicht klar ist und uns genauso einen Blödsinn erzählen wollen, wie bereits in der Vergangenheit, wenn es um Arbeitnehmerrechte oder um Mietrecht ging.


Zur Definition von Pädophilie siehe oben. Woher weißt du aber, dass Mila geschlechtsreif ist? Davon kann man bei einem Mädchen auch mit fast zwölf Jahren noch nicht pauschal ausgehen, es gibt genug Mädchen, die in diesem Alter ihre erste Periode noch nicht hatten und die, die sie bereits hatten, reißen sich sicher nicht darum, mit einem erwachsenen Typen ins Bett zu hüpfen.

Zitat:
P.S.: Wenn man Menschen unter Generalverdacht wegen ihrer Sexualität stellen wollte, dann ja wohl am ehesten nichtpädophile heterosexuelle Männer, denn auf die entfallen mit großem Abstand prozentual gesehen die meisten Sexualstraftaten, ergo sexuellen Missbrauch, Vergewaltigung usw. Demgegenüber entfallen mit großem Abstand nach vorn die allerwenigsten Sexualstraftaten auf pädophile Männer und Frauen.


Den Opfern von Sexualstraftaten dürfte es zunächst einmal völlig egal sein, ob der Täter jetzt pädophil ist oder nicht. Dass die Mehrheit der Sexualstraftäter nicht pädophil ist, verwundert nicht, denn Pädophile sind eine kleine Minderheit, die in allen gesellschaftlichen Kontexten auch als eine solche auftritt. Deswegen ist es nicht hilfreich, die Tatsache, dass Pädophile in der Gruppe der Sexualstraftäter in der Minderheit sind, gewissermaßen als eine Art Persilschein anzuführen. Vielmehr müsste man sich hier die entsprechenden Raten ansehen: Wenn zum Beispiel nur zwei Prozent der Bevölkerung pädophil sind, Pädophile aber meinetwegen 20 Prozent aller sexuellen Kindesmissbräuche begehen würden, dann wäre das auf den ersten Blick ein niedriger, auf den zweiten Blick aber ein sehr hoher Wert, da dann die Pädophilen in der Gruppe der Kinderschänder klar überrepräsentiert wären.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1732 vom 15.9.19
BeitragVerfasst: 10.08.2019, 14:57 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 38078
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Wenn er sich zu Mila hingezogen fühlt, ist das mehr so ein "Lolitakomplex". Womit ich das jetzt aber nicht verharmlosen will!

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1732 vom 15.9.19
BeitragVerfasst: 10.08.2019, 19:12 
Offline

Registriert: 05.11.2013, 00:51
Beiträge: 102
Turrican4D hat geschrieben:

P.S.: Wenn man Menschen unter Generalverdacht wegen ihrer Sexualität stellen wollte, dann ja wohl am ehesten nichtpädophile heterosexuelle Männer, denn auf die entfallen mit großem Abstand prozentual gesehen die meisten Sexualstraftaten, ergo sexuellen Missbrauch, Vergewaltigung usw. Demgegenüber entfallen mit großem Abstand nach vorn die allerwenigsten Sexualstraftaten auf pädophile Männer und Frauen.


Du hättest schreiben sollen nichtpädophile weiße heterosexuelle Männer. Die sind nämlich an allem schuld. Immer ;-) .


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1732 vom 15.9.19
BeitragVerfasst: 10.08.2019, 20:27 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 38078
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Alpenverein hat geschrieben:
Du hättest schreiben sollen nichtpädophile weiße heterosexuelle Männer. Die sind nämlich an allem schuld. Immer ;-) .


Nicht immer, aber überwiegend.

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1732 vom 15.9.19
BeitragVerfasst: 11.08.2019, 01:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.12.2015, 00:52
Beiträge: 338
Geschlecht: m
Lieblings-Rolle: Tante Betty und Herr Fuß
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1987
Stimmung: A-Dur
Turrican4D hat geschrieben:
Die Story wird ja großer Blödsinn, wie es scheint.

Wenn die einen Hetero-Pädo darstellen wollten, müsste Konstantin entweder auf Emma oder auf Deniz abfahren. Wenn er das täte, bräuchte er aber dennoch keine "Hilfe", in Form einer Therapie - naja, bis in die 60er hinein wollte man ja auch noch Homosexuelle "therapieren".

Er steht aber stattdessen auf Mila und die ist geschlechtsreif, also ist Konstantin nicht pädophil. Haber aber den Verdacht, dass den Autoren diese Tatsache nicht klar ist und uns genauso einen Blödsinn erzählen wollen, wie bereits in der Vergangenheit, wenn es um Arbeitnehmerrechte oder um Mietrecht ging.

Es war bisher aber auch nirgendwo offiziell die Rede davon, dass Konstantin pädophil ist. Und egal, wie man das nennt - wenn er auf Mädchen in Milas Alter steht, dann werden daraus früher oder später Probleme resultieren, und wenn diese Story gut erzählt wird, kann das sehr interessant werden. Jedenfalls ist es nicht automatisch "großer Blödsinn", nur weil Dir die Mädchen nicht jung genug sind.

Ist dieses Thema eigentlich sowas wie ein Steckenpferd für Dich? Ich finde so einen Austausch verschiedener Meinungen ja generell ganz interessant, aber Deine Art, Dich zum ewig gleichen Thema zu äußern, spielt gelegentlich ins Penetrante. Es ist mittlerweile angekommen: Du stehst auf junge Dinger, und wer das nicht teilt oder problematisch findet, ist ein reaktionärer Spießer. Und das fände ich noch nicht mal schlimm - wenn Du die eingeforderte Toleranz denn selber an den Tag legtest. Dann aber despektierliche Kommentare über das Aussehen von "Elena Sarikakis" posten - das klingt für mich dann doch weniger nach Freigeist und mehr nach geilem alten Sack.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1732 vom 15.9.19
BeitragVerfasst: 11.08.2019, 15:33 
Offline

Registriert: 18.08.2010, 18:08
Beiträge: 562
Wohnort: München
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Schütze
Lieblings-Rolle: kann mich grad nicht festlegen
Lieblings-Folge: 1122, 1189 und andere
Spoilerer: Ja
Fan seit: seit Folge 1
Aus der Bildvorschau von der darauf folgenden Episode 1733:
Eine Begegnung im Fahrstuhl, die Konstantin (Arne Rudolf) unbedingt vermeiden wollte. Kann er der verliebten Mila widerstehen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1732 vom 15.9.19
BeitragVerfasst: 11.08.2019, 17:19 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 38078
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Also doch das Lolita-Thema?

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1732 vom 15.9.19
BeitragVerfasst: 11.08.2019, 17:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2011, 21:10
Beiträge: 14809
Geschlecht: Oide
Sternzeichen: Zwilling
Lieblings-Rolle: Murat, Lisa, Antonia, Adi
Lieblings-Folge: Lea sprengt Nico in die Luft
Spoilerer: Ja
Fan seit: seit der 1. Folge
Stimmung: wundert sich über nix mehr
Lunaut hat geschrieben:
Aus der Bildvorschau von der darauf folgenden Episode 1733:
Eine Begegnung im Fahrstuhl, die Konstantin (Arne Rudolf) unbedingt vermeiden wollte. Kann er der verliebten Mila widerstehen?


:laughing:

_________________
ICH WILL KEIN SCHEISS-FINALE!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1732 vom 15.9.19
BeitragVerfasst: 11.08.2019, 19:11 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 38078
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Also doch Lolita...

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1732 vom 15.9.19
BeitragVerfasst: 12.08.2019, 10:33 
Offline

Registriert: 22.05.2010, 08:47
Beiträge: 699
Wohnort: Grünberg (Hessen)
Geschlecht: männlich
Spoilerer: Ja
Fan seit: späte 80er mit Pause
Mila also auch in ihn verliebt?
Oha...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 48 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz