2004-2020
Aktuelle Zeit: 14.08.2020, 19:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 121 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Jahresvorschau 2013
BeitragVerfasst: 12.01.2013, 16:21 
Offline

Registriert: 01.01.2007, 17:43
Beiträge: 14
"Lindenstraße"-Bewohner erwartet ein düsteres Jahr

Zertrümmerte Beziehungen, existentielle Geldsorgen, eine rätselhafte Epidemie und ein unerwarterer Todesfall. All das und noch viel mehr wartet 2013 auf die Bewohner der "Lindenstraße". Die traditionelle Jahresvorschau prophezeit sehr düstere zwölf Monate.

Das Jahr begann bereits mit der Rückkehr eines alten Bekannten, der eine junge Dame im Schlepptau hatte: Philipp Sperlings resolute Ehefrau wird noch für viel Wirbel und reichlich Verwicklungen sorgen.

Ein weiterer Handlungsstrang, der in den vergangenen Wochen bereits eingefädelt wurde, ist das Thema Hartz IV. Ein Lindensträßler wird lernen müssen, mit seiner neuen sozialen Sitaution zurechtzukommen.

Aus der Vergangenheit haben wir bereits gelernt, wie schnell es gehen kann, wenn sich ein Bewohner der "Lindenstraße" selbstständig machen will und beispielsweise ein eigenes Geschäft eröffnet. So vergingen auch von Murat Dagdelens anfänglicher Idee, einen Bioladen zu eröffnen bis zur Eröffnung kaum vier Wochen. Doch so ganz reibungslos läuft der Laden offenbar nicht, denn Murat gibt sich in Kürze einigen "nicht ganz biologisch-dynamischen Geschäftspraktiken" hin.

Auch Mutter Beimers Enkelin Lea Starck wird mal wieder in fragwürdige Machenschaften verstrickt. Das hat vermutlich etwas zu tun mit ihrer aufkeimenden Freundschaft zu einer jungen Nachbarin.

Schwere Zeiten kommen auf das 'Akropolis' zu. Im Rahmen eines Familienfestes wird das griechische Lokal zum Ausgangspunkt einer rätselhaften Krankheit, die gleich mehrere Lindensträßler in akute Lebensgefahr bringt. Zudem gerät der zentrale Bewohnertreff auch noch in wirtschaftliche Turbulenzen. Hilfe bekommt Vasily Sarikakis von unerwarteter Seite.

In Sachen Liebe, Lust und Leidenschaft senkt Amor in diesem Jahr den Daumen: Gleich drei stabile Beziehungen werden auf eine harte Belastungsprobe gestellt. Nicht in allen Fällen wird die Krisensituation positiv bewältigt.

Ein neues "Lindenstraße"-Baby ist im Anmarsch, stößt allerdings offenbar schon in jüngsten Jahren auf Widerstand. In der ARD-Vorschau heißt es dazu recht kryptisch: "Eine ungeahnte Schwangerschaft wird erst verheimlicht, dann verraten und das neue Baby finden nicht alle nur bezaubernd!"

Auch der Sensenmann wird 2013 wieder aktiv. Angekündigt ist ein Todesfall, "der die Straße aus dem Gleichgewicht bringt". Außerdem steht der Abschied von einem weiteren Bewohner bevor.

Aufgelockert wird die düstere Gesamtprognose durch einige positivere oder zumindest skurrile Handlungsbögen. So entwickelt sich etwa aus einem nichtigen Anlass ein absurd komischer Mieterstreit zwischen zwei Parteien aus dem Haus Nummer 3, während ein anderer Lindensträßler mit einer nicht ganz jugendfreien Aktion Geld für den guten Zweck sammeln will, was für Aufsehen sorgt.

Zwei Bewohner kommen gar ins Fernsehen: Durch Zufall werden sie Kandidaten einer TV-Quizshow, die von einem Millionenpublikum gesehen wird. Der Auftritt endet jedoch anders als geplant.

Der abschließende Spoiler wird besonders den bekennenden "Lindenstraße"-Fan Kristina Schröder erfreuen. Die Familienministerin hatte nach eigenem Bekunden einst ein 'Wählt Gung!"-Plakat in ihrer WG-Bude hängen, nachdem Doktor Dresslers fleißiger Helfer 1998 als unabhängiger Kandidat zur Bundestagswahl angetreten war. Dieses Thema wird nun wieder aufgegriffen: Ein namentlich nicht genannter Bewohner der "Lindenstraße" kandidiert zur Wahl für den Deutschen Bundestag. Bekommt Gung vielleicht nach langer Durststrecke mal wieder einen eigenen Handlungsbogen? Will Klausi Beimer für ein gerechteres Sozialsystem kämpfen? Oder packt gar Doktor Dressler der politische Ehrgeiz? Näheres wird noch nicht verraten.

http://www.wunschliste.de/tvnews/16913


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jahresvorschau 2013
BeitragVerfasst: 12.01.2013, 16:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.10.2008, 16:41
Beiträge: 4107
Geschlecht: w
Spoilerer: Ja
Ein weiterer Handlungsstrang, der in den vergangenen Wochen bereits eingefädelt wurde, ist das Thema Hartz IV. Ein Lindensträßler wird lernen müssen, mit seiner neuen sozialen Sitaution zurechtzukommen.

Der arme Klausi. Ich muss jetzt schon weinen.

Doch so ganz reibungslos läuft der Laden offenbar nicht, denn Murat gibt sich in Kürze einigen "nicht ganz biologisch-dynamischen Geschäftspraktiken" hin.

Etikettenschwindel? Bio-Koks?

Auch Mutter Beimers Enkelin Lea Starck wird mal wieder in fragwürdige Machenschaften verstrickt. Das hat vermutlich etwas zu tun mit ihrer aufkeimenden Freundschaft zu einer jungen Nachbarin.

Dazu fällt mir erst mal nix ein.

Schwere Zeiten kommen auf das 'Akropolis' zu. Im Rahmen eines Familienfestes wird das griechische Lokal zum Ausgangspunkt einer rätselhaften Krankheit, die gleich mehrere Lindensträßler in akute Lebensgefahr bringt. Zudem gerät der zentrale Bewohnertreff auch noch in wirtschaftliche Turbulenzen. Hilfe bekommt Vasily Sarikakis von unerwarteter Seite.

Och nöö. Das Akro muss bleiben. Hilft der Doc?

In Sachen Liebe, Lust und Leidenschaft senkt Amor in diesem Jahr den Daumen: Gleich drei stabile Beziehungen werden auf eine harte Belastungsprobe gestellt. Nicht in allen Fällen wird die Krisensituation positiv bewältigt.

Gibt es überhaupt 3 stabile Beziehungen in der Gosse?

Ein neues "Lindenstraße"-Baby ist im Anmarsch, stößt allerdings offenbar schon in jüngsten Jahren auf Widerstand. In der ARD-Vorschau heißt es dazu recht kryptisch: "Eine ungeahnte Schwangerschaft wird erst verheimlicht, dann verraten und das neue Baby finden nicht alle nur bezaubernd!"

Nur Hantz!

Auch der Sensenmann wird 2013 wieder aktiv. Angekündigt ist ein Todesfall, "der die Straße aus dem Gleichgewicht bringt". Außerdem steht der Abschied von einem weiteren Bewohner bevor.

Dieser Ausblick macht mir am meisten Sorgen. Es wird wohl nicht wirklich Helga sein, die stirbt.



Ein namentlich nicht genannter Bewohner der "Lindenstraße" kandidiert zur Wahl für den Deutschen Bundestag. Bekommt Gung vielleicht nach langer Durststrecke mal wieder einen eigenen Handlungsbogen? Will Klausi Beimer für ein gerechteres Sozialsystem kämpfen? Oder packt gar Doktor Dressler der politische Ehrgeiz? Näheres wird noch nicht verraten.

Auf solchen Quark habe ich keine Böcke mehr.

_________________
"Ich bin vor Lebensfreude schon ganz benommen.."


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jahresvorschau 2013
BeitragVerfasst: 12.01.2013, 18:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2010, 13:46
Beiträge: 1549
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Jungfrau
Lieblings-Rolle: Andy, Jack, Erich, Zorro
Spoilerer: Ja
Fan seit: ...ich denken kann
Stimmung: super ;-)
Auch der Sensenmann wird 2013 wieder aktiv. Angekündigt ist ein Todesfall, "der die Straße aus dem Gleichgewicht bringt". Außerdem steht der Abschied von einem weiteren Bewohner bevor.

Das macht mir Angst... Ich hoffe, dass es nicht Helga ist. Bitte, bitte nicht... (sweat)
Dr. Dressler würde mir noch einfallen. Der würde die Straße wohl auch aus dem Gleichgewicht bringen... :weißnich:

_________________
:ohhhm:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jahresvorschau 2013
BeitragVerfasst: 12.01.2013, 18:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2006, 13:03
Beiträge: 3731
Spoilerer: Ja
""Auch der Sensenmann wird 2013 wieder aktiv. Angekündigt ist ein Todesfall, "der die Straße aus dem Gleichgewicht bringt". Außerdem steht der Abschied von einem weiteren Bewohner bevor.""

Ein Todesfall und ein Abschied im Sinne von Wegzug oder zwei Todesfälle?
Wird meiner Meinung nach aus diesem Text nicht so deutlich.

Als Spoilerer liegt es nahe auf Helga zu tippen. Dem Alter nach könnten es der Doc und/oder Hilde sein, die versterben.

Vielleicht sind es aber auch keine dieser Figuren, sondern jemand, mit dessen Tod man absolut nicht rechnet.

Aus dem Gleichgewicht, wird da etwa wieder jemand geschubst?
:waaaahhh:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jahresvorschau 2013
BeitragVerfasst: 12.01.2013, 18:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2008, 16:37
Beiträge: 15785
Geschlecht: w
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lisa, BTW
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1989
Stimmung: super
Danke für die Vorschau, Tim! :danke:

Das meiste hört sich vielversprechend an. Hoffentlich ist nicht Helga diejenige, die verstirbt. Das wäre schrecklich! Beim Doc könnte ich mir auch vorstellen, dass er der nächste Kandidat des Sensenmannes ist. Auch das wäre traurig.


Das Jahr begann bereits mit der Rückkehr eines alten Bekannten, der eine junge Dame im Schlepptau hatte: Philipp Sperlings resolute Ehefrau wird noch für viel Wirbel und reichlich Verwicklungen sorgen.


:yes: Darauf freu ich mich. Die Story begann schon vielversprechend!

Ein weiterer Handlungsstrang, der in den vergangenen Wochen bereits eingefädelt wurde, ist das Thema Hartz IV. Ein Lindensträßler wird lernen müssen, mit seiner neuen sozialen Sitaution zurechtzukommen.

Wird Klaus tatsächlich von Hartz IV leben müssen?

Schwere Zeiten kommen auf das 'Akropolis' zu...

Verwunderlich, dass die Hygienemängel in der Griechenkaschemme erst jetzt Folgen zeigen. Von mir aus kann das Akropolis schließen. In allen anderen Läden und Gastronomiebetriebe (mit Ausnahme des Café Bayer) gab es bisher einen Wechsel. Wurde Zeit, dass es auch im Akropolis mal ne Änderung gibt.

Nur auf eine Story hab ich keinen Bock...

Ein namentlich nicht genannter Bewohner der "Lindenstraße" kandidiert zur Wahl für den Deutschen Bundestag. Bekommt Gung vielleicht nach langer Durststrecke mal wieder einen eigenen Handlungsbogen? Will Klausi Beimer für ein gerechteres Sozialsystem kämpfen? Oder packt gar Doktor Dressler der politische Ehrgeiz? Näheres wird noch nicht verraten.

_________________

"Toleranz, mein Lieber. Bist doch auch sonst immer so ein Gutmensch."
(Hajo zu Hantz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jahresvorschau 2013
BeitragVerfasst: 12.01.2013, 18:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2008, 16:37
Beiträge: 15785
Geschlecht: w
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lisa, BTW
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1989
Stimmung: super
Ein neues "Lindenstraße"-Baby ist im Anmarsch, stößt allerdings offenbar schon in jüngsten Jahren auf Widerstand. In der ARD-Vorschau heißt es dazu recht kryptisch: "Eine ungeahnte Schwangerschaft wird erst verheimlicht, dann verraten und das neue Baby finden nicht alle nur bezaubernd!"

Als ich das las, musste ich an "Das fünfte Kind" von Doris Lessing denken...

Hier ein Auszug aus der Inhaltsangabe aus Wikipedia...

Harriet und David verlieben sich in den wilden Sechzigern und stellen fest, dass sie dieselben Vorstellungen von Glück haben: Eine traditionelle Familie mit vielen Kindern. Zunächst kaufen sie sich mit Unterstützung der Eltern ein großes Haus, und in den folgenden Jahren kommen nach und nach die Kinder dazu. Nach vier Kindern ist Harriet erschöpft und sie beschließen, eine Pause einzulegen - bevor die nächsten vier dazukommen sollen. Doch Harriet wird nach kurzer Zeit ungeplant schwanger. Es ist eine schwierige Schwangerschaft. Harriet ist häufig schlecht, sie fühlt sich nicht wohl und hat keine Energie. Das Kind wird früher als erwartet sehr lebhaft und ist so kräftig, dass seine Tritte im Bauch die Mutter schmerzen. Harriet hält die Schwangerschaft fast nicht mehr aus und lässt sich vom Arzt Beruhigungstabletten verschreiben, um wenigstens für kurze Zeit Ruhe vom ungeborenen Kind zu haben.
Endlich, nach acht Monaten, wird das Kind geboren: Es ist hässlich. Harriet bezeichnet es als ihren "kleinen Neanderthaler". Das Kind hat gelbliche Hautfarbe, borstige Haare und eine außergewöhnliche Kopfform. Der Junge, welcher den Namen Ben erhält, ist immer sehr unzufrieden und schreit viel, entwickelt sich aber ungewöhnlich schnell. Nach einigen Monaten kann Ben stehen, wenig später klettert er beinahe aus dem Laufgitter, kurz darauf kann er laufen. Die anderen Geschwister mögen den kleinen Bruder nicht, weil er aggressiv ist und alle Spielzeuge kaputt macht.
Ben wächst auf und entwickelt sich immer mehr zu einem unzufriedenen, aggressiven und zerstörerischen Kind. Er tötet einen Hund und eine Katze, die Geschwister fürchten sich vor ihm. Schließlich sind die Eltern so verzweifelt, dass sie ihn abholen lassen und in eine Institution geben. Nach einiger Zeit jedoch hält Harriet es nicht mehr aus und holt Ben zurück; in der Institution wurde er in einer Zwangsjacke gehalten und mit Spritzen ruhiggestellt, die ihn letztendlich getötet hätten. Ihre Familie kann nicht verstehen, dass sich Harriet für Ben und damit gegen die Familie entscheidet. Die Kinder schließen sich in ihren Zimmern ein, verlassen so bald wie möglich das Haus und gehen aufs Internat. Die sonst so zahlreichen Besuche von Verwandten und Freunden werden immer weniger...


Würde alles perfekt passen. Hantz und Anna haben die gleichen Vorstellungen von Glück. Es ist eine ungeplante Schwangerschaft und es wäre das 5. Kind der BeiZis. Schwangerschaftsprobleme wie oben geschildert hat Anna auch schon.

:laughing: :laughing: :laughing:

_________________

"Toleranz, mein Lieber. Bist doch auch sonst immer so ein Gutmensch."
(Hajo zu Hantz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jahresvorschau 2013
BeitragVerfasst: 12.01.2013, 19:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.10.2008, 16:41
Beiträge: 4107
Geschlecht: w
Spoilerer: Ja
Dia, bitte, bitte nicht. :weißnich:
"Das 5.Kind" ist ein geniales Buch. Die Parallelen zu den BeiZies sind mir bislang zwar noch nicht aufgefallen, aber du hast völlig Recht damit.
Auf einen "Ben" in der Gosse könnte ich allerdings gut verzichten.

_________________
"Ich bin vor Lebensfreude schon ganz benommen.."


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jahresvorschau 2013
BeitragVerfasst: 12.01.2013, 19:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2008, 16:37
Beiträge: 15785
Geschlecht: w
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lisa, BTW
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1989
Stimmung: super
Nono, warum nicht? Ich hab das Buch verschlungen und sogar ein zweites Mal gelesen. Eine klasse Story. Ich würde mich freuen, wenn in Annas Bauch eine solche Satansbrut heranwachsen würde. :evil6:

_________________

"Toleranz, mein Lieber. Bist doch auch sonst immer so ein Gutmensch."
(Hajo zu Hantz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jahresvorschau 2013
BeitragVerfasst: 12.01.2013, 20:17 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 39078
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
"Fällig" wäre eigentlich Carsten. Aber dessen Abtreten bringt die Straße nicht aus dem Gleichgewicht.

_________________
Barista, Barista Antifascista!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jahresvorschau 2013
BeitragVerfasst: 12.01.2013, 20:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.10.2008, 16:41
Beiträge: 4107
Geschlecht: w
Spoilerer: Ja
Diavolezza hat geschrieben:
Ich würde mich freuen, wenn in Annas Bauch eine solche Satansbrut heranwachsen würde. :evil6:


Noch eine? :grin:

_________________
"Ich bin vor Lebensfreude schon ganz benommen.."


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jahresvorschau 2013
BeitragVerfasst: 12.01.2013, 20:46 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 39078
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Diavolezza hat geschrieben:
Ich würde mich freuen, wenn in Annas Bauch eine solche Satansbrut heranwachsen würde. :evil6:



Geht nicht. Dazu müsst Anna reinen Herzens sein.

_________________
Barista, Barista Antifascista!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jahresvorschau 2013
BeitragVerfasst: 12.01.2013, 21:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2006, 13:03
Beiträge: 3731
Spoilerer: Ja
Du meinst, das Kind wird von einer (viel zu alten) Satansmutter geworfen? ;-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jahresvorschau 2013
BeitragVerfasst: 12.01.2013, 22:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2008, 16:37
Beiträge: 15785
Geschlecht: w
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lisa, BTW
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1989
Stimmung: super
Hamlet hat geschrieben:
"Fällig" wäre eigentlich Carsten. Aber dessen Abtreten bringt die Straße nicht aus dem Gleichgewicht.

Carsten... Lebt der überhaupt noch???

_________________

"Toleranz, mein Lieber. Bist doch auch sonst immer so ein Gutmensch."
(Hajo zu Hantz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jahresvorschau 2013
BeitragVerfasst: 12.01.2013, 22:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2006, 13:03
Beiträge: 3731
Spoilerer: Ja
Ja, er hat nur noch so belanglose Dialoge, keine richtigen Geschichten mehr.

Schade, dass den Autoren so wenig für die Schnuckis einfällt.

Obwohl, so viel zu erzählen hatten die ja nie, außer gefälschter Doktorarbeit, Hochzeit und Adoption von Felix.

Felix ist eine treulose Tomate. Interessiert sich überhaupt nicht mehr für seine Väter.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jahresvorschau 2013
BeitragVerfasst: 12.01.2013, 22:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2011, 21:10
Beiträge: 14924
Geschlecht: Oide
Sternzeichen: Zwilling
Lieblings-Rolle: Murat, Lisa, Neyla
Lieblings-Folge: Lea sprengt Nico in die Luft
Spoilerer: Ja
Fan seit: seit der 1. Folge
Stimmung: wundert sich über nix mehr
Das ist ja eine schreckliche Vorschau! :crybaby: :crybaby: :crybaby: :crybaby: :crybaby:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jahresvorschau 2013
BeitragVerfasst: 12.01.2013, 23:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2009, 23:40
Beiträge: 403
Geschlecht: weiblich
Lieblings-Rolle: Iffi
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1985
Stimmung: heiter bis wolkig
nonoever hat geschrieben:
Hilfe bekommt Vasily Sarikakis von unerwarteter Seite.

Och nöö. Das Akro muss bleiben. Hilft der Doc?


Das wäre eher nicht unerwartet, oder?

nonoever hat geschrieben:
In Sachen Liebe, Lust und Leidenschaft senkt Amor in diesem Jahr den Daumen: Gleich drei stabile Beziehungen werden auf eine harte Belastungsprobe gestellt. Nicht in allen Fällen wird die Krisensituation positiv bewältigt.

Gibt es überhaupt 3 stabile Beziehungen in der Gosse?


Da musste ich auch spontan überlegen. So richtig viele fallen mir nicht ein. Lisa und Murat? Erich und Helga (falls sie nicht eins der "Todesopfer" ist)? Carsten und Käthe?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jahresvorschau 2013
BeitragVerfasst: 12.01.2013, 23:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2008, 16:37
Beiträge: 15785
Geschlecht: w
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lisa, BTW
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1989
Stimmung: super
damigo hat geschrieben:
nonoever hat geschrieben:
In Sachen Liebe, Lust und Leidenschaft senkt Amor in diesem Jahr den Daumen: Gleich drei stabile Beziehungen werden auf eine harte Belastungsprobe gestellt. Nicht in allen Fällen wird die Krisensituation positiv bewältigt.

Gibt es überhaupt 3 stabile Beziehungen in der Gosse?


Da musste ich auch spontan überlegen. So richtig viele fallen mir nicht ein. Lisa und Murat? Erich und Helga (falls sie nicht eins der "Todesopfer" ist)? Carsten und Käthe?


Fassili und Sandra
Anna und Hantz
Josie und Alex zählen vermutlich auch dazu

_________________

"Toleranz, mein Lieber. Bist doch auch sonst immer so ein Gutmensch."
(Hajo zu Hantz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jahresvorschau 2013
BeitragVerfasst: 12.01.2013, 23:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2006, 13:03
Beiträge: 3731
Spoilerer: Ja
Nina und Enzo zählen nicht? Im Moment ist es doch besser geworden, oder?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jahresvorschau 2013
BeitragVerfasst: 12.01.2013, 23:25 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 39078
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Angekündigt ist ein Todesfall, "der die Straße aus dem Gleichgewicht bringt".

Hört sich ja schwer nach Anna an. Aber gleich eine ganze Straße schubsen?

_________________
Barista, Barista Antifascista!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jahresvorschau 2013
BeitragVerfasst: 12.01.2013, 23:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2006, 13:03
Beiträge: 3731
Spoilerer: Ja
Sie steigert sich?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 121 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Ähnliche Beiträge

Jahresvorschau für 2016
Forum: ...und weiter gehts in der Lindenstraße
Autor: Lunaut
Antworten: 99
Jahresvorschau 2010
Forum: ...und weiter gehts in der Lindenstraße
Autor: One
Antworten: 152
Gibt es in diesem Jahr keine Jahresvorschau?
Forum: ...und weiter gehts in der Lindenstraße
Autor: Ribanna
Antworten: 119
Fiktive Jahresvorschau 2018
Forum: ...und weiter gehts in der Lindenstraße
Autor: Ophelia
Antworten: 10
Jahresvorschau 2011
Forum: ...und weiter gehts in der Lindenstraße
Autor: Lunaut
Antworten: 249

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz