2004-2020
Aktuelle Zeit: 14.08.2020, 20:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 152 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Jahresvorschau 2014
BeitragVerfasst: 18.01.2014, 14:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2006, 13:03
Beiträge: 3731
Spoilerer: Ja
Grottenolm hat geschrieben:
Enowyn hat geschrieben:
Könnte es sich bei dem jungen Mann,der vergewaltigt wird, um Mürfel/Martin handeln? Vielleicht besucht er seinen Vater und wird von irgendwem abgefangen?


Ich habe auch an Mürfel gedacht. Vielleicht benutzt ihn ja Nina dazu, endlich schwanger zu werden, weil die neuen medizinischen Maßnahmen auch nicht gegen Enzos müde Samen ankommen. Mürfels Behinderung ist mMn nicht vererbbar, und die Beimer-Männer sind für ihre Fruchtbarkeit berühmt. Allerdings könnte sie ja dann auch direkt mit Klaus schlafen, der ist ja zurzeit unbeweibt. Mürfel jedoch könnte sie unter Druck setzen, nichts zu verraten.


Das würde aber gar nicht zu Minni passen!!
Obwohl, zu wem passt das schon? Ich bin überzeugt davon, dass ein schlafendes Ungeheuer in jedem Menschen steckt. Bei manchen erwacht es, bei vielen nicht.
Aber ich glaube nicht, dass sie der sympathischen Nina sowas in die Rollenbio schreiben. Fände ich auch schade, wenn auch realistisch, weil es ja oft die sind, von denen man sowas gar nicht vermutet hätte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jahresvorschau 2014
BeitragVerfasst: 18.01.2014, 15:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2008, 03:43
Beiträge: 23166
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Steinbock
Lieblings-Rolle: Alex Behrend und BTW!
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter
Ich kann mir nicht vorstellen, dass sich so ein Handlungsstrang mit dem Mürfel-Darsteller realisieren ließe...

_________________
"Dass diese Frau in meinem Alter noch so gut aussieht..."
(Onkel Franz zu Helga über Isolde Pavarotti am 09.09.99)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jahresvorschau 2014
BeitragVerfasst: 18.01.2014, 15:30 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 39078
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
MünchnerBua hat geschrieben:
Ich kann mir nicht vorstellen, dass sich so ein Handlungsstrang mit dem Mürfel-Darsteller realisieren ließe...



Warum nicht? Die Vergewaltigung selbst werden sie so oder so nicht zeigen.

_________________
Barista, Barista Antifascista!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jahresvorschau 2014
BeitragVerfasst: 18.01.2014, 16:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2011, 21:10
Beiträge: 14924
Geschlecht: Oide
Sternzeichen: Zwilling
Lieblings-Rolle: Murat, Lisa, Neyla
Lieblings-Folge: Lea sprengt Nico in die Luft
Spoilerer: Ja
Fan seit: seit der 1. Folge
Stimmung: wundert sich über nix mehr
Wenn es sich tatsächlich um Mürfel handeln sollte, hab ich da ehrlich gesagt keine Lust drauf. :weißnich:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jahresvorschau 2014
BeitragVerfasst: 18.01.2014, 16:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.10.2010, 17:41
Beiträge: 3376
Wohnort: North Cothelstone Hall
Geschlecht: mmmmmhhhh
Sternzeichen: JungfrauMän
Skype: sirguinness (mit Voranmeldung)
Lieblings-Rolle: Adi sein Komödien-Stadel
Lieblings-Folge: alle, ausser 2
Spoilerer: Ja
Stimmung: Rentnergruss: "Koi Zeit"
... also ich kann's mir nicht vorstellen, dass Mürfel das Opfer sein soll. Frau Fischer ist doch in die Rollenbiografien involviert und ich glaube nicht, dass sie das zulassen würde, zumal sie ja noch irgendwie DS-mässig ehrenamtlich tätig ist. Da wäre sie total untendurch, genauso auch bei den Zuschauern ...

Und ausserdem: wenn Anna (wie teilweise vermutet) die Vergewaltigerin wäre, würde sie das ja wohl nicht bei ihrem eigenen Kind machen. Dafür müsste man sie dann teeren und federn ...
Und an den Mittel-Europa-weit hörbaren Aufschrei aus dem Hohen Norden° wage ich dann gar nicht mehr zu denken, bzw. will ihn hören ...

_________________
"Some Lachers a Day keep Kummers and Sorgens away"
© by SirGuinness

Irene Fischer: "In Fan-Kreisen nennen sie mich Fliederschubse" © by SirGuinness

Zu allem, was ich hier schreibe, gibt es grundsätzlich immer Ausnahmen ...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jahresvorschau 2014
BeitragVerfasst: 18.01.2014, 17:10 
Offline

Registriert: 06.01.2014, 22:47
Beiträge: 204
Geschlecht: w
Sternzeichen: vorhanden
Lieblings-Rolle: Kitty
Lieblings-Folge: alle mit Kitty
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1946
Stimmung: alles tutti
Aließ hat geschrieben:
Wenn es sich tatsächlich um Mürfel handeln sollte, hab ich da ehrlich gesagt keine Lust drauf. :weißnich:


Ja, Aließ, da stimme ich dir zu!! Das wäre mir echt zu widerlich - auch, wenn's in der Realität vorkommt. Muss ich allerdings in der Lindenstraße nicht haben! [-X


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jahresvorschau 2014
BeitragVerfasst: 18.01.2014, 17:39 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 39078
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Kitty hat geschrieben:
Aließ hat geschrieben:
Wenn es sich tatsächlich um Mürfel handeln sollte, hab ich da ehrlich gesagt keine Lust drauf. :weißnich:


Ja, Aließ, da stimme ich dir zu!! Das wäre mir echt zu widerlich - auch, wenn's in der Realität vorkommt. Muss ich allerdings in der Lindenstraße nicht haben! [-X


Das wurde damals nach dem Schwulenkuss auch gesagt. Obwohl das natürlich anders gelagert ist!

_________________
Barista, Barista Antifascista!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jahresvorschau 2014
BeitragVerfasst: 18.01.2014, 18:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.10.2008, 16:41
Beiträge: 4107
Geschlecht: w
Spoilerer: Ja
Grottenolm hat geschrieben:
Sepulcrum hat geschrieben:
Zitat:
Vor Jahren hat mir ein Bekannter erzählt, wie er als 9jähriger von einem 17jährigen Nachbarsmädchen vergewaltigt wurde.

Schrecklich so was! Eine Vergewaltigung ist das jedoch nicht, wohl aber Missbrauch. Vergewaltigung setzt Penetriertwerden voraus.
Wie alt ist dieser dein Bekannter jetzt, Aließ?


Da kann ich nicht zustimmen. Vergewaltigung setzt keine Penetration voraus. Auch erzwungener Oralverkehr ist Vergewaltigung.



Ja, es handelt sich dabei um orale Penetration.
Penetration heißt nun letzlich nichts anderes, als dass in den Körper eingedrungen wird. Egal, ob vaginal, anal oder oral.
Vergewaltigung setzt fast immer eine Penetration/ein Eindringen voraus. In einem Sonderfall, nämlich dann, wenn die Tat von mehreren begangen wird, nicht. Das kommt in der Praxis allerdings eher selten vor.

_________________
"Ich bin vor Lebensfreude schon ganz benommen.."


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jahresvorschau 2014
BeitragVerfasst: 18.01.2014, 18:23 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 39078
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Vergewaltigung ist nach „Duden Recht“ die Nötigung zum Geschlechtsverkehr oder zu ähnlichen sexuellen Handlungen, die das Opfer besonders erniedrigen, wobei diese mit Gewalt, durch Drohung mit gegenwärtiger Gefahr für Leib oder Leben oder unter Ausnutzung einer Lage, in der das Opfer dem Täter schutzlos ausgeliefert ist, erfolgen kann.[1] Vergewaltigungen bedeuten eine massive Verletzung der Selbstbestimmung des Opfers und haben gravierende psychische Folgen. Die juristische Bewertung ist je nach Land unterschiedlich. In Deutschland verletzt eine Vergewaltigung das Recht auf sexuelle Selbstbestimmung; eine Mitschuld des Opfers wird juristisch verneint.

http://de.wikipedia.org/wiki/Vergewaltigung

Bei Heinzis schrieb ich eben:

Es gab immer wieder Fälle, in denen in Heimen Jungen von Erzieherinnen missbraucht wurden. Stell dir vor, du bist gerade so um 12 Jahre alt und eine verfettete 50 Jährige setzt sich nackt auf dich und reibt sich so lange an dir, bis sie zum Orgasmus kommt. Meinst du, du wirst später noch ein normales Sexleben führen können?

_________________
Barista, Barista Antifascista!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jahresvorschau 2014
BeitragVerfasst: 18.01.2014, 19:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.10.2012, 21:52
Beiträge: 99
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Momo,Lisa
Spoilerer: Ja
Fan seit: immer
Stimmung: urlaubsreif
Grottenolm hat geschrieben:
Enowyn hat geschrieben:
Könnte es sich bei dem jungen Mann,der vergewaltigt wird, um Mürfel/Martin handeln? Vielleicht besucht er seinen Vater und wird von irgendwem abgefangen?


Ich habe auch an Mürfel gedacht. Vielleicht benutzt ihn ja Nina dazu, endlich schwanger zu werden, weil die neuen medizinischen Maßnahmen auch nicht gegen Enzos müde Samen ankommen. Mürfels Behinderung ist mMn nicht vererbbar, und die Beimer-Männer sind für ihre Fruchtbarkeit berühmt. Allerdings könnte sie ja dann auch direkt mit Klaus schlafen, der ist ja zurzeit unbeweibt. Mürfel jedoch könnte sie unter Druck setzen, nichts zu verraten.



Vielleicht ist jemand betrunken und vergeht sich an Mürfel? Nina kann ich mir allerdings nicht vorstellen [-X .


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jahresvorschau 2014
BeitragVerfasst: 18.01.2014, 23:14 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 39078
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Bei Mürfel würde sich das ja wohl eher in seiner Schule ereignen.

_________________
Barista, Barista Antifascista!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jahresvorschau 2014
BeitragVerfasst: 19.01.2014, 02:22 
Offline

Registriert: 05.11.2013, 00:51
Beiträge: 106
Zitat:
Sex im Job: Sarah Ziegler hat eine Affäre mit ihrem Chef. Der ist nicht nur deutlich älter als sie, sondern auch noch verheiratet. Doch es kommt anders, als man denkt.


Er verlässt seine Frau wegen ihr und danach will sie ihn gar nicht mehr, weil sie nur auf Supersofties, prügelnde Soziopathen oder HIV-Positive steht?

Zitat:
Alptraum Vergewaltigung: In diesem Fall ist es jedoch ein junger Mann, der von einer Frau missbraucht wird. Die körperlichen und seelischen Folgen sind verheerend.


Ich würde spontan mal auf Philippine tippen, der in dieser Hinsicht ja bereits vorbelastet ist. Und ich würde Angelina die Fiesheit, die nötig ist, jemandem sexuelle Gewalt anzutun, durchaus zutrauen. Ihr Verhältnis zu Dressler ist ja zur Zeit nicht gerade das beste, wenn sich die Situation zwischen den beiden weiter verschlechtert, kann es gut sein, dass sie ihre Aggressionen quasi sexuell maskiert an Philipp auslässt.
Möglicherweise liege ich aber auch falsch und es wird vielleicht eine neue Figur eingeführt, die als Kind von der eigenen Mutter missbraucht wurde.


Zitat:
Moscheepläne: In der „Lindenstraße“ soll ein islamisches Gotteshaus gebaut werden. Das sorgt nicht nur für Diskussionen unter den Anwohnern, sondern gerät rasch zum Politikum. Es gibt eine Gruppe, die mit unlauteren Mitteln dagegen agitiert.


Ach du liebes bisschen. Wir bekommen eine beballte Ladung linksgrüner Umerziehung Marke Geißendörfer. Sicher mit vielen bösen Fieslingen, für die der Islam nicht zu Deutschland gehört und über die sich dann die Superguten der Lindenstraße empören. Wahrscheinlich ist die Inhaberin des Café Bayer auch unter der Verschwörern.

Zitat:
Die Rückkehr von Robert Engel: Das verbrecherische „Lindenstraße“- Urgestein sorgt für viel Wirbel und bringt zwei Anwohner sogar in Lebensgefahr.


Mit hoher Wahrscheinlichkeit sind das dann Carsten und Käthe. Der Erstgenannte lungert ja seit Jahren ohnehin nur zu Hause rum, da kann ein bisschen Lebensgefahr nicht schaden.

Zitat:
Bösewicht, die zweite: Auch Fiesling Olli Klatt gibt ein Gastspiel. Diesmal hat er es vor allem auf Lisa Dagdelen und deren Familie abgesehen. Doch die Betroffenen wissen sich zu wehren.


Die Worte "Gastspiel" und "auch" lassen vermuten, dass sowohl Armknecht als auch Herren nicht lange in die Lindentraße zurückkehren werden. Das macht insofern Sinn, als dass Martin Armknecht ja damals aus der Serien ausgestiegen ist, weil er nicht mehr auf die Rolle des Robert Engel reduziert werden wollte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jahresvorschau 2014
BeitragVerfasst: 19.01.2014, 09:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2009, 14:54
Beiträge: 1447
Geschlecht: weiblich
Lieblings-Rolle: Anna
Spoilerer: Ja
Fan seit: der 1. Stunde
Stimmung: gut
Kitty hat geschrieben:
Aließ hat geschrieben:
Wenn es sich tatsächlich um Mürfel handeln sollte, hab ich da ehrlich gesagt keine Lust drauf. :weißnich:


Ja, Aließ, da stimme ich dir zu!! Das wäre mir echt zu widerlich - auch, wenn's in der Realität vorkommt. Muss ich allerdings in der Lindenstraße nicht haben! [-X



Auf so eine Geschichte hätte ich auch absolut keine Lust und ich kann es mir auch nicht vorstellen, dass das tatsächlich mit Mürfel passieren wird. Sollte es tatsächlich so kommen, wäre es für mich ein Grund, der Lindenstraße den Rücken zu kehren, denn ich finde das widerlich und geschmacklos.

_________________
Lege Wert
auf gute Gesellschaft -
auch wenn du allein bist


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jahresvorschau 2014
BeitragVerfasst: 19.01.2014, 15:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.03.2013, 18:29
Beiträge: 1306
Geschlecht: weiblich
Spoilerer: Ja
Fan seit: Beginn
Ich kann mir nicht vorstellen, dass es sich bei dem Vergewaltigungsopfer um Paul oder Müfel handelt.

Das Thema Vergewaltigung ist ja an sich schon schlimm genug. Da kann ich mir nicht vorstellen, dass dazu dann noch das Thema "Sexueller Missbrauch an Minderjährigen" dazu kommt.. das wäre in meinen Augen selbst für die Lindenstraße zu heftig.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jahresvorschau 2014
BeitragVerfasst: 19.01.2014, 16:21 
Offline

Registriert: 25.07.2008, 22:13
Beiträge: 45
Mürfel war auch mein erster Gedanke. Eventuell eine Lehrerin oder Peggy aus Oberstaufen, wer weiß das schon. Anna wird ja wahrscheinlich zurückkehren in die Lindenstraße, vermute ich mal. Anna Ziegler mag ein Hassobjekt für viele sein (ich mag sie auch nicht), aber genau dafür brauchen wir sie in der Lindenstraße. Und vielleicht - wenn es Mürfel wäre - gäbe es dann auch wieder spannende Momente, wenn sie die Sache rächt ...Sehen werden wir von dem Mißbrauch sicher nichts. Chantal als Vergewaltigerin kann ich mir auch nicht vorstellen. Die halte ich für ein wenig gestört, aber nicht in der Richtung.

Die Vorschau gefällt mir persönlich gar nicht (bin da wohl die Ausnahme). Eine Rückkehr von Robert Engel wäre das letzte, was ich mir wünsche. War froh, als er endlich weg war. Aber Martin Armknecht braucht wohl Geld, habe ihn vor kurzem sogar in einer Daily Soap gesehen. Die Lindenstraße ist da schon ein anderes Kaliber. Ich fand die Rolle immer unpassend für die Serie und völlig unrealistisch. Insofern ist das vielleicht das Jahr, wo ich nach über 25 Jahren der Straße den Rücken kehre. Und Jack als Lebenskünstlerin will ich auch nicht sehen - in meinen Augen auch eine Figur, die niemand braucht (ja, ich weiß, auch da bin ich eine Ausnahme). Die hätte gern mit Ben in Afrika bleiben können. Enttäuscht bin ich hingegen vom "Gastspiel" von Olli. Hier hatte ich auf eine ständige Rolle gehofft. Aber so hat halt jeder seine persönlichen Lieblinge.

Eine Ausnahme bin ich auch sicher darin, dass ich die Kaufsucht von Lotti ganz spannend finde. Ihr glaubt nicht, wie viele es davon gibt. Außerdem finde ich es gut, dass er auch mal so was wie eine Geschichte bekommt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jahresvorschau 2014
BeitragVerfasst: 19.01.2014, 21:10 
Offline

Registriert: 06.01.2014, 22:47
Beiträge: 204
Geschlecht: w
Sternzeichen: vorhanden
Lieblings-Rolle: Kitty
Lieblings-Folge: alle mit Kitty
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1946
Stimmung: alles tutti
Zitat:
Die Rückkehr von Robert Engel: Das verbrecherische „Lindenstraße“- Urgestein sorgt für viel Wirbel und bringt zwei Anwohner sogar in Lebensgefahr.

Mit hoher Wahrscheinlichkeit sind das dann Carsten und Käthe. Der Erstgenannte lungert ja seit Jahren ohnehin nur zu Hause rum, da kann ein bisschen Lebensgefahr nicht schaden.


(coffeescreen)

Jetzt weiß ich auch, wer das Vergewaltungsopfer ist: KARSTEN!! :fies: Täterin: Roberta Engel.
Diese Vermutung hatte allerdings jemand von euch auch schon geäußert. Also das Engel als Frau zurückkommt. :laughing:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jahresvorschau 2014
BeitragVerfasst: 19.01.2014, 21:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2006, 13:03
Beiträge: 3731
Spoilerer: Ja
Wäre aber ein charakterlicher Bruch in der Rolle. Robbi war immer maskulin. Und bi. Warum sollte sich das im Knast geändert haben?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jahresvorschau 2014
BeitragVerfasst: 20.01.2014, 09:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2011, 14:20
Beiträge: 10649
Wohnort: Berlin
Geschlecht: Mann
Sternzeichen: Schütze
Lieblings-Rolle: Olli und Olaf
Spoilerer: Ja
Fan seit: immer schon
Stimmung: hellwach
Wie soll er denne im Knast bi sein ?
Geht doch gar nicht.

_________________
- ich kann den Todeszeitpunkt
einer Wasserleiche am
Geschmack erkennen.
DU NICHT !!!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jahresvorschau 2014
BeitragVerfasst: 20.01.2014, 12:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2008, 17:39
Beiträge: 221
Wohnort: Krefeld-Uerdingen
Lieblings-Rolle: Matthias Steinbrück
Lieblings-Folge: 507 "Laufpass"
Fan seit: Mitte/Ende der 80er
Die Mutmaßungen über die vermeintlichen Bewohner, die Robert in Lebensgefahr bringt, lassen mich irgendwie nicht mehr los. Habe mir mal die Mühe gemacht, herauszusuchen, wer beim Auszug von Robert Engel zu den Nachbarn gehörte und heute noch in unserer geliebten Gosse wohnt:

Hans Beimer
Helga Beimer
Klaus Beimer
Lisa Dagdelen
Ludwig Dressler
Carsten Flöter
Hans Wilhelm Hülsch
Gung Pham Kien
Elena Sarikakis
Vasily Sarikakis
Tanja Schildknecht
Hans Joachim Scholz
Moritz Sperling
Andreas Zenker
Gabriele Zenker
Anna Ziegler
Sarah Ziegler
Sophie Ziegler

In Frage kämen eigentlich nur die fett markierten Personen. Alle Anderen hatten entweder nur flüchtigen Kontakt mit ihm, waren erst frisch hinzugezogen oder hatten nichts mit seinen Machenschaften zu tun.

_________________
"Prost Tanja! Prost Vera! Prost allesamt!" (Franz S.)
"Ich hoffe, ich störe nicht." (Matthias S.)
"Was heißt Cumshot?" (Hilde S.)
-----------------------------------------------------
Das Ende des Franz Schildknecht:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Jahresvorschau 2014
BeitragVerfasst: 20.01.2014, 13:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2010, 13:46
Beiträge: 1549
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Jungfrau
Lieblings-Rolle: Andy, Jack, Erich, Zorro
Spoilerer: Ja
Fan seit: ...ich denken kann
Stimmung: super ;-)
Ich habe ja schon mal die Vermutung geäußert, dass es sich bei Sarahs Chef um Robert Engel handelt. DAS wäre mal ne geile Story :yes: Klappt aber leider nicht. Das SMS-Kürzel war jedenfalls kein R und Anwalt is er auch nicht...

_________________
:ohhhm:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 152 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Ähnliche Beiträge

Jahresvorschau 2013
Forum: ...und weiter gehts in der Lindenstraße
Autor: Tim
Antworten: 120
Gibt es in diesem Jahr keine Jahresvorschau?
Forum: ...und weiter gehts in der Lindenstraße
Autor: Ribanna
Antworten: 119
Jahresvorschau 2010
Forum: ...und weiter gehts in der Lindenstraße
Autor: One
Antworten: 152
Fiktive Jahresvorschau 2017
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Sawyer22
Antworten: 13
Jahresvorschau für 2016
Forum: ...und weiter gehts in der Lindenstraße
Autor: Lunaut
Antworten: 99

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz