2004-2019
Aktuelle Zeit: 16.09.2019, 01:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 106 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 30.12.2014, 15:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.11.2011, 23:43
Beiträge: 1357
Wohnort: Nürnberg
Sternzeichen: Löwe
Spoilerer: Ja
Fan seit: Dez. 85
Stimmung: wohltemperiert
Chantal-Fan hat geschrieben:
Na ja, ich schaue die LiStra ja schon irgendwie auch aus eskapistischen Gründen. Ist mir manchmal zu viel Krankheit und Tod. Das hat man im realen Leben schon genug, das brauch ich nicht noch in einer Unterhaltungssendung.

Ach was, eine Unterhaltungssendung? Echt jetzt? Zuviel Krankheit und Tod? Dass du das mal sagen würdest. Bin echt erstaunt. Wo du doch gerne ständig mindestens 80% dieser widerlichen, unsympathischen LiStra-Bewohner zum Therapeuten schicken oder wahlweise in die Geschlossene einweisen würdest oder noch besser - gleich in den Knast, für nicht genügend verbüßte Straftaten. Da fällt mir nix mehr ein. :weißnich:

Mir gefallen auch nicht alle Folgen und in der letzten Zeit find ich die LiStra mehr schlecht als recht, aber so reinsteigern wie du tu ich mich nicht, denn für mich ist es tatsächlich nur eine Unterhaltungssendung. Und wenn ich mich mal nicht unterhalten fühle .... who cares?

_________________
I used to be a little boy, so old in my shoes ...
and what I choose is my voice, what's a boy supposed to do ...
The killer in me, is the killer in you ... my love ...
I send this smile over to you ...
(Disarm by Smashing Pumpkins)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30.12.2014, 20:25 
Offline

Registriert: 19.09.2012, 01:15
Beiträge: 884
Lisey hat geschrieben:
Wo du doch gerne ständig mindestens 80% dieser widerlichen, unsympathischen LiStra-Bewohner zum Therapeuten schicken oder wahlweise in die Geschlossene einweisen würdest oder noch besser - gleich in den Knast, für nicht genügend verbüßte Straftaten.

Wen denn alles? *händereib* :evil6:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30.12.2014, 22:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.11.2011, 23:43
Beiträge: 1357
Wohnort: Nürnberg
Sternzeichen: Löwe
Spoilerer: Ja
Fan seit: Dez. 85
Stimmung: wohltemperiert
Sepulcrum hat geschrieben:
Lisey hat geschrieben:
Wo du doch gerne ständig mindestens 80% dieser widerlichen, unsympathischen LiStra-Bewohner zum Therapeuten schicken oder wahlweise in die Geschlossene einweisen würdest oder noch besser - gleich in den Knast, für nicht genügend verbüßte Straftaten.

Wen denn alles? *händereib* :evil6:
Na dann pass mal auf dass dir deine Hände nicht zu heiß werden. Anstatt Hände reiben solltest du lieber mal deine Tastatur bzw. Maus bemühen und im Netz nachlesen was C.-F. so von sich gibt. Dann erübrigt sich auch die Frage nach "wen den alles", denn das wirst du doch noch selber rausfinden können, oder nicht? Lies die ZuPo regelmäßig (nicht erst seit heute, sondern etliche Folgen zurück) und auch hier im Forum. Aber gründlich. Das sollte wohl genügen, es sei denn du hast Scheuklappen auf den Augen. Oder aber, lass es dir von Chantal Fan persönlich sagen, wen er alles widerlich und unsympathisch findet. Er gibt dir sicher gerne Auskunft. Btw, was hast du eigentlich für ein Problem mit mir ... hast mich neulich schon mal so von der Seite angemacht. Bild

_________________
I used to be a little boy, so old in my shoes ...
and what I choose is my voice, what's a boy supposed to do ...
The killer in me, is the killer in you ... my love ...
I send this smile over to you ...
(Disarm by Smashing Pumpkins)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30.12.2014, 22:31 
Offline

Registriert: 19.09.2012, 01:15
Beiträge: 884
Ei der Daus, wieso so kratzbürstig? :shock:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30.12.2014, 22:48 
Offline

Registriert: 26.10.2013, 18:52
Beiträge: 653
Lieblings-Rolle: Bruno, Julian, Chantal
Spoilerer: Ja
Lisey hat geschrieben:
Sepulcrum hat geschrieben:
Lisey hat geschrieben:
Wo du doch gerne ständig mindestens 80% dieser widerlichen, unsympathischen LiStra-Bewohner zum Therapeuten schicken oder wahlweise in die Geschlossene einweisen würdest oder noch besser - gleich in den Knast, für nicht genügend verbüßte Straftaten.

Wen denn alles? *händereib* :evil6:
Na dann pass mal auf dass dir deine Hände nicht zu heiß werden. Anstatt Hände reiben solltest du lieber mal deine Tastatur bzw. Maus bemühen und im Netz nachlesen was C.-F. so von sich gibt. Dann erübrigt sich auch die Frage nach "wen den alles", denn das wirst du doch noch selber rausfinden können, oder nicht? Lies die ZuPo regelmäßig (nicht erst seit heute, sondern etliche Folgen zurück) und auch hier im Forum. Aber gründlich. Das sollte wohl genügen, es sei denn du hast Scheuklappen auf den Augen. Oder aber, lass es dir von Chantal Fan persönlich sagen, wen er alles widerlich und unsympathisch findet. Er gibt dir sicher gerne Auskunft. Btw, was hast du eigentlich für ein Problem mit mir ... hast mich neulich schon mal so von der Seite angemacht. Bild


Na ja, ich find die eben fast alle unsympathisch. Aber das hat doch nichts damit zu tun, ob ich Krankheitsgeschichten sehen möchte oder nicht. Ich will einfach nichts über Krebs, Parkinson o.ä. sehen, weil ich das deprimierend finde. Hab m.W. auch keiner LiStra-Figur jemals eine Krankheit gewünscht, sondern nur Verhaftung, Messerung etc.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30.12.2014, 22:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.11.2011, 23:43
Beiträge: 1357
Wohnort: Nürnberg
Sternzeichen: Löwe
Spoilerer: Ja
Fan seit: Dez. 85
Stimmung: wohltemperiert
Chantal-Fan hat geschrieben:
Na ja, ich find die eben fast alle unsympathisch. Aber das hat doch nichts damit zu tun, ob ich Krankheitsgeschichten sehen möchte oder nicht. Ich will einfach nichts über Krebs, Parkinson o.ä. sehen, weil ich das deprimierend finde. Hab m.W. auch keiner LiStra-Figur jemals eine Krankheit gewünscht, sondern nur Verhaftung, Messerung etc.
Deshalb hab ich mich ja so gewundert. Durch Krankheit und/oder Tod würden dich ja vielleicht etliche dieser Unsympathen endlich mal nicht mehr nerven. Wär doch dann auch von Vorteil. ;-)

_________________
I used to be a little boy, so old in my shoes ...
and what I choose is my voice, what's a boy supposed to do ...
The killer in me, is the killer in you ... my love ...
I send this smile over to you ...
(Disarm by Smashing Pumpkins)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30.12.2014, 23:11 
Offline

Registriert: 26.10.2013, 18:52
Beiträge: 653
Lieblings-Rolle: Bruno, Julian, Chantal
Spoilerer: Ja
Lisey hat geschrieben:
Chantal-Fan hat geschrieben:
Na ja, ich find die eben fast alle unsympathisch. Aber das hat doch nichts damit zu tun, ob ich Krankheitsgeschichten sehen möchte oder nicht. Ich will einfach nichts über Krebs, Parkinson o.ä. sehen, weil ich das deprimierend finde. Hab m.W. auch keiner LiStra-Figur jemals eine Krankheit gewünscht, sondern nur Verhaftung, Messerung etc.
Deshalb hab ich mich ja so gewundert. Durch Krankheit und/oder Tod würden dich ja vielleicht etliche dieser Unsympathen endlich mal nicht mehr nerven. Wär doch dann auch von Vorteil. ;-)


Krakheiten sind mir zu real. Krebs und Demenz habe ich bei nahen Verwandten gesehen, deshalb finde ich solche Geschichten immer etwas beklemmend.
Ab und zu muss man sowas natürlich auch behandeln, aber die LiStra übertreibt es da m.E. zuweilen. Ist auch etwas einfallslos.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30.12.2014, 23:50 
Offline

Registriert: 21.04.2014, 02:10
Beiträge: 124
Geschlecht: Weiblich
Spoilerer: Ja
Fan seit: Schon immer
@Chantall-Fan
Was genau möchtest du denn sehen?
Die Lindenstrasse beschreibt nun mal ein kleines "Stückchen Deutschland".
Da ist von allem etwas dabei.Dazu gehören auch mal Krankheiten,Unfälle und der Tod.
Etwas übertrieben aber schon "Real".


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 31.12.2014, 00:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2008, 16:37
Beiträge: 15709
Geschlecht: w
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lisa, BTW
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1989
Stimmung: super
Frau Ziegler hat geschrieben:
@Chantall-Fan
Was genau möchtest du denn sehen?
Die Lindenstrasse beschreibt nun mal ein kleines "Stückchen Deutschland".
Da ist von allem etwas dabei.Dazu gehören auch mal Krankheiten,Unfälle und der Tod.
Etwas übertrieben aber schon "Real".

Genau so ist es.

_________________

"Toleranz, mein Lieber. Bist doch auch sonst immer so ein Gutmensch."
(Hajo zu Hantz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 31.12.2014, 00:18 
Offline

Registriert: 21.04.2014, 02:10
Beiträge: 124
Geschlecht: Weiblich
Spoilerer: Ja
Fan seit: Schon immer
Das Problem ist einfach,das alle diese "Schicksale,Tragödien" auf eine geringe Anzah von Personen verteilt werden muss.
Da müssen halt die älteren krank,senil oder sonst etwas werden.
Es Leben nicht nur junge dynamische Menschen in einer Straße.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 31.12.2014, 00:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.11.2011, 23:43
Beiträge: 1357
Wohnort: Nürnberg
Sternzeichen: Löwe
Spoilerer: Ja
Fan seit: Dez. 85
Stimmung: wohltemperiert
Chantal-Fan hat geschrieben:
Krakheiten sind mir zu real. Krebs und Demenz habe ich bei nahen Verwandten gesehen, deshalb finde ich solche Geschichten immer etwas beklemmend.

Ok, das ist wenigstens mal ne Ansage die ich halbwegs nachvollziehen kann. Ich hab in meiner Familie und Bekanntenkreis auch schon so manche Tragödie durch Krankheit oder Tod erlebt (so wie viele hier im Forum auch, denk ich mal). Es gibt immer wieder Filme oder Serien, welche derlei Familientragödien aufarbeiten. Manchmal denk ich dabei, auweia, das geht ja total an meiner Realität vorbei ... manchmal jedoch trifft es die Situation genau so, wie ich es auch empfunden habe. Und das kann einem auch mal helfen mit so einer Situation fertig zu werden. Kommt halt immer drauf an wie es der jeweilige Filmemacher hinkriegt. Bei der LiStra ist es mal so, mal so. Oft übertrieben, aber oft auch sehr nah am realen Geschehen.

_________________
I used to be a little boy, so old in my shoes ...
and what I choose is my voice, what's a boy supposed to do ...
The killer in me, is the killer in you ... my love ...
I send this smile over to you ...
(Disarm by Smashing Pumpkins)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 31.12.2014, 00:56 
Offline

Registriert: 14.08.2014, 01:19
Beiträge: 203
Geschlecht: m
Lieblings-Rolle: Marion II
Lieblings-Folge: Ja
Spoilerer: Ja
Fan seit: etwa seit Folge 600
Nach meiner Wahrnehmung scheitern Serien schon aufgrund der begrenzten Zeit an einer guten Darstellung von Krankheitsgeschichten.
Agonien, die über mehre Wochen andauern, sind mir oft mit gefühlsduseligen Geschichten verbunden und nach einem Tod folgt dann auch meist noch irgendetwas anderes.
Wenn Menschen Krankheiten oder Umfälle überleben sind nach einer gewissen Zeit meist übergesund, weil die Geschichte im Sande verläuft. Erichs Krebserkrankung war nach kurzer Zeit kein Thema, nichtmal eine Kur oder ein länger Urlaub schlossen die Geschichte ab.
Bei Helga konnte den Eindruck gewinnen, dass sie nur froh war, dass Erich nicht fremdgeht.

Auch Hajo, dessen Zustand nicht so sehr gut sein dürfte, hat keine erkennbaren Probleme mehr nach Nierenleiden und Koma. Dieses "Vergessen" von Krankheiten ärgert mich


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 31.12.2014, 01:16 
Offline

Registriert: 21.04.2014, 02:10
Beiträge: 124
Geschlecht: Weiblich
Spoilerer: Ja
Fan seit: Schon immer
MarionBeimer hat geschrieben:
Nach meiner Wahrnehmung scheitern Serien schon aufgrund der begrenzten Zeit an einer guten Darstellung von Krankheitsgeschichten.
Agonien, die über mehre Wochen andauern, sind mir oft mit gefühlsduseligen Geschichten verbunden und nach einem Tod folgt dann auch meist noch irgendetwas anderes.
Wenn Menschen Krankheiten oder Umfälle überleben sind nach einer gewissen Zeit meist übergesund, weil die Geschichte im Sande verläuft. Erichs Krebserkrankung war nach kurzer Zeit kein Thema, nichtmal eine Kur oder ein länger Urlaub schlossen die Geschichte ab.
Bei Helga konnte den Eindruck gewinnen, dass sie nur froh war, dass Erich nicht fremdgeht.

Auch Hajo, dessen Zustand nicht so sehr gut sein dürfte, hat keine erkennbaren Probleme mehr nach Nierenleiden und Koma. Dieses "Vergessen" von Krankheiten ärgert mich


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 31.12.2014, 01:22 
Offline

Registriert: 21.04.2014, 02:10
Beiträge: 124
Geschlecht: Weiblich
Spoilerer: Ja
Fan seit: Schon immer
blöd,das mit dem zitieren muss ich noch üben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 31.12.2014, 01:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2008, 03:43
Beiträge: 23136
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Steinbock
Lieblings-Rolle: Alex Behrend und BTW!
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter
Lisey hat geschrieben:
Chantal-Fan hat geschrieben:
Krakheiten sind mir zu real. Krebs und Demenz habe ich bei nahen Verwandten gesehen, deshalb finde ich solche Geschichten immer etwas beklemmend.

Ok, das ist wenigstens mal ne Ansage die ich halbwegs nachvollziehen kann. Ich hab in meiner Familie und Bekanntenkreis auch schon so manche Tragödie durch Krankheit oder Tod erlebt (so wie viele hier im Forum auch, denk ich mal). Es gibt immer wieder Filme oder Serien, welche derlei Familientragödien aufarbeiten. Manchmal denk ich dabei, auweia, das geht ja total an meiner Realität vorbei ... manchmal jedoch trifft es die Situation genau so, wie ich es auch empfunden habe. Und das kann einem auch mal helfen mit so einer Situation fertig zu werden. Kommt halt immer drauf an wie es der jeweilige Filmemacher hinkriegt. Bei der LiStra ist es mal so, mal so. Oft übertrieben, aber oft auch sehr nah am realen Geschehen.

In meiner Familie bin ICH die Tragödie.... Aber damit kann ich leben.... Noch. :lach.:

_________________
"Dass diese Frau in meinem Alter noch so gut aussieht..."
(Onkel Franz zu Helga über Isolde Pavarotti am 09.09.99)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 31.12.2014, 02:37 
Offline

Registriert: 14.08.2014, 01:19
Beiträge: 203
Geschlecht: m
Lieblings-Rolle: Marion II
Lieblings-Folge: Ja
Spoilerer: Ja
Fan seit: etwa seit Folge 600
MünchnerBua hat geschrieben:
Lisey hat geschrieben:
Chantal-Fan hat geschrieben:
Krakheiten sind mir zu real. Krebs und Demenz habe ich bei nahen Verwandten gesehen, deshalb finde ich solche Geschichten immer etwas beklemmend.

Ok, das ist wenigstens mal ne Ansage die ich halbwegs nachvollziehen kann. Ich hab in meiner Familie und Bekanntenkreis auch schon so manche Tragödie durch Krankheit oder Tod erlebt (so wie viele hier im Forum auch, denk ich mal). Es gibt immer wieder Filme oder Serien, welche derlei Familientragödien aufarbeiten. Manchmal denk ich dabei, auweia, das geht ja total an meiner Realität vorbei ... manchmal jedoch trifft es die Situation genau so, wie ich es auch empfunden habe. Und das kann einem auch mal helfen mit so einer Situation fertig zu werden. Kommt halt immer drauf an wie es der jeweilige Filmemacher hinkriegt. Bei der LiStra ist es mal so, mal so. Oft übertrieben, aber oft auch sehr nah am realen Geschehen.

In meiner Familie bin ICH die Tragödie.... Aber damit kann ich leben.... Noch. :lach.:



Ich war es aus gesundheitlicher Sicht eine Lage Zeit auch gewesen, aber inzwischen bin ich eher im Bereich "geht nicht kaputt" anzusiedeln. Ich hoffe einfach mal, dass du nicht ernstlich erkrankt bist


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 31.12.2014, 13:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2008, 03:43
Beiträge: 23136
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Steinbock
Lieblings-Rolle: Alex Behrend und BTW!
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter
Geht so... meine Umwelt sieht es dramatischer als ich selbst, seit jeher.

_________________
"Dass diese Frau in meinem Alter noch so gut aussieht..."
(Onkel Franz zu Helga über Isolde Pavarotti am 09.09.99)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 31.12.2014, 13:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.11.2007, 21:29
Beiträge: 3676
Wohnort: Region Zürich
Spoilerer: Ja
Stimmt, du bist unheilbar liebenswürdig ;-) .

_________________
Niemand sucht sich Herkunft, Hautfarbe oder sexuelle Orientieung aus. Aber jeder kann wählen, ob er ein Arschloch ist oder nicht!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 31.12.2014, 13:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2008, 03:43
Beiträge: 23136
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Steinbock
Lieblings-Rolle: Alex Behrend und BTW!
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter
:heart: :heart: :heart:

_________________
"Dass diese Frau in meinem Alter noch so gut aussieht..."
(Onkel Franz zu Helga über Isolde Pavarotti am 09.09.99)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 31.12.2014, 15:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.03.2014, 22:07
Beiträge: 1731
Wohnort: Radolfzell
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Krebs
Lieblings-Rolle: Gaby
Lieblings-Folge: alle
Spoilerer: Nein
Fan seit: seit Folge 1
Stimmung: gut
Mutti hat geschrieben:
Stimmt, du bist unheilbar liebenswürdig ;-) .


Stimmt, dem kann ich mich nur anschließen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 106 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Ähnliche Beiträge

Folge 1027: "Keine Hochzeit"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Northstar
Antworten: 10
Folge 1705 - Aufgeben ist keine Option
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: dani
Antworten: 57
keine kekse mehr für das krümelmonster!!
Forum: Laberecke
Autor: dani
Antworten: 4
Gibt es in diesem Jahr keine Jahresvorschau?
Forum: ...und weiter gehts in der Lindenstraße
Autor: Ribanna
Antworten: 119
Keine Folge am 04. August
Forum: ...und weiter gehts in der Lindenstraße
Autor: sixten
Antworten: 10

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz