2004-2019
Aktuelle Zeit: 17.09.2019, 16:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Vorschau Folge 1587 v. 17.7.16
BeitragVerfasst: 08.06.2016, 07:37 
Offline

Registriert: 18.08.2010, 18:08
Beiträge: 574
Wohnort: München
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Schütze
Lieblings-Rolle: kann mich grad nicht festlegen
Lieblings-Folge: 1122, 1189 und andere
Spoilerer: Ja
Fan seit: seit Folge 1
Vorschau
Folge 1587
vom 17.07.2016
Schwestern


Deutlicher Gegenwind für Klaus' und Sarahs Enthüllungen: Erst wird Sarah von einem der Lkw-Fahrer des Fleischkonzerns bedroht, dann bekommen sie und Klaus Post von den Anwälten des Konzerns. Ihnen wird wegen ihrer investigativen Recherche unter anderem Geheimnisverrat, Vertragsbruch, Hausfriedensbruch und Nötigung vorgeworfen. Philipp sorgt sich um Sarah und will auf keinen Fall weitermachen. Wird der Artikel über den Fleischskandal überhaupt veröffentlicht?

Marek freut sich, dass Nina ihm so viel Verständnis entgegenbringt und er ihr absolut vertrauen kann. Seine innere Zerrissenheit unterdrückt er und trifft sich weiterhin mit Jack. Wie immer kommt es zu einer leidenschaftlichen Begegnung zwischen den beiden. Doch der gemeinsame Abend bei Dr. Dressler nimmt kein schönes Ende.

Lisa treibt es wieder einmal zu weit. Nur weil Anna eine ungeschickte Bemerkung über ihre Tochter Deniz gemacht hat, greift sie zu einer besonders gemeinen Methode, Anna bloß zu stellen. Murat ist entsetzt. Besonnen und sensibel redet er auf Lisa ein. Das hinterlässt bei Lisa einen deutlichen Eindruck.

Die nächsten Folgen:

Sonntag, 24. Juli 2016, 19:30 Uhr, im Ersten
"Lindenstraße"-Folge 1588 "Knetgummi" erst um 19:30 Uhr

Sonntag, 31. Juli 2016, 18:50 Uhr, im Ersten
"Lindenstraße"-Folge 1589 "Hellsehen"

Sonntag, 07. August 2016, 18:50 Uhr, im Ersten
"Lindenstraße"-Folge 1590 "Marika"

Sonntag, 14. August 2016 (Olympiade) NUR online und in Einsfestival
Lindenstraße"-Folge 1591 "Lust oder Liebe?" aufgrund der Olympischen Spiele ab 18:50 Uhr auf http://www.lindenstrasse.de und in Einsfestival. Diese Folge wird nicht im Ersten gesendet.

Sonntag, 21. August 2016, 19:30 Uhr, im Ersten
"Lindenstraße"-Folge 1592 "Neue Leute" erst um 19:30 Uhr

Sonntag, 28. August 2016, 18:50 Uhr, im Ersten
"Lindenstraße"-Folge 1593 "In aller Freundschaft"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorschau Folge 1587 v. 17.7.16
BeitragVerfasst: 08.06.2016, 14:57 
Offline

Registriert: 27.08.2015, 13:25
Beiträge: 12844
Geschlecht: w
Lieblings-Rolle: die Doppelschubse
Lieblings-Folge: Der erste Schnee
Spoilerer: Ja
Fan seit: von Anfang an
Stimmung: Helau!
Danke, Lunaut!
Diese Geschichte um Mareks Affinität zu Frauenkleidern finde ich durchaus interessant. Ich bin da nicht so bewandert, könnte man in seinem Fall von einer Transgender-Persönlichkeit ausgehen, oder ist das einfach nur eine sexuelle Spielart ohne Wunsch nach einer dauerhaften weiblichen Identität? Weiß das jemand?
Jedenfalls bin ich gespannt, wie Jack darauf reagiert.

_________________
"Eingebildete Goaß!" (Folge 583 - Olaf über Anna)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorschau Folge 1587 v. 17.7.16
BeitragVerfasst: 08.06.2016, 20:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2008, 16:37
Beiträge: 15709
Geschlecht: w
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lisa, BTW
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1989
Stimmung: super
@ Herzallerliebste: Es gibt verschiedene Spielarten. Manche wollen einfach nur Frauenkleider tragen, fühlen sich aber als Mann. Andere fühlen sich im fremden Körper und wollen eine Frau sein. Hängt also davon ab, was die Autoren planen.

_________________

"Toleranz, mein Lieber. Bist doch auch sonst immer so ein Gutmensch."
(Hajo zu Hantz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorschau Folge 1587 v. 17.7.16
BeitragVerfasst: 08.06.2016, 22:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2011, 21:10
Beiträge: 14825
Geschlecht: Oide
Sternzeichen: Zwilling
Lieblings-Rolle: Murat, Lisa, Neyla
Lieblings-Folge: Lea sprengt Nico in die Luft
Spoilerer: Ja
Fan seit: seit der 1. Folge
Stimmung: wundert sich über nix mehr
Ob er wohl auch mal ein Brautkleid trägt? :angel9:

_________________
ICH WILL KEIN SCHEISS-FINALE!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorschau Folge 1587 v. 17.7.16
BeitragVerfasst: 09.06.2016, 01:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2016, 02:32
Beiträge: 516
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Wassermann
Lieblings-Rolle: Lisa, Ben, Antonia, Mila
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1985
Stimmung: sonnig
Klingt alles spannend.

Ich vorfreue mich schon mal auf die Folge! :yes:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorschau Folge 1587 v. 17.7.16
BeitragVerfasst: 09.06.2016, 09:46 
Offline

Registriert: 27.08.2015, 13:25
Beiträge: 12844
Geschlecht: w
Lieblings-Rolle: die Doppelschubse
Lieblings-Folge: Der erste Schnee
Spoilerer: Ja
Fan seit: von Anfang an
Stimmung: Helau!
Aließ hat geschrieben:
Ob er wohl auch mal ein Brautkleid trägt? :angel9:

Stelle ich mir ganz gut vor. Und Jack mit ihrem leicht androgynen Äußeren sähe in einem lässigen Anzug dazu sicher klasse aus!

Danke, Dia, für deine Erklärung!

_________________
"Eingebildete Goaß!" (Folge 583 - Olaf über Anna)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorschau Folge 1587 v. 17.7.16
BeitragVerfasst: 13.06.2016, 09:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.11.2015, 15:03
Beiträge: 2679
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lotti, Adi, Oma Rosi
Lieblings-Folge: 1392 Der Biker
Fan seit: damit aufgewachsen
Stimmung: spürbar
Ich fände es gut, wenn es dabei nicht sofort wieder um eine Schublade ginge (fühlt sich im falschen Körper etc.).

Wenn ich (weibl. Mensch) weite Hosen und XXL Holzfällerhemd anziehe, muss dies genauso unaufgeregt in Ordnung sein, wie wenn männlichen Menschen HotPants und Kleider tragen oder Menschen sich nicht auf ein Geschlecht festlegen möchten.

Und zwar ohne das der Mensch als Mensch ansich, sich dafür rechtfertigen und dies begründen muss.

Solange man in solchen Kategorien denkt, ist man auch nicht wirklich tolerant und frei denkend und fühlend.

_________________
Follies and nonsense, whims and inconsistencies do divert me, I own, and I laugh at them whenever I can. Jane Austen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorschau Folge 1587 v. 17.7.16
BeitragVerfasst: 13.06.2016, 10:11 
Offline

Registriert: 27.08.2015, 13:25
Beiträge: 12844
Geschlecht: w
Lieblings-Rolle: die Doppelschubse
Lieblings-Folge: Der erste Schnee
Spoilerer: Ja
Fan seit: von Anfang an
Stimmung: Helau!
ResiSchmelz hat geschrieben:

Wenn ich (weibl. Mensch) weite Hosen und XXL Holzfällerhemd anziehe, muss dies genauso unaufgeregt in Ordnung sein, wie wenn männlichen Menschen HotPants und Kleider tragen oder Menschen sich nicht auf ein Geschlecht festlegen möchten.

Und zwar ohne das der Mensch als Mensch ansich, sich dafür rechtfertigen und dies begründen muss.

Solange man in solchen Kategorien denkt, ist man auch nicht wirklich tolerant und frei denkend und fühlend.

Ja, aber du wirst nicht leugnen können, dass Männer in Frauenkleidern bei uns nicht der gesellschaftlichen Norm entsprechen. Genau das soll ja in dem Handlungsstrang erzählt werden, sonst wäre die Story ja uninteressant.
Frauen, die sich androgyn geben, wurden und werden nicht nur gesellschaftlich akzeptiert, ihr Spiel mit der "Uneindeutigkeit" gilt darüberhinaus als reizvolle erotische Variante innerhalb des Mainstreams. Spätestens seit Marlene Dietrich in ihren Hosenanzügen berühmt wurde. Sie hat sozusagen ein Zeichen gesetzt, für eine Befreiung der Frau von unbequemer, einschränkender Kleidung und genau diese Aufmüpfigkeit galt zur damaligen Zeit als cool. Die Modeschöpfer haben die Idee ja dann irgendwann aufgegriffen (Armani mit seinen berühmten Anzügen), und heutzutage kräht kein Hahn mehr danach. Wenn du im Hosenanzug zu einem Bewerbungsgespräch gehst, ist das okay. Ein Mann in Frauenkleidern dürfte in gleicher Situation Schwierigkeiten haben.
Männer, die ihre weibliche Seite ausleben, entsprechen eben nach wie vor nicht der gesellschaftlichen Norm. So Leute wie Tim Fischer oder Georgette Dee sehen zwar für meinen Geschmack toll aus, sie gehören aber einer Subkultur an, und die Kleidung ist Teil ihrer Performance.
Wie dem auch sei: Ich bin mal gepannt, wie die Geschichte umgesetzt wird, d.h. wie die Lindis - insbesondere Jack - darauf reagiert.

_________________
"Eingebildete Goaß!" (Folge 583 - Olaf über Anna)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorschau Folge 1587 v. 17.7.16
BeitragVerfasst: 13.06.2016, 11:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2016, 02:32
Beiträge: 516
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Wassermann
Lieblings-Rolle: Lisa, Ben, Antonia, Mila
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1985
Stimmung: sonnig
ResiSchmelz hat geschrieben:
Ich fände es gut, wenn es dabei nicht sofort wieder um eine Schublade ginge (fühlt sich im falschen Körper etc.).

Wenn ich (weibl. Mensch) weite Hosen und XXL Holzfällerhemd anziehe, muss dies genauso unaufgeregt in Ordnung sein, wie wenn männlichen Menschen HotPants und Kleider tragen oder Menschen sich nicht auf ein Geschlecht festlegen möchten.

Und zwar ohne das der Mensch als Mensch ansich, sich dafür rechtfertigen und dies begründen muss.

Solange man in solchen Kategorien denkt, ist man auch nicht wirklich tolerant und frei denkend und fühlend.



Es ist halt sehr ungewöhnlich, wenn ein Mann in der Öffentlichkeit so auftritt.

Aber ich geb` Dir Recht - und finde es auch schade, wenn ein Mensch deswegen nur auf seine Kleidung reduziert wird. Ich begegne hier beim Einkaufen hin und wieder mal einem Mann, der ganz selbstverständlich in Frauenkleidern auftritt. Der denkt sich nix dabei, der ist halt so.
Das ist ein unheimlich freundlicher Mensch, aber auch sehr selbstbewusst, wie mir scheint. Den interessieren die Blicke der anderen Menschen schlichtweg nicht. Jedenfalls erweckt er den Eindruck. Wie es innen drin aussieht, weiß man ja nicht.
Ich finde ihn und sein Verhalten gut und muss mich dazu zwingen, ihn nicht auch anzuglotzen, aber deshalb, weil mir sein Outfit und die Frisur gut gefallen. :mes-hi:

Ich würde mich sowas allerdings nicht trauen. Dazu würde mir das Selbstbewusstsein fehlen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorschau Folge 1587 v. 17.7.16
BeitragVerfasst: 13.06.2016, 11:29 
Offline

Registriert: 20.11.2015, 12:20
Beiträge: 321
Frau Sonnenschein hat geschrieben:
A
Ich finde ihn und sein Verhalten gut und muss mich dazu zwingen, ihn nicht auch anzuglotzen, aber deshalb, weil mir sein Outfit und die Frisur gut gefallen. :mes-hi:



Ich denke, wenn man sich außergewöhnlich anzieht, muss man durchaus damit rechnen, mal "angeglotzt" zu werden.
Die meisten, die sich "freakig" anziehen, machen das doch bewusst, um "anders" zu sein, oder aufzufallen.
Dann darf ja wohl auch "geglotzt" werden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorschau Folge 1587 v. 17.7.16
BeitragVerfasst: 13.06.2016, 12:24 
Offline

Registriert: 27.08.2015, 13:25
Beiträge: 12844
Geschlecht: w
Lieblings-Rolle: die Doppelschubse
Lieblings-Folge: Der erste Schnee
Spoilerer: Ja
Fan seit: von Anfang an
Stimmung: Helau!
Was mir noch zum Thema einfällt: Es ist ungerecht, aber Mädchen haben heuzutage viel mehr Spielräume, was die Entfaltung der Persönlichkeit anbelangt, als Jungs. Mädchen dürfen wild und burschikos sein, das wird sogar von fortschrittlichen Eltern gefördert. Mädchen haben die Wahl zwischen Ballet oder Fußball, oder eben beides. Ein Junge, der sich feminin gibt, eckt leider nach wie vor immer noch ein bisschen an. Selbst wenn die Eltern diese feminine Seite fördern, so denkt die Umwelt in Bezug auf Jungen dann doch eher noch konservativ. Da braucht es schon sehr viel Mut und Selbstsicherheit, um sich davon nicht verunsichern zu lassen.

_________________
"Eingebildete Goaß!" (Folge 583 - Olaf über Anna)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorschau Folge 1587 v. 17.7.16
BeitragVerfasst: 13.06.2016, 12:53 
Offline

Registriert: 20.11.2015, 12:20
Beiträge: 321
Herzallerliebste hat geschrieben:
Was mir noch zum Thema einfällt: Es ist ungerecht, aber Mädchen haben heuzutage viel mehr Spielräume, was die Entfaltung der Persönlichkeit anbelangt, als Jungs. Mädchen dürfen wild und burschikos sein, das wird sogar von fortschrittlichen Eltern gefördert. Mädchen haben die Wahl zwischen Ballet oder Fußball, oder eben beides. Ein Junge, der sich feminin gibt, eckt leider nach wie vor immer noch ein bisschen an. Selbst wenn die Eltern diese feminine Seite fördern, so denkt die Umwelt in Bezug auf Jungen dann doch eher noch konservativ. Da braucht es schon sehr viel Mut und Selbstsicherheit, um sich davon nicht verunsichern zu lassen.


Liegt vielleicht daran, dass das "Männliche" immer noch als positiver bzw. als auf-höherer-Entwicklungsstufe- stehend angesehen wird, als das "Weibliche".


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorschau Folge 1587 v. 17.7.16
BeitragVerfasst: 13.06.2016, 13:19 
Offline

Registriert: 27.08.2015, 13:25
Beiträge: 12844
Geschlecht: w
Lieblings-Rolle: die Doppelschubse
Lieblings-Folge: Der erste Schnee
Spoilerer: Ja
Fan seit: von Anfang an
Stimmung: Helau!
Ja, sicher ist das so!

_________________
"Eingebildete Goaß!" (Folge 583 - Olaf über Anna)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorschau Folge 1587 v. 17.7.16
BeitragVerfasst: 13.06.2016, 14:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.11.2015, 15:03
Beiträge: 2679
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lotti, Adi, Oma Rosi
Lieblings-Folge: 1392 Der Biker
Fan seit: damit aufgewachsen
Stimmung: spürbar
Ja schade, dass es in unserer "aufgeklärten" Gesellschaft noch so ist.
Dabei finde ich es doch relativ häuftig, dass Männer in Kleidern/Röcken gehen. Leider sind es weniger welche im Rock für Männer (gabs und gibt es immer wieder von diversen Modemachern), sondern oft mit einem anderen kulturellen Hintergrund - also im Sarong oder halt im weißen Pilgerfastenkleid.

Manchmal seh ich auch Männer in komplett Montur - also geschminkt - ich verstehe dann schon den Gedankengang: Möchte dieser Mensch ausschließlich lieber weiblichen Geschlechts sein? :-k
Aber - [-X spielt es aber doch keine Rolle - was warum wieso. Fakt ist doch: das kann/darf man. :yes:

Aber zum Reinkommen: es gibt doch einfach im Sommer die unspektakuläre Möglichkeit im Sarong/Lunghi zu gehen.
Sieht auch bei Weitem besser aus, als diese unsäglichen karierten knielangen Hosen mit den Sandalen und den Socken. :sehnix:
Das ist doch immer noch klar männlich und hat erstmal nichts mit "lieber Frau sein wollen" zu tun.
Oder seh ich das falsch und auch damit gäbe es schon Probleme?
Das wär doch für den Anfang gut.

Jedenfalls wäre es schön, wenn nicht wieder die alte reduzierte Ansicht von den Drehbuchschreibern durchgespielt werden würde: Oh der Marek ist im "falschen Körper" etc. :sleepy3:

_________________
Follies and nonsense, whims and inconsistencies do divert me, I own, and I laugh at them whenever I can. Jane Austen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorschau Folge 1587 v. 17.7.16
BeitragVerfasst: 13.06.2016, 15:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.11.2015, 15:03
Beiträge: 2679
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lotti, Adi, Oma Rosi
Lieblings-Folge: 1392 Der Biker
Fan seit: damit aufgewachsen
Stimmung: spürbar
Wie schnell sozusagen was schon vom Hirn als "weibliche Kleidung" eingestuft wird..... :XD:
... wie lustig bis doof ist, so zu denken.... :XD: zeigt folgender Link ... ein Oberteil mit gekreuzten Trägern.... reicht unter Umständen schon.

Ich finds köstlich:

Weiß nicht wie ich es besser verlinkt kriege, aber es ist das Video vom 09. Juni 2016 - also unter Umständen selbst auf der Seite richtig gucken...



_________________
Follies and nonsense, whims and inconsistencies do divert me, I own, and I laugh at them whenever I can. Jane Austen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorschau Folge 1587 v. 17.7.16
BeitragVerfasst: 13.06.2016, 19:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2011, 21:10
Beiträge: 14825
Geschlecht: Oide
Sternzeichen: Zwilling
Lieblings-Rolle: Murat, Lisa, Neyla
Lieblings-Folge: Lea sprengt Nico in die Luft
Spoilerer: Ja
Fan seit: seit der 1. Folge
Stimmung: wundert sich über nix mehr
ResiSchmelz hat geschrieben:
Ja schade, dass es in unserer "aufgeklärten" Gesellschaft noch so ist.
Dabei finde ich es doch relativ häuftig, dass Männer in Kleidern/Röcken gehen. Leider sind es weniger welche im Rock für Männer (gabs und gibt es immer wieder von diversen Modemachern), sondern oft mit einem anderen kulturellen Hintergrund - also im Sarong oder halt im weißen Pilgerfastenkleid.


...oder im Kilt - megasexy!

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/ ... rol_09.jpg

_________________
ICH WILL KEIN SCHEISS-FINALE!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorschau Folge 1587 v. 17.7.16
BeitragVerfasst: 13.06.2016, 21:17 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 38191
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Langer Jeansrock geht auch. Er muß aber einen geraden Schnitt haben und bis an die Knöchel gehen.

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 12 Gäste


Ähnliche Beiträge

Folge 1587 "Schwestern" vom 17.07.2016
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Diavolezza
Antworten: 27

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz