2004-2019
Aktuelle Zeit: 19.09.2019, 02:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Vorschau Folge 1614 v. 29.1.17
BeitragVerfasst: 14.12.2016, 18:50 
Offline

Registriert: 18.08.2010, 18:08
Beiträge: 574
Wohnort: München
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Schütze
Lieblings-Rolle: kann mich grad nicht festlegen
Lieblings-Folge: 1122, 1189 und andere
Spoilerer: Ja
Fan seit: seit Folge 1
Vorschau
Folge 1614
vom 29.01.2017
Fehlkonstruktion


Schock für Nina: Sie erreicht ein verstörendes Handyvideo. Völlig aufgelöst und weinend scheint sich Sunny von ihrer Schwester zu verabschieden. Nina befürchtet das Schlimmste: Will Sunny ihrem Leben ein Ende setzen?

Aufruhr im Haus Nr. 3: Es gibt Gerüchte, dass einer der Besucher bei Iris und Alex tuberkulosekrank sei. Besteht vielleicht Ansteckungsgefahr? Als auch Antonia Krankheitssymptome zeigt, ist Iffi alarmiert. Sie greift zu einer drastischen Maßnahme.

Schlimme Nachricht für Angelina: Ihr Arzt teilt ihr mit, dass ihr Kind möglicherweise behindert auf die Welt kommen wird. Angelina entscheidet sich für eine Abtreibung. Nico hält zu ihr. Er weiß allerdings nicht, dass es sein Kind ist.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorschau Folge 1614 v. 29.1.17
BeitragVerfasst: 14.12.2016, 19:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2015, 16:58
Beiträge: 5042
Geschlecht: w
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1. Folge
Danke, Lunaut!
Dass Angelina ein (eventuell) behindertes Kind abtreibt, weil es nicht ihren Wunschkindkatalogvorstellungen entspricht, ist mir klar. :puke:
Ich bin mal gespannt, wie die GFF die Geschichte mit dem tuberkulosekranken "Gast" umsetzt...
Vielleicht so: Iris: "Nun ja, ich müsste das ja eigentlich dem Gesundheitsamt melden, aber in diesem speziellen Fall hier..."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorschau Folge 1614 v. 29.1.17
BeitragVerfasst: 14.12.2016, 19:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2011, 21:10
Beiträge: 14826
Geschlecht: Oide
Sternzeichen: Zwilling
Lieblings-Rolle: Murat, Lisa, Neyla
Lieblings-Folge: Lea sprengt Nico in die Luft
Spoilerer: Ja
Fan seit: seit der 1. Folge
Stimmung: wundert sich über nix mehr
Lunaut hat geschrieben:
Schlimme Nachricht für Angelina: Ihr Arzt teilt ihr mit, dass ihr Kind möglicherweise behindert auf die Welt kommen wird. Angelina entscheidet sich für eine Abtreibung. Nico hält zu ihr. Er weiß allerdings nicht, dass es sein Kind ist.


Von wem glaubt er denn, dass es ist? Vom Nicolaus? :roll:
Würde er sich denn wieder gegen eine Abtreibung entscheiden, wenn er wüsste, dass er der Erzeuger ist?
Kassel ist groß, da haben noch viele arme Nicokinder Platz.

_________________
ICH WILL KEIN SCHEISS-FINALE!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorschau Folge 1614 v. 29.1.17
BeitragVerfasst: 14.12.2016, 21:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2008, 16:37
Beiträge: 15709
Geschlecht: w
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lisa, BTW
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1989
Stimmung: super
Aließ hat geschrieben:
Von wem glaubt er denn, dass es ist? Vom Nicolaus? :roll:

In der vorangehenden Folge wird Nico ja "nachdenklich", ob das Kind von ihm sei. Fragt sich nur, zu welchem Ergebnis er gekommen ist. Den Denken ist ja nicht gerade seine Stärke...

Vielleicht hat er aber auch Angelina zur Rede gestellt und die hat was von "unbefleckter Empfängnis" erzählt... Hat doch vor 2000 Jahren schon mal funktioniert. :mes-hi:

_________________

"Toleranz, mein Lieber. Bist doch auch sonst immer so ein Gutmensch."
(Hajo zu Hantz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorschau Folge 1614 v. 29.1.17
BeitragVerfasst: 14.12.2016, 22:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2008, 16:37
Beiträge: 15709
Geschlecht: w
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lisa, BTW
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1989
Stimmung: super
Schade eigentlich, dass Angelina vor der Geburt erfährt, dass das Kind behindert sein wird. Besser gefallen hätte mir, wenn sie nichtsahnend ein behindertes Kind zur Welt gebracht hätte. Das hätte ich gern sehen wollen - wie Angelina das Leben mit den Problemen, die ein behindertes Kind mit sich bringt, meistert.

_________________

"Toleranz, mein Lieber. Bist doch auch sonst immer so ein Gutmensch."
(Hajo zu Hantz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorschau Folge 1614 v. 29.1.17
BeitragVerfasst: 14.12.2016, 22:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.02.2016, 12:24
Beiträge: 1380
Wohnort: Ostwestfalen
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Löwe
Lieblings-Rolle: Murat, Anna
Lieblings-Folge: viele
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1988
Stimmung: heiter bis wolkig
Wundert mich nicht, dass das Kind von Dauerkiffer Nico behindert sein könnte. Und dass Angelina kein behindertes Kind haben möchte, war ja auch klar. Wobei ich mir auch nicht sicher bin, wie mich an ihrer Stelle entscheiden würde.

_________________
Ja, an irgendnem Tag wird es enden - aber an allen anderen nicht! (Joris)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorschau Folge 1614 v. 29.1.17
BeitragVerfasst: 14.12.2016, 22:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2008, 16:37
Beiträge: 15709
Geschlecht: w
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lisa, BTW
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1989
Stimmung: super
Nico hält zu ihr.

Soll das heißen, Nico und Angelina sind ein Paar???? Was will die versnobte Angelina mit einem geistig mindermittelten Looser wie Nico???

_________________

"Toleranz, mein Lieber. Bist doch auch sonst immer so ein Gutmensch."
(Hajo zu Hantz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorschau Folge 1614 v. 29.1.17
BeitragVerfasst: 14.12.2016, 23:07 
Offline

Registriert: 24.11.2015, 16:24
Beiträge: 26
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Krebs
Lieblings-Rolle: Iffi, Lea, Angelina
Lieblings-Folge: keine bestimmte
Spoilerer: Ja
Fan seit: Seit Folge 1
Stimmung: zufrieden
Diavolezza hat geschrieben:
Schade eigentlich, dass Angelina vor der Geburt erfährt, dass das Kind behindert sein wird. Besser gefallen hätte mir, wenn sie nichtsahnend ein behindertes Kind zur Welt gebracht hätte. Das hätte ich gern sehen wollen - wie Angelina das Leben mit den Problemen, die ein behindertes Kind mit sich bringt, meistert.



Das sehe ich etwas anders. Wenn man es auf das reale Leben überträgt, wäre es doch schrecklich für ein behindertes Kind und die Mutter, wenn sie so gar nicht damit zurecht kommt. In so einem Fall muss man ganz ehrlich mit sich selbst sein und dann die sicherlich sehr schwere Entscheidung treffen. Ich stelle mir das schrecklich vor und hoffe, dass diese Geschichte mit der notwendigen Sensibilität erzählt wird und man Angelina nicht als "Monster" darstellen wird.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorschau Folge 1614 v. 29.1.17
BeitragVerfasst: 14.12.2016, 23:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2008, 16:37
Beiträge: 15709
Geschlecht: w
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lisa, BTW
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1989
Stimmung: super
@Amelie: Auf's reale Leben übertragen, hast du Recht. Aber die Listra ist nicht das reale Leben. ;-)

_________________

"Toleranz, mein Lieber. Bist doch auch sonst immer so ein Gutmensch."
(Hajo zu Hantz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorschau Folge 1614 v. 29.1.17
BeitragVerfasst: 14.12.2016, 23:30 
Offline

Registriert: 24.11.2015, 16:24
Beiträge: 26
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Krebs
Lieblings-Rolle: Iffi, Lea, Angelina
Lieblings-Folge: keine bestimmte
Spoilerer: Ja
Fan seit: Seit Folge 1
Stimmung: zufrieden
Diavolezza hat geschrieben:
@Amelie: Auf's reale Leben übertragen, hast du Recht. Aber die Listra ist nicht das reale Leben. ;-)


Weiß ich doch ;-)
Aber Abtreibung war glaube ich, noch nie ein großes Thema in der Listra (bei Tanja, Susanne, Iffi wurde relativ schnell drüber weggegangen), bei Anna und Hans war es nach anfänglichen Bedenken auch sehr schnell klar, dass sie Martin wollten.
Und nun diese Geschichte ausgerechnet mit Angelina :hmm: lassen wir uns mal überraschen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorschau Folge 1614 v. 29.1.17
BeitragVerfasst: 15.12.2016, 05:53 
Offline

Registriert: 27.07.2009, 00:38
Beiträge: 1115
Aber Nico wurde doch auch nicht abgetrieben. :weißnich:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorschau Folge 1614 v. 29.1.17
BeitragVerfasst: 15.12.2016, 08:20 
Offline

Registriert: 25.02.2010, 13:58
Beiträge: 195
Fan seit: von Anfang an!
Amelie hat geschrieben:
Das sehe ich etwas anders. Wenn man es auf das reale Leben überträgt, wäre es doch schrecklich für ein behindertes Kind und die Mutter, wenn sie so gar nicht damit zurecht kommt. In so einem Fall muss man ganz ehrlich mit sich selbst sein und dann die sicherlich sehr schwere Entscheidung treffen. Ich stelle mir das schrecklich vor und hoffe, dass diese Geschichte mit der notwendigen Sensibilität erzählt wird und man Angelina nicht als "Monster" darstellen wird.


Ohne jetzt eine Endlos-Diskussion herauf beschwören zu wollen: welche "sicherlich schwere Entscheidung" muss dann eine Mutter treffen, deren Kind nach sagen-wir-mal 6 Monaten erkrankt und aufgrund dieser Krankheit schwer(st)behindert bleibt? Oder die Mutter des Kindes, das mit 4 Jahren angefahren wird und seitdem weder Laufen noch sich geistig weiter entwickeln kann?


Zuletzt geändert von Ribanna am 15.12.2016, 09:21, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorschau Folge 1614 v. 29.1.17
BeitragVerfasst: 15.12.2016, 09:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.09.2009, 13:42
Beiträge: 556
Wohnort: Europa
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Wassermann
Lieblings-Rolle: derzeit Jack
Spoilerer: Ja
Stimmung: dauermüde
@Aließ: Der war super.. :lach: :lach:
Zitat:
Vom Nicolaus?


Das nervt mich eh: Schwangerschaften in soaps..ist die Akteurin nicht grad tatsächlich im Brutvorgang, kann man schon spekulieren, auf welche Art und Weise das imaginäre Blag rechtzeitig vor dem 5. Monat (weil, da könnt man ja dann ein Bäuchlein sehen) "entsorgt" wird.

Thema behindertes Kind: Bei aller Kritik finde ich, dass diese Mürfel-Story gut umgesetzt wird.
Wo isn Mürfel aber jetzt grad? Wenn der auf den Balkon geht... zufällig...

Szene: Die Taube klingelt, um sich bei Anna Petersilie zu leihen, Mürfel führt sie aufn Balkon...
Erfriert das Zeugs nicht längst oder ist die Ernte abgeschlossen?

_________________

"August, wer sind all die Leute?

"Tu so, als würdest Du sie kennen!".


Zuletzt geändert von Tommy am 15.12.2016, 11:01, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorschau Folge 1614 v. 29.1.17
BeitragVerfasst: 15.12.2016, 09:47 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 38200
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Jo, die Blagen-Plage nervt.

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorschau Folge 1614 v. 29.1.17
BeitragVerfasst: 15.12.2016, 11:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.09.2009, 13:42
Beiträge: 556
Wohnort: Europa
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Wassermann
Lieblings-Rolle: derzeit Jack
Spoilerer: Ja
Stimmung: dauermüde
Ich will einen Hund in die Listra, himmelarschundwolkenbruch...

_________________

"August, wer sind all die Leute?

"Tu so, als würdest Du sie kennen!".


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorschau Folge 1614 v. 29.1.17
BeitragVerfasst: 15.12.2016, 12:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.02.2016, 12:24
Beiträge: 1380
Wohnort: Ostwestfalen
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Löwe
Lieblings-Rolle: Murat, Anna
Lieblings-Folge: viele
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1988
Stimmung: heiter bis wolkig
Tommy hat geschrieben:
Szene: Die Taube klingelt, um sich bei Anna Petersilie zu leihen, Mürfel führt sie aufn Balkon...
Erfriert das Zeugs nicht längst oder ist die Ernte abgeschlossen?


Das wird niemals passieren! Du glaubst doch wohl nicht, dass die Super-Hausfrau Helga sich ausgerechnet gegenüber Anna die Blöße geben würde zuzugeben, dass ihr eine wichtige Zutat fehlt! Eher würde sie nachts um drei Murat aus dem Bett klingelt, damit er ihr einen Topf 1A-Bio-Petersilie aus dem Laden holt. Wobei da dann wieder Lisa zu großer Form auflaufen würde - ok, die Szene hätte ich dann gern :nlmd:

_________________
Ja, an irgendnem Tag wird es enden - aber an allen anderen nicht! (Joris)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorschau Folge 1614 v. 29.1.17
BeitragVerfasst: 15.12.2016, 13:34 
Offline

Registriert: 24.11.2015, 16:24
Beiträge: 26
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Krebs
Lieblings-Rolle: Iffi, Lea, Angelina
Lieblings-Folge: keine bestimmte
Spoilerer: Ja
Fan seit: Seit Folge 1
Stimmung: zufrieden
Ribanna hat geschrieben:
Amelie hat geschrieben:
Das sehe ich etwas anders. Wenn man es auf das reale Leben überträgt, wäre es doch schrecklich für ein behindertes Kind und die Mutter, wenn sie so gar nicht damit zurecht kommt. In so einem Fall muss man ganz ehrlich mit sich selbst sein und dann die sicherlich sehr schwere Entscheidung treffen. Ich stelle mir das schrecklich vor und hoffe, dass diese Geschichte mit der notwendigen Sensibilität erzählt wird und man Angelina nicht als "Monster" darstellen wird.


Ohne jetzt eine Endlos-Diskussion herauf beschwören zu wollen: welche "sicherlich schwere Entscheidung" muss dann eine Mutter treffen, deren Kind nach sagen-wir-mal 6 Monaten erkrankt und aufgrund dieser Krankheit schwer(st)behindert bleibt? Oder die Mutter des Kindes, das mit 4 Jahren angefahren wird und seitdem weder Laufen noch sich geistig weiter entwickeln kann?


Der Unterschied ist für mich: Vor der Geburt eines behinderten Kindes habe ich selbst die Entscheidung in der Hand, ob ich es bekommen will und ob ich damit umgehen kann. Unfälle und Krankheiten kann keiner vorhersehen, die gehören zum Lebensrisiko.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorschau Folge 1614 v. 29.1.17
BeitragVerfasst: 15.12.2016, 13:49 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 38200
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Tommy hat geschrieben:
Ich will einen Hund in die Listra, himmelarschundwolkenbruch...


Einen Blödenhund für Hantzs Beimer?

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorschau Folge 1614 v. 29.1.17
BeitragVerfasst: 16.12.2016, 08:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.07.2010, 10:17
Beiträge: 3465
Geschlecht: w
Sternzeichen: Stier
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1985
Der Arzt teilt Angelina mit, dass das Kind behindert sein könnte.
Jetzt muss ich mal aus eigener Erfahrung klugscheißen.
Angelina ist doch da höchstens in der 12. Woche oder so. Da kann man allenfalls die Nackenfaltenmessung machen, bei der eine Wahrscheinlichkeit für eine Trisomie berechnet wird. Es ist aber halt nur eine Wahrscheinlichkeit.
Als ich schwanger war, kam bei dieser Untersuchung auch eine hohe Wahrscheinlichkeit für eine Trisomie heraus. Da läuft man aber nicht gleich zur Abtreibung, sondern es wird eine Fruchtwasseruntersuchung gemacht. Nur damit kann man ganz sicher sehen, ob eine Behinderung vorliegt oder nicht. Diese Untersuchung ist aber erst in der 14.-15. Woche möglich.
Ich finde es unrealistisch, dass nur auf den Verdacht der Behinderung Angelina eine Abtreibung vornehmen lässt.
Ich denke nicht, dass ein Arzt ein bis dahin gewolltes Kind abtreibt, ohne die weitergehende Untersuchung gemacht zu haben.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorschau Folge 1614 v. 29.1.17
BeitragVerfasst: 16.12.2016, 18:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2008, 16:37
Beiträge: 15709
Geschlecht: w
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lisa, BTW
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1989
Stimmung: super
@ Hamster: Der Arzt hat für die Diagnose die Glaskugel befragt! :weise:

_________________

"Toleranz, mein Lieber. Bist doch auch sonst immer so ein Gutmensch."
(Hajo zu Hantz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Ähnliche Beiträge

Folge 1614 "Fehlkonstruktion" vom 29.01.2017
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Frau Sonnenschein
Antworten: 69

Tags

Handy, Haus, Wein

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz