2004-2019
Aktuelle Zeit: 19.09.2019, 02:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Vorschau Folge 1633 von 11.6.17
BeitragVerfasst: 12.05.2017, 16:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2015, 16:58
Beiträge: 5042
Geschlecht: w
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1. Folge
Hamlet hat geschrieben:
Bigamie hatten wir noch nicht. Ganz ganz ganz heißes Eisen!

Keine Ahnung, ob das rauskommen würde, da Neyla und ihr Mann ja keine Papiere haben. Es wäre wirklich ein heißes und interessantes Eisen à la frühere Listra. Aber ich denke, der neuen Leiterin ist das Ganze zu heikel. Das umzusetzen, dazu gehört Mut und Können.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorschau Folge 1633 von 11.6.17
BeitragVerfasst: 12.05.2017, 17:49 
Offline

Registriert: 18.08.2010, 18:08
Beiträge: 574
Wohnort: München
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Schütze
Lieblings-Rolle: kann mich grad nicht festlegen
Lieblings-Folge: 1122, 1189 und andere
Spoilerer: Ja
Fan seit: seit Folge 1
Die Titel der nächsten beiden Folgen heißen: "Jamal sieht rot" (Folge 1634) und "Die Welt der Stars" (Folge 1635)

Bin mal gespannt, warum Jamal austickt. Wegen des Heiratsantrages von Klaus an seine Mutter?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorschau Folge 1633 von 11.6.17
BeitragVerfasst: 13.05.2017, 09:31 
Offline

Registriert: 27.07.2009, 00:38
Beiträge: 1115
Lunaut hat geschrieben:
Die 13-jährige Antonia möchte sich plötzlich zur Konfirmation anmelden. Wie sollen ihre Eltern Iffi und Momo reagieren?
Antonia wird doch erst 12 am 19. Mai diesen Jahres. Wie kommen die Schreiberlinge auf 13?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorschau Folge 1633 von 11.6.17
BeitragVerfasst: 15.05.2017, 09:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2013, 11:31
Beiträge: 69
Wohnort: Kiel-Schelmenhagen
Sternzeichen: Widder
Lieblings-Rolle: Harry Rennep
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1993
Stimmung: Blendi
Turrican4D hat geschrieben:
Lunaut hat geschrieben:
Die 13-jährige Antonia möchte sich plötzlich zur Konfirmation anmelden. Wie sollen ihre Eltern Iffi und Momo reagieren?
Antonia wird doch erst 12 am 19. Mai diesen Jahres. Wie kommen die Schreiberlinge auf 13?


Naja, sie kann da nicht einfach hingehen und teilnehmen. Das braucht Vorbereitung.
Guckst Du hier :https://de.wikipedia.org/wiki/Konfirmation#Vorbereitung
Wenn sie ein Jahr lang darauf "präpariert" wird, kommt das dann hin.
Vielleicht wärmen sie den Faschingsscherz mit dem Nonnenkostüm wieder auf.
Wenn das Mädel erstmal die Augen geöffnet hat und das ganze "Sodom und Gomerrha"
in der Gosse mitkriegt, haut sie ab ins Kloster. Könnte ich sogar nachvollziehen...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorschau Folge 1633 von 11.6.17
BeitragVerfasst: 15.05.2017, 10:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.10.2016, 01:14
Beiträge: 524
Wohnort: Eishalle
Lieblings-Rolle: Marek/Sunny
Lieblings-Folge: 1593, 1605, 1608, 1612, 1613 & 1633
Spoilerer: Ja
Fan seit: Folge 1
Stimmung: sonnig
Hartl hat geschrieben:
Turrican4D hat geschrieben:
Lunaut hat geschrieben:
Die 13-jährige Antonia möchte sich plötzlich zur Konfirmation anmelden. Wie sollen ihre Eltern Iffi und Momo reagieren?
Antonia wird doch erst 12 am 19. Mai diesen Jahres. Wie kommen die Schreiberlinge auf 13?


Naja, sie kann da nicht einfach hingehen und teilnehmen. Das braucht Vorbereitung.
Guckst Du hier :https://de.wikipedia.org/wiki/Konfirmation#Vorbereitung
Wenn sie ein Jahr lang darauf "präpariert" wird, kommt das dann hin.
Vielleicht wärmen sie den Faschingsscherz mit dem Nonnenkostüm wieder auf.
Wenn das Mädel erstmal die Augen geöffnet hat und das ganze "Sodom und Gomerrha"
in der Gosse mitkriegt, haut sie ab ins Kloster. Könnte ich sogar nachvollziehen...

Trotzdem klingt die Umfrage so, als sei sie schon dreizehn.

_________________
"Gab es mal eine Frau, die Du ganz wunderbar fandest oder einfach so nur großartig" - "Kati Witt" Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorschau Folge 1633 von 11.6.17
BeitragVerfasst: 20.05.2017, 18:59 
Offline

Registriert: 03.01.2016, 20:20
Beiträge: 462
Geschlecht: m
Lieblings-Rolle: Ninchen
Hartl hat geschrieben:
in der Gosse mitkriegt, haut sie ab ins Kloster. Könnte ich sogar nachvollziehen...


Ich kann das auch nachvollziehen, bei dieser Familie:

1. Der Vater wegen Totschlag verurteilt, wegen Vergewaltigung angeklagt (das zweite Male schon, man erinnere sich an Angelina) und dann trägt er noch diese komische Frisur.

2. Der Bruder ist ein Kiffer, Schutzgelderpresser und Schwachkopf, der nichts auf die Reihe kriegt und sich nicht unter Kontrolle hat.

3. Der Onkel, ein verurteilter Islamist und Terrorist.

4. Und dann noch diese Mutter.


Zuletzt geändert von Rudi123 am 20.05.2017, 19:17, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorschau Folge 1633 von 11.6.17
BeitragVerfasst: 20.05.2017, 19:01 
Offline

Registriert: 03.01.2016, 20:20
Beiträge: 462
Geschlecht: m
Lieblings-Rolle: Ninchen
StefanM hat geschrieben:
Putzfrau bei Klaus? Dann hat Helga ja gar nichts mehr zu tun.


Vor einem Jahr war er noch auf Hartz IV. Und nun hat er as Geld für eine Servicekraft. Was für ein Aufstieg.


Zuletzt geändert von Rudi123 am 28.05.2017, 14:52, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorschau Folge 1633 von 11.6.17
BeitragVerfasst: 26.05.2017, 10:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2015, 16:58
Beiträge: 5042
Geschlecht: w
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1. Folge
Lunaut hat geschrieben:
Die Frage und die drei Antwortmöglichkeiten:


Die 13-jährige Antonia möchte sich plötzlich zur Konfirmation anmelden. Wie sollen ihre Eltern Iffi und Momo reagieren?

Antwort A
Iffi und Momo sollten Antonia unterstützen. Christliche Werte sind wichtig. Auf dem Christentum beruht unsere Kultur.

Antwort B
Iffi und Momo sollten Antonia einen kritischen Umgang mit Religion vermitteln. Religion führt in aller Welt zu Konflikten.

Antwort C
Iffi und Momo sollten Antonias Wunsch nicht zu ernst nehmen. Schließlich steckt sie mitten in der Pubertät.

Die Abstimmung ist ja seit 21. Mai zu Ende, Antwort A hatte etwas über 60%. Das hatte der Bua ja schon am 6. Mai geschrieben. Mich würde interessieren, wie viele überhaupt abgestimmt haben, da habe ich keine Angaben gefunden. Ich denke, wenn sehr viele abgestimmt hätten, wäre die Zahl der Abstimmungen veröffentlicht worden. Ich selbst habe nicht abgestimmt, da mir alle Antworten zu pauschal waren.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorschau Folge 1633 von 11.6.17
BeitragVerfasst: 28.05.2017, 15:13 
Offline

Registriert: 03.01.2016, 20:20
Beiträge: 462
Geschlecht: m
Lieblings-Rolle: Ninchen
Sirie hat geschrieben:
Lunaut hat geschrieben:
Die Frage und die drei Antwortmöglichkeiten:

Die 13-jährige Antonia möchte sich plötzlich zur Konfirmation anmelden. Wie sollen ihre Eltern Iffi und Momo reagieren?


Irgendwie fehlt Antwort D:
Iffi und Momo sollten Antonia darauf aufmerksam machen, dass sie es lieber sähen, wenn sie sich der katholischen Kirche anschlösse. Das ist besser für die Karriere in Bayern, wenn man katholisch ist. (Fehlt nur noch das Parteibuch der CSU.) Außerdem gibt's keine protestantischen Kloster. Antonia wollte doch in eines und Nonne werden.

Haben die Lindenstraße-Redakteure diese Ungereimtheit denn übersehen? Ich bin mir sicher, dass Antonia, da sie ja schon den Wunsch äußerte, Nonne zu werden, bescheid weiß, dass die Konfirmation was protestantisches ist.

Mal schauen, wie die Listra-Redakteure diese Ungereimtheit erklären wollen. Vielleicht erschien die heilige Margot in Antonias Albträumen: Besoffen bei rot über die Ampel fahren, ohne dass es am Leumund kratzt: "Das will ich auch.", wird sie sich gedacht haben. :nlmd:

Das macht diese Serie so interessant: Man kann so herrlich spekulieren und Witze darüber machen, wie absurd die Drehbücher sind. Durch das Aufgreifen gesellschaftlicher und politischer Themen, kann man Rückschlüsse darauf ziehen, warum und wie etwas beispielsweise in den Tagesthemen oder bei SPON dargestellt wird. Vor allem die unterschiedliche Wertung: Nico Zenker will die Lindenstraße in die Luft jagen und seine Familie bittet darum, dass jeder eine zweite Chance verdient hätte. Lea hat ein paar islamfeindliche Graffitis gesprüht und Sprüche gekloppt, aber nach dem Leben trachtete sie niemanden. Aber Lea wurde zeitweise zur Persona non grata im Haushalt Sperling/Zenker. Man war erbarmungslos.

Mit solchen Drehbüchern liefert die Lindenstraße enormen Zündstoff bei seriösen Medien- und Gesellschaftskritikern, (Solche, die unter anderem bei achgut.com schreiben.) die nicht ständig von Lügenpresse oder Systemmedien schwafeln, sondern konkret und substantiell die Haltung der Medien zum Islam kritisieren, aber auch die mitunter hysterische Haltung zur AfD. (Bei achgut.com wurde aufgespießt, dass die AfD Thema beim Kirchentag war und dass es einem Christen schlecht zu Gesicht stünde, AfD-Inhalt zu vertreten. Zu deutlich problematerischen Parteien wie MLPD, Linke, DKP, Violetten und NPD hat man kein Wort verloren.)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorschau Folge 1633 von 11.6.17
BeitragVerfasst: 29.05.2017, 16:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.12.2015, 00:52
Beiträge: 338
Geschlecht: m
Lieblings-Rolle: Tante Betty und Herr Fuß
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1987
Stimmung: A-Dur
Rudi123 hat geschrieben:
Vor allem die unterschiedliche Wertung: Nico Zenker will die Lindenstraße in die Luft jagen und seine Familie bittet darum, dass jeder eine zweite Chance verdient hätte. Lea hat ein paar islamfeindliche Graffitis gesprüht und Sprüche gekloppt, aber nach dem Leben trachtete sie niemanden. Aber Lea wurde zeitweise zur Persona non grata im Haushalt Sperling/Zenker. Man war erbarmungslos.

Da muss ich Nico aber mal in Schutz nehmen: Daran, dass die ganze Straße beinahe in die Luft geflogen wäre, war nicht er Schuld, sondern Lea mit ihrem Deospray:-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorschau Folge 1633 von 11.6.17
BeitragVerfasst: 29.05.2017, 18:01 
Offline

Registriert: 27.08.2015, 13:25
Beiträge: 12844
Geschlecht: w
Lieblings-Rolle: die Doppelschubse
Lieblings-Folge: Der erste Schnee
Spoilerer: Ja
Fan seit: von Anfang an
Stimmung: Helau!
Die Mumie hat geschrieben:
Rudi123 hat geschrieben:
Vor allem die unterschiedliche Wertung: Nico Zenker will die Lindenstraße in die Luft jagen und seine Familie bittet darum, dass jeder eine zweite Chance verdient hätte. Lea hat ein paar islamfeindliche Graffitis gesprüht und Sprüche gekloppt, aber nach dem Leben trachtete sie niemanden. Aber Lea wurde zeitweise zur Persona non grata im Haushalt Sperling/Zenker. Man war erbarmungslos.

Da muss ich Nico aber mal in Schutz nehmen: Daran, dass die ganze Straße beinahe in die Luft geflogen wäre, war nicht er Schuld, sondern Lea mit ihrem Deospray:-)

Kann es sein, dass Rudi nicht Nico meint, sondern Timo? Denn nur so macht der Satz für mich Sinn.

_________________
"Eingebildete Goaß!" (Folge 583 - Olaf über Anna)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorschau Folge 1633 von 11.6.17
BeitragVerfasst: 29.05.2017, 18:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.12.2015, 00:52
Beiträge: 338
Geschlecht: m
Lieblings-Rolle: Tante Betty und Herr Fuß
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1987
Stimmung: A-Dur
Herzallerliebste hat geschrieben:
Kann es sein, dass Rudi nicht Nico meint, sondern Timo? Denn nur so macht der Satz für mich Sinn.

Auf jeden Fall - meine "Richtigstellung" war scherzhaft gemeint.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorschau Folge 1633 von 11.6.17
BeitragVerfasst: 30.05.2017, 19:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.12.2015, 00:52
Beiträge: 338
Geschlecht: m
Lieblings-Rolle: Tante Betty und Herr Fuß
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1987
Stimmung: A-Dur
Sirie hat geschrieben:
Die Abstimmung ist ja seit 21. Mai zu Ende, Antwort A hatte etwas über 60%. Das hatte der Bua ja schon am 6. Mai geschrieben. Mich würde interessieren, wie viele überhaupt abgestimmt haben, da habe ich keine Angaben gefunden. Ich denke, wenn sehr viele abgestimmt hätten, wäre die Zahl der Abstimmungen veröffentlicht worden. Ich selbst habe nicht abgestimmt, da mir alle Antworten zu pauschal waren.

Seltsames Ergebnis eigentlich - Antwort A mag aktuell zu Iffi passen, aber doch nie und nimmer zu Momo. Ich fände vor allem interessant, wer da so abgestimmt hat: "Christliche Werte sind wichtig. Auf dem Christentum beruht unsere Kultur." - das klingt für mich wie eine Steilvorlage für AfD-Wähler und sonstige Islamkritiker. Ich hab den Verdacht, dass genau solche Leute da zu einem nicht unerheblichen Anteil mitgestimmt haben - um ihre eigenen Standpunkte in der linken Lindenstraße zu platzieren.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorschau Folge 1633 von 11.6.17
BeitragVerfasst: 31.05.2017, 16:18 
Offline

Registriert: 27.08.2015, 13:25
Beiträge: 12844
Geschlecht: w
Lieblings-Rolle: die Doppelschubse
Lieblings-Folge: Der erste Schnee
Spoilerer: Ja
Fan seit: von Anfang an
Stimmung: Helau!
Die Mumie hat geschrieben:
Sirie hat geschrieben:
Die Abstimmung ist ja seit 21. Mai zu Ende, Antwort A hatte etwas über 60%. Das hatte der Bua ja schon am 6. Mai geschrieben. Mich würde interessieren, wie viele überhaupt abgestimmt haben, da habe ich keine Angaben gefunden. Ich denke, wenn sehr viele abgestimmt hätten, wäre die Zahl der Abstimmungen veröffentlicht worden. Ich selbst habe nicht abgestimmt, da mir alle Antworten zu pauschal waren.

Seltsames Ergebnis eigentlich - Antwort A mag aktuell zu Iffi passen, aber doch nie und nimmer zu Momo. Ich fände vor allem interessant, wer da so abgestimmt hat: "Christliche Werte sind wichtig. Auf dem Christentum beruht unsere Kultur." - das klingt für mich wie eine Steilvorlage für AfD-Wähler und sonstige Islamkritiker. Ich hab den Verdacht, dass genau solche Leute da zu einem nicht unerheblichen Anteil mitgestimmt haben - um ihre eigenen Standpunkte in der linken Lindenstraße zu platzieren.

Das verstehe ich nicht. Wieso mag Antwort A zu Iffi passen? Gerade Iffi hat sich doch seinerzeit energisch Gabis religiöse Erziehungsversuche an Antonia verbeten.
Darüber hinaus, was haben christliche Werte mit der AfD zu tun? Das oberste Gebot auf dem die christliche Gemeinschaft fußt, ist die Nächstenliebe. Daraus resultiert das Engagement vieler Ehrenamtlicher der Kirchengemeinden in der Flüchtlingshilfe. Diesem Selbstverständnis sind auch die Vertreter der beiden großen Kirchen verpflichtet, die sich eindeutig von der AfD distanzieren. Deshalb stänkert die AfD ja neuerdings gegen die Kirchen.
Selbstverständlich beruht unsere Kultur auf dem Christentum. Große Werke der Literatur und Malerei oder Musik sind ohne ein Basiswissen der christlichen Religion überhaupt nicht zu verstehen. Selbst ein Antichrist beruft sich in der Negation auf das Christentum. Oder anders gesagt, wenn ich etwas kritisieren will, muss ich es erst kennen.

_________________
"Eingebildete Goaß!" (Folge 583 - Olaf über Anna)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorschau Folge 1633 von 11.6.17
BeitragVerfasst: 31.05.2017, 21:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2008, 16:37
Beiträge: 15709
Geschlecht: w
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lisa, BTW
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1989
Stimmung: super
Im Grunde genommen sind alle drei Antwortmöglichkeiten Quatsch. Weder A, noch B oder C passt zu Iffi. Iffi wurde toben und Antonia verbieten, sich konfirmieren zu lassen. Und sie würde Gabi Vorwürfe machen, dass sie Antonia beeinflusst hat. Gabi ist zwar katholisch, aber das dürfte Iffi egal sein.

Allerdings wird es wohl so enden, dass Antonia schon in der nächsten Folge von der Idee, sich konfirmieren zu lassen, Abstand nimmt. Denn wenn man in der brtreffenden Folge eine der drei Wahlmöglichkeiten zeigt, müsste das in den kommenden Folgen fortgesetzt werden. Wie soll das gehen? Die Folgen sind doch schon fertig abgedreht.

_________________

"Toleranz, mein Lieber. Bist doch auch sonst immer so ein Gutmensch."
(Hajo zu Hantz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorschau Folge 1633 von 11.6.17
BeitragVerfasst: 31.05.2017, 23:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.12.2015, 00:52
Beiträge: 338
Geschlecht: m
Lieblings-Rolle: Tante Betty und Herr Fuß
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1987
Stimmung: A-Dur
Herzallerliebste hat geschrieben:
Das verstehe ich nicht. Wieso mag Antwort A zu Iffi passen? Gerade Iffi hat sich doch seinerzeit energisch Gabis religiöse Erziehungsversuche an Antonia verbeten.
Darüber hinaus, was haben christliche Werte mit der AfD zu tun?

In Sachen Iffi gebe ich Dir recht - den Streit mit Gabi damals hatte ich gerade nicht parat.
Zum anderen: Dass christliche Werte mit der AfD nicht viel zu tun haben, sehe ich natürlich auch so. Nur ist das, was diese Partei und ihre verschiedenen Strömungen und Sprachrohre so propagieren, ja nun mal ein ziemlich diffuses Gemisch von Meinungen und Standpunkten, die sich teils gegenseitig widersprechen. Und so absurd das auch erscheinen mag: Da wird sich schon oft aufs Christentum berufen - wenn auch meist in erster Linie, um sich vom Islam zu distanzieren. Und unter dem Aspekt könnte ich mir die aktuell eher flüchtlingskritische Iffi auch mit der Antwort A vorstellen - auch wenn das zu der "alten" Iffi eigentlich nicht passt.
Die Aussage zum Christentum an sich wollte ich übrigens gar nicht so sehr in Frage stellen - aber dass zumindest Teile der neuen Rechten versuchen, christliche Werte für sich zu vereinnahmen, lässt sich m.E. kaum bestreiten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorschau Folge 1633 von 11.6.17
BeitragVerfasst: 05.06.2017, 09:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2015, 16:58
Beiträge: 5042
Geschlecht: w
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1. Folge
Ich habe im Vorschautrailer gerade gesehen, dass Caroline Scholze eine Polizistin darstellt. Leider ist es wohl nur ein Kurzauftritt. Sie ist so selten im TV zu sehen. Mir gefällt, dass sie so natürlich spielt.
(Das kam im Trailer allerdings nicht rüber.)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Ähnliche Beiträge

Folge 1633 "Nachspiel" vom 11.06.2017
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: laury
Antworten: 50

Tags

Bau, Erde, Fernsehen, Laufen, Liebe, NES, Sex, Uni

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz