2004-2019
Aktuelle Zeit: 19.10.2019, 22:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Vorschau Folge 1677 vom 3.6.18
BeitragVerfasst: 19.04.2018, 15:34 
Offline

Registriert: 18.08.2010, 18:08
Beiträge: 584
Wohnort: München
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Schütze
Lieblings-Rolle: kann mich grad nicht festlegen
Lieblings-Folge: 1122, 1189 und andere
Spoilerer: Ja
Fan seit: seit Folge 1
Vorschau
Folge 1677
3. Juni 2018
Falsche Zeit, falscher Ort


Konstantin ist sein Ausraster auf Antonias Konfirmationsfeier peinlich – er will sich bei ihr entschuldigen. Während Andy noch immer sauer auf ihn ist, spürt Gabi, dass es Konstantin nicht gut geht. Sie will ihm helfen, denn er erinnert sie an ihren verstorbenen Sohn Max.

Laras Abreise in die USA steht bevor. Doch Jamal weiß immer noch nichts von ihren Plänen. Als sie sich endlich traut, es ihm zu erzählen, eskaliert die Situation.

Simon wünscht sich ein cooles Ferienprogramm, aber seine Mutter Tanja muss arbeiten. Sunny versucht, für Abwechslung zu sorgen. Derweil ist Lisa im Stress, weil sie zwischen dem Notdienst in der Praxis und der Shisha-Bar hin und her rennt. Ihr unbedachtes Handeln führt zu einer Katastrophe …


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorschau Folge 1677 vom 3.6.18
BeitragVerfasst: 23.04.2018, 11:34 
Offline

Registriert: 14.11.2008, 19:38
Beiträge: 209
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Geschlecht: Männlich
Lieblings-Rolle: Harry
Spoilerer: Ja
Fan seit: von Anfang an
Stimmung: Frühjahrsmüde
"eskaliert".... "Katastrophe"... Hat der Azubi wieder die Vorschau geschrieben?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorschau Folge 1677 vom 3.6.18
BeitragVerfasst: 23.04.2018, 18:51 
Offline

Registriert: 30.11.2013, 12:22
Beiträge: 1652
Lieblings-Rolle: Dr. Iris Brooks :)
Lieblings-Folge: Die, in der Momo sein Zimmer zerdeppert
Spoilerer: Nein
Fan seit: 1985
Der Azubi hat auf der Smartphone-Tastatur vollkrass rumgewischt und raus kam das.

_________________
:Gungi: Konfuse sagt: Lieber arm dran als Schwanz ab. :Gungi:
(Gung zu Olaf, Folge 799 "Konfuzes Rache")


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorschau Folge 1677 vom 3.6.18
BeitragVerfasst: 29.04.2018, 20:00 
Offline

Registriert: 03.01.2016, 20:20
Beiträge: 474
Geschlecht: m
Lieblings-Rolle: Ninchen
goyangi hat geschrieben:
Der Azubi hat auf der Smartphone-Tastatur vollkrass rumgewischt und raus kam das.


Es ist typisch und im Online-Bereich gang und gäbe, dass dort Hilfekräfte sich austoben können. Ich las vor ca. einem Jahr auf SPON einen Rückblick auf Familie Bundy. Da war von der "polygamen Tochter" Kelly die Rede. :auweia: Da hat wohl niemand zur Korrektur gelesen. Die Tochter war natürlich "promiskuitiv" und nicht "polygam"


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorschau Folge 1677 vom 3.6.18
BeitragVerfasst: 21.05.2018, 01:10 
Offline

Registriert: 05.11.2013, 00:51
Beiträge: 102
Lunaut hat geschrieben:
Vorschau
Folge 1677
3. Juni 2018
Falsche Zeit, falscher Ort


Konstantin ist sein Ausraster auf Antonias Konfirmationsfeier peinlich – er will sich bei ihr entschuldigen. Während Andy noch immer sauer auf ihn ist, spürt Gabi, dass es Konstantin nicht gut geht. Sie will ihm helfen, denn er erinnert sie an ihren verstorbenen Sohn Max.



Ich wage hier mal die folgende kühne Prognose und bin gespannt, ob ich recht habe: Konstantin ist pädophil, hat sich aber geschworen, nie ein Kind zu missbrauchen. Berichte über solche Pädophile gibt es in den Medien seit Jahren, da wäre es keine Überraschung, wenn die Lindenstraße sich dieses Themas annehmen würde.

Das würde auch erklären, warum Konstantin seinem Vater aus dem Weg geht, denn was der mit Pädophilen machen würde, kann ich mir vorstellen, es aber nicht auf Sächsisch formulieren.

Es würde sich auf diese Weise zudem ein wenn auch sehr heikler Berührungspunkt mit Gabi ergeben, deren Sohn ja von einem Pädophilen ermordet wurde.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorschau Folge 1677 vom 3.6.18
BeitragVerfasst: 21.05.2018, 01:32 
Offline

Registriert: 19.09.2012, 01:15
Beiträge: 886
Nun ja, wie alt sind der Konzi und die Termite denn?
Letztere befindet sich weder in der Vorpubertät noch in einem frühen Stadium der Pubertät, wie es die ICD-10 bei einer Pädophilie verlangt. Also selbst wenn der Konzi geil auf die Termite wäre, wäre er deswegen kein "Pädo". Allerdings würde es zur Rolle der Termite passen, wenn sie sich in so einen wie den Konzi vergucken würde.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorschau Folge 1677 vom 3.6.18
BeitragVerfasst: 21.05.2018, 08:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.09.2009, 16:22
Beiträge: 7942
Geschlecht: weiblich
Lieblings-Rolle: Amelie, Iffi, Isolde
Lieblings-Folge: Elses Abschied
Spoilerer: Ja
Fan seit: schon immer
Stimmung: Heiter geht's weiter!
Glaube ich nicht. Den Roland hat man erfunden um einen Pegida-Anhänger darzustellen. Ich glaube nicht, dass man ihm - zumindest im Moment - noch eine zweite Story auf den Leib schneidert.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorschau Folge 1677 vom 3.6.18
BeitragVerfasst: 21.05.2018, 11:03 
Online
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 38289
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Sepulcrum hat geschrieben:
Nun ja, wie alt sind der Konzi und die Termite denn?


Für einen Pädophilen ist die Termite definitiv zu alt.

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorschau Folge 1677 vom 3.6.18
BeitragVerfasst: 21.05.2018, 11:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.03.2013, 18:29
Beiträge: 1176
Geschlecht: weiblich
Spoilerer: Ja
Fan seit: Beginn
Toni ist am 19.5.2005 geboren, also gerade 13 geworden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorschau Folge 1677 vom 3.6.18
BeitragVerfasst: 21.05.2018, 15:15 
Offline

Registriert: 05.11.2013, 00:51
Beiträge: 102
Sepulcrum hat geschrieben:
Nun ja, wie alt sind der Konzi und die Termite denn?
Letztere befindet sich weder in der Vorpubertät noch in einem frühen Stadium der Pubertät, wie es die ICD-10 bei einer Pädophilie verlangt. Also selbst wenn der Konzi geil auf die Termite wäre, wäre er deswegen kein "Pädo". Allerdings würde es zur Rolle der Termite passen, wenn sie sich in so einen wie den Konzi vergucken würde.


Ich habe bei meinem Gedankenspiel jetzt gar nicht an Antonia gedacht, die für einen Pädophilen im eigentlichen Sinne in der Tat etwas zu alt wäre. Vielmehr ist es doch so, dass in der Lindenstraße immer wieder Figuren auftauchen, die diversen Minderheiten angehören, da würde ein keuscher Pädo den Autoren doch gut ins Konzept passen. Eine gewisse Affinität zu Kindern scheint Konstantin ja zu haben, denn immerhin studiert er Sozialpädagogik oder täusche ich mich da?

Lasst uns einfach mal abwarten, was da kommt. Gabi wird auf jeden Fall eine emotionale Verbindung zwischen Konstantin und Max herstellen, da könnte man aus den oben genannten Gründen durch eine pädophile Veranlagung des Sachsensohns viel Brisanz beimengen.

Und was wird aus Zicktonia? Drogensucht? Selbstverletzendes Verhalten? Wobei wir Letzteres schon bei Nastya hatten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorschau Folge 1677 vom 3.6.18
BeitragVerfasst: 21.05.2018, 16:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2015, 16:58
Beiträge: 5098
Geschlecht: w
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1. Folge
Lunaut hat geschrieben:
Vorschau
Folge 1677
3. Juni 2018
Falsche Zeit, falscher Ort

. Sie will ihm helfen, denn er erinnert sie an ihren verstorbenen Sohn Max.

Es ist mir schleierhaft, inwiefern Konstantin Gaby an ihren Sohn erinnern soll. Max war noch ein Kind (10 Jahre, glaube ich), als er umgebracht wurde. Konstantin ist ein Erwachsener. Mal gespannt, wie sie das rüberbringen wollen. Hoffentlich nicht wieder an den Haaren herbei gezogen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorschau Folge 1677 vom 3.6.18
BeitragVerfasst: 21.05.2018, 16:19 
Online
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 38289
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Kim hat geschrieben:
Toni ist am 19.5.2005 geboren, also gerade 13 geworden.


Sie hat einen Frauenhintern, Schenkel, Brust und Schamhaare, und damit ist sie für einen Pädophilen uninteressant.

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorschau Folge 1677 vom 3.6.18
BeitragVerfasst: 27.05.2018, 22:15 
Offline

Registriert: 03.01.2016, 20:20
Beiträge: 474
Geschlecht: m
Lieblings-Rolle: Ninchen
Sirie hat geschrieben:
Lunaut hat geschrieben:
Vorschau
Folge 1677
3. Juni 2018
Falsche Zeit, falscher Ort

. Sie will ihm helfen, denn er erinnert sie an ihren verstorbenen Sohn Max.

Es ist mir schleierhaft, inwiefern Konstantin Gaby an ihren Sohn erinnern soll. Max war noch ein Kind (10 Jahre, glaube ich), als er umgebracht wurde. Konstantin ist ein Erwachsener. Mal gespannt, wie sie das rüberbringen wollen. Hoffentlich nicht wieder an den Haaren herbei gezogen.


Gabi denkt doch immer an ihren verstorbenen Sohn.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorschau Folge 1677 vom 3.6.18
BeitragVerfasst: 28.05.2018, 00:09 
Offline

Registriert: 08.06.2017, 16:28
Beiträge: 90
Geschlecht: Weiblich
Sternzeichen: Waage
Lieblings-Rolle: Jack
Lieblings-Folge: Hinter der Tür
Spoilerer: Ja
Fan seit: ca. 2010 mit Pause
Stimmung: Abenteuerlustig
Hola, die Vorschau hatte es aber mal in sich. Bin richtig erschrocken am Schluss.

Ist doch eigentlich schon schön, wenn Gabi an ihren verstorbenen Sohn denkt. Alles andere würde ich als unrealistisch empfinden und in der Linde werden schon genug andere Handlungsstränge vergessen, an die man sich zumindest im realen Leben dann und wann noch erinnern würde.
Darauf wie sie von Konstantin, der ja in der Tat längst erwachsen ist, auf ihren Maxl kommt, bin ich aber auch gespannt.

_________________
"Viel mehr als unsere Fähigkeiten sind es unsere Entscheidungen, die zeigen, wer wir wirklich sind."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorschau Folge 1677 vom 3.6.18
BeitragVerfasst: 28.05.2018, 08:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.12.2015, 19:13
Beiträge: 5116
Geschlecht: W
Sternzeichen: Jungfrau
Lieblings-Rolle: Helga, Lea, Murat
Lieblings-Folge: Immer die nächste
Spoilerer: Ja
Fan seit: Von Anfang an
Stimmung: Undefiniert
Eigentlich ist er ihr jetzt durch die Knochenmarkspende blutsverwandter wie je eine andere Person. Das kommt schon so hin, dass er für sie jetzt wie ein eigener Sohn ist. Damals hat man ihr Maxl genommen und jetzt hat sie Konstantin neues Leben geschenkt.

_________________
Und immer wenn wir lachen, stirbt irgendwo ein Problem ;-)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorschau Folge 1677 vom 3.6.18
BeitragVerfasst: 28.05.2018, 08:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2015, 16:58
Beiträge: 5098
Geschlecht: w
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1. Folge
Ophelia hat geschrieben:
Eigentlich ist er ihr jetzt durch die Knochenmarkspende blutsverwandter wie je eine andere Person. Das kommt schon so hin, dass er für sie jetzt wie ein eigener Sohn ist. Damals hat man ihr Maxl genommen und jetzt hat sie Konstantin neues Leben geschenkt.

Hm, wenn sie wegen der Spende Konstantin jetzt als "Sohn" ansieht... Vielleicht ist das nach einer Spende so, keine Ahnung. Allerdings steht da, Konstantin erinnere sie an Max, nicht sie fühlt wie für ihren Sohn Max. Naja, mit den Formulierungen haben sie es nicht so in den Vorschauen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorschau Folge 1677 vom 3.6.18
BeitragVerfasst: 30.05.2018, 11:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2015, 16:58
Beiträge: 5098
Geschlecht: w
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1. Folge
Auf der OFF ist ein interessantes Making-of des Unfalls samt einer aufgewühlten Sontje, der die Szene als reale Mutter an die Nieren geht
.
Spoilermaske, da die "Katastrophe" ja noch unklar ist.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorschau Folge 1677 vom 3.6.18
BeitragVerfasst: 30.05.2018, 11:23 
Online
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 38289
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
https://www1.wdr.de/daserste/lindenstra ... --106.html

Flennya greint schon beim Hinlaufen. Grundgütiger, wird das widerlich werden!


PS Hier ist "Spoilerbreich", hier braucht man keine Spoilermasken.

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorschau Folge 1677 vom 3.6.18
BeitragVerfasst: 30.05.2018, 15:02 
Offline

Registriert: 18.08.2010, 18:08
Beiträge: 584
Wohnort: München
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Schütze
Lieblings-Rolle: kann mich grad nicht festlegen
Lieblings-Folge: 1122, 1189 und andere
Spoilerer: Ja
Fan seit: seit Folge 1
Kann es sein, dass nach dem Sturz Simon noch von einem SUV überrollt wird?
(bei Minute 1:05 im making of video)


Zuletzt geändert von Lunaut am 30.05.2018, 15:05, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorschau Folge 1677 vom 3.6.18
BeitragVerfasst: 30.05.2018, 15:03 
Online
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 38289
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Lunaut hat geschrieben:
Kann es sein, dass nach dem Sturz Simon noch von einem SUV überrollt wird?


Kann man von ausgehen.

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Ähnliche Beiträge

Folge 1677 - Falsche Zeit, falscher Ort
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: dani
Antworten: 59

Tags

Programm, Reise, USA

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz